Die Mitarbeiter haben entschieden! Dies sind die besten Arbeitgeber 2022. Jetzt die Gewinner anzeigen!

Tipps zur Jobsuche

Top Kenntnisse & Fähigkeiten für den Lebenslauf (laut Experten)

Gepostet von Glassdoor-Team

Karriere-Experte

Letzte Aktualisierung 9. Juni 2022
|10 Min. Lesezeit

Im heutigen Arbeitsmarkt, auf dem Personalberater durchschnittlich bis zu 250 Bewerbungen pro Stellenangebot evaluieren, müssen Sie mit Ihrem Lebenslauf herausstechen. Aber welche Kenntnisse und Fähigkeiten sollten unbedingt in Ihrem Lebenslauf enthalten sein - und welche sollte man lieber weglassen?

Erfahren Sie von vier Karriere-Experten, welche Fähigkeiten in einem guten Lebenslauf vorkommen sollten.

Fachwissen im Lebenslauf

Ob Data Scientist oder Grundschullehrer – hier finden Sie eine Auswahl an „Hard Skills“, mit denen Sie sich von der Konkurrenz abheben werden.

1. Datenerhebung und -analyse

Ein erhöhter Technologieeinsatz am Arbeitsplatz bedeutet, dass mehr Daten als je zuvor erfasst, verfolgt und analysiert werden können.

Aus diesem Grund ist die Datenanalyse ein so großer Wachstumsbereich, so Matt Sigelman, CEO von Burning Glass Technologies, in der Publikation Time: „Auch Mainstream-Unternehmen haben erkannt, dass sie Daten analysieren müssen, um auf dem Markt effektiver zu werden“, erklärt Sigelman.

„Und in bestimmten Arbeitsbereichen sind diese Fähigkeiten besonders gefragt, beispielsweise in den Bereichen Marketing, Logistik und Operations Management.“

So heben Sie Datenerhebung und -analysekenntnisse im Lebenslauf hervor

Überlegen Sie, welche Möglichkeiten Sie in vergangenen Jobs hatten, Daten zu erfassen und zu analysieren und welche spezifischen Erfahrungen mit der Verarbeitung oder Analyse von Daten Sie im Lebenslauf hervorheben könnten.

Wenn Ihnen keine Beispiele einfallen, ziehen Sie in Betracht, einen kostenlosen Online-Kurs zum Thema Datenanalyse bei einem Anbieter wie Udemy oder Coursera zu absolvieren, und wenden Sie dann das Gelernte an.

2. Social Media

Social Media ist heute eine wichtige Ergänzung auf fast jeden Lebenslauf, sagt Karriere-Trainerin Bethany Wallace: „Unabhängig von Ihrem Karrierebereich und Ihrer beruflichen Position ist der Besitz von Social Media-Management-Fähigkeiten ein Plus für jeden Kandidaten. Viele Unternehmen weigern sich immer noch, einen Social-Media-Manager in Vollzeit einzustellen, und die Fähigkeit, diese Lücke zu füllen, könnte den entscheidenden Unterschied machen.“

So heben Sie Social Media Kenntnisse im Lebenslauf hervor

Wenn Sie Kurse belegt oder ein Praktikum absolviert haben, bei dem Social Media eine Komponente war, sollten Sie dies unbedingt in Ihrem Lebenslauf aufnehmen – zusätzliche Punkte gibt es für das Erwähnen von spezifischen Details zu einer von Ihnen durchgeführten Social Media-Kampagne.

Listen Sie in Ihrem Lebenslauf jedoch keine Social Media Erfahrungen auf, die Sie privat in Ihrer Freizeit mit Ihren persönlichen Social Media-Konten gesammelt haben. Beschränken Sie sich im Lebenslauf auf Erfahrungen mit Social Media-Konten von Unternehmen oder Organisationen, die Sie im Rahmen eines Jobs verwaltet haben.

3. Content Management Systeme (CMS)

Die Erstellung und das Design von Websites liegen nicht mehr nur in der Verantwortung von Programmierern. Einfach zu erlernende Plattformen wie WordPress, Blogger oder Squarespace können Ihnen dabei helfen, die Grundlagen zum Erstellen und Verwalten eines Blogs oder einer Website zu erlernen.

„WordPress ist das beliebteste CMS (Content Management System) der Welt. Jede Menge große und kleine Websites nutzen WordPress zur Unterstützung ihres Geschäfts“, so Laurence Bradford, Gründer von Learn to Code With Me bei Forbes. „WordPress-Kenntnisse sind hilfreich für eine Reihe von Berufen, von Webentwicklern bis hin zu Marketing-Personal und Journalisten.“

So heben Sie Content Management Kenntnisse im Lebenslauf hervor

Mithilfe eines Online-Kurses oder -Tutorials können Sie erlernen, wie entsprechende Plattformen funktionieren, und diese Kenntnisse dann im Abschnitt „Fähigkeiten und Kenntnisse“ in Ihrem Lebenslaufs erwähnen. Und wer ein wenig Mehraufwand nicht scheut, baut eine persönliche Website oder ein Online-Portfolio auf. Ein Link zu dieser Website kann dann im Lebenslauf hinzugefügt werden, sodass Personalchefs sich selbst ein Bild von Ihren Fähigkeiten machen können.

