Arbeiten bei Nokia | Glassdoor.de

Glassdoor verwendet Cookies um ein optimales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie fortfahren stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu. OK | Mehr erfahren

Überblick über Nokia

Sie arbeiten hier? Gratis Arbeitgeberkonto anfordern
Nokia (Finnland)
Mehr als 10.000 Mitarbeiter
1865
Aktiengesellschaft (NOK)
Unbekannt
Mehr als 10 Milliarden $ (USD) pro Jahr
Ericsson-Worldwide, Huawei Technologies, Microsoft

Bewertungen für Nokia

4,0
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Nokia