Soziale Fähigkeiten und Kompetenzen im Lebenslauf

Selbst im Zeitalter der Technik geht es nicht nur um technische Fähigkeiten. In einem Bericht, der von der International Association of Administrative Professionals, OfficeTeam und HR.com erstellt wurde, gaben 67 Prozent aller Personalchefs an, dass sie einen Kandidaten mit ausgeprägten „Soft Skills“ einstellen würden, selbst wenn dieser Person die technischen Fähigkeiten fehlen.

Auch wenn Sie sich nicht darauf verlassen können, dass Sie für einen Job allein basierend auf Ihren Soft Skills eingestellt werden, sollte eine derartig starke Mehrheit aller Personalmanager genug Ansporn für Sie sein, Soft Skills auf Ihrem Lebenslauf nicht außen vor zu lassen.

Zählen Sie diese aber nicht einfach nur auf – das ist die Amateurmethode und kommt nicht überzeugend rüber. Zeigen Sie stattdessen mithilfe der anderen Punkte auf Ihrem Lebenslauf, wie Sie diese Fähigkeiten in der Vergangenheit genutzt haben.

1. Flexibilität

Wie können Sie als Arbeitnehmer Flexibilität zeigen? „Zum Beispiel, indem Sie nicht immer nur stereotypisch Probleme und Themen angehen und auch einmal Aufgaben übernehmen, die vielleicht nicht direkt in Ihren Aufgabenbereich fallen“, sagt HR-Manager Michael Lüdemann.

So heben Sie Flexibilität im Lebenslauf hervor

Überlegen Sie, in welchen Projekten Sie übergreifende Aufgaben übernommen haben und nehmen Sie dies in Ihren Lebenslauf mit auf.

2. Kommunikation

Kommunikation gehört durchweg zu den wichtigsten sozialen Fähigkeiten, die ein Kandidat haben muss – und zwar sowohl mündliche als auch schriftliche Kommunikation. „Laut der National Association of Colleges and Employers wollen 73,4% aller Arbeitgeber einen Kandidaten mit ausgeprägten schriftlichen Kommunikationsfähigkeiten“, so Kaleigh Moore, Schriftsteller bei dem Online-Magazin Inc.

So heben Sie Kommunikationsfähigkeit im Lebenslauf hervor

Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf auf Grammatik und Rechtschreibung, aber auch auf Klarheit. Kürzen Sie lange Sätze und lesen Sie Ihren Lebenslauf laut vor, um sicherzustellen, dass Ihre Gedanken und Stichpunkte Sinn machen. Beweisen Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten per E-Mail und Telefon: Bringen Sie Ihr Anliegen kurz und knackig auf den Punkt und bleiben Sie gleichzeitig warmherzig und freundlich, wenn Sie mit dem Personalvermittler interagieren.

3. Kreativität

Kreativität bedeutet nicht, dass Sie großartige Präsentationen erstellen können, sondern und vor allem, dass Sie „um die Kurve“ denken, neue und individuelle Lösungen finden und alternative Wege vorschlagen können.

So heben Sie Kreativität im Lebenslauf hervor

„Denken Sie darüber nach, mit welchen, vielleicht ungewöhnlichen, Lösungsvorschlägen Sie in Ihrem bisherigen Arbeitsleben überzeugen konnten und beschreiben Sie dies“, rät Michael Lüdemann.

4. Problemlösung

„Die Mitarbeiter selbst sind hoffentlich „gelöste Probleme“ und erfüllen ihre beruflichen Aufgaben“, schreibt Jessica Amidon im AthLife-Blog, einer Ressource für die Berufsentwicklung für Profi- und Collegesportler. „Ein Mitarbeiter, der kreative Lösungen für komplexe Probleme mit an den Tisch bringen kann, stellt enormen Wert für den Arbeitgeber dar und ist unverzichtbar.“

So heben Sie Problemlösungsfähigkeiten im Lebenslauf hervor

Die Mehrheit der Stichpunkte auf Ihrem Lebenslauf sollte sich um die Lösung eines Problems drehen, z. B. „Hob E-Mail-Öffnungsraten um 10 Prozent an“. Wenn möglich, sollten Sie das Problem sowie die Lösung so artikulieren, dass Personalbeschaffer genau sehen können, wie Sie Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung angewendet haben.

5. Selbstständigkeit

Eigenes Engagement und eigene Motivation kommen in den meisten Unternehmen sehr gut an. Angestellte, die sich selbstständig einbringen und einsetzen, sind wertvoll für ein Unternehmen.

So heben Sie Selbstständigkeit im Lebenslauf hervor

„Beschreiben Sie selbstständig durchgeführte Projekte in Ihren vergangenen Jobs“, sagt Michael Lüdemann. „Vielleicht hatten Sie sogar die alleinige Verantwortung für einen Aufgabenbereich?“

6. Organisationsfähigkeit

Organisationsfähigkeit ist die Voraussetzung für viele Dinge im Job, unter anderem für gutes Teamwork: Die Arbeit im Team kann nur gelingen, wenn Ihre Kollegen und Sie sich gut organisieren können. Außerdem benötigen Sie Organisationsfähigkeiten, um Projekte richtig terminieren und den anfallenden Arbeitsaufwand abschätzen zu können.

So heben Sie Organisationsfähigkeit im Lebenslauf hervor

Bestimmt haben Sie in Ihrem Arbeitsleben schon eine komplexe organisatorische Aufgabe übernommen. Fassen Sie dies in einem kurzen Satz zusammen.

7. Verantwortungsbewusstsein

Zeigen Sie, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen. Echtes Verantwortungsbewusstsein zeigt sich dann, wenn Sie Verantwortung für gemachte Fehler übernehmen.

So heben Sie Verantwortungsbewusstsein im Lebenslauf hervor

„Waren Sie verantwortlich für ein Projekt oder eine bestimmte Aufgabe in Ihren vergangenen Jobs? Dann nennen Sie dies in jedem Fall in Ihrem Lebenslauf“, rät Lüdemann.

8. Positive Einstellung

Es ist einleuchtend, warum Arbeitgeber dieses Attribut so hoch schätzen – es kann in fast jeder Situation am Arbeitsplatz helfen; von der Zusammenarbeit mit anderen bis hin zur Ermittlung kreativer Lösungen. „Eine positive Einstellung ist absolut entscheidend, wenn sich die Kandidaten von ihren Kollegen abheben wollen“, stimmt Wallace zu.

So heben Sie Ihre positive Einstellung im Lebenslauf hervor

Es ist einfacher, eine positive Einstellung in einem Interview zu beweisen als im Lebenslauf. Aber auch auf Ihrem Lebenslauf können Sie Ihre Herausforderungen am Arbeitsplatz positiv darstellen. Die Verwendung von Verben wie „überwinden“, „lösen“, „bewältigen“, „gelingen“ und „gewinnen“ kann zu einem insgesamt positiven, energetischen Eindruck beitragen.

3 häufige Fehler bei Fähigkeiten und Kenntnissen im Lebenslauf

Um sich mit Ihrem Lebenslauf von der Masse an Bewerbern abzuheben und zu zeigen, dass Sie optimal auf die ausgeschriebene Position passen, sind Fähigkeiten und spezielle Kenntnisse enorm wichtig. Viele Bewerber machen dabei aber die immer gleichen Fehler, die sich leicht vermeiden lassen:

Fehler Nummer 1 - Zu viele Kenntnisse im Lebenslauf

Alles zu nennen, was man an Kenntnissen und Fähigkeiten vorzuweisen hat, ist verlockend. Spezielle Kenntnisse bringen aber nichts, wenn diese keine Relevanz zur Stelle haben oder veraltet sind. Ihr italienischer Sprachkurs für den Urlaub von vor 10 Jahren wird Sie in äußerst seltenen Fällen voranbringen.

Treffen Sie also eine Auswahl an wirklich relevanten Fähigkeiten und Kenntnissen und listen Sie diese auf.

Fehler Nummer 2 - Keine speziellen Fähigkeiten

Die wirkliche Relevanz von Kenntnissen und Fähigkeiten liegt häufig im Detail.

Schreiben Sie also zum Beispiel nicht einfach, dass Sie über CRM-Kenntnisse verfügen, sondern legen Sie dar, mit welcher CRM-Software Sie genau gearbeitet haben.

Nennen Sie nicht einfach nur Englischkenntnisse in Ihrem Lebenslauf, schreiben Sie stattdessen Englisch Niveau C1.

Fehler Nummer 3 - Keine Struktur bei der Auflistung der Fähigkeiten

Wenn Sie all Ihre Fähigkeiten und spezielle Kenntnisse in einer langen Liste oder Aufzählung aufführen, kann das schnell sehr unübersichtlich werden.

Schaffen Sie eine Struktur und fügen Sie Unterkategorien ein, zum Beispiel „EDV-Kenntnisse“, „Sprachkenntnisse“ und „Fortbildungen“.

Jetzt kennen Sie die wichtigsten sozialen Fähigkeiten und technischen Kenntnisse, die HR-Verantwortliche auf Ihrem Lebenslauf erwarten. Egal ob Sie derzeit auf der Suche nach einem Job sind oder Ihren Lebenslauf nur routinemäßig übearbeiten - nutzen Sie diese Punkte für den Abschnitt zu Kenntnissen & Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf.

Michael Lüdemann

Seit dem Jahr 2005 begleitet Michael Lüdemann als Karriereberater und Coach die unterschiedlichsten Menschen in Prozessen der beruflichen Veränderung, der persönlichen Zielfindung und im gesamten Bewerbungsprozess. Zudem unterstützt er Unternehmen bei der Suche nach dem geeigneten „Puzzle-Stück“: dem optimalen Mitarbeiter.

Weitere Glassdoor-Ressourcen für Ihren Lebenslauf:

Blog-StartseiteTipps zur JobsucheTop Kenntnisse & Fähigkeiten für den Lebenslauf (laut Experten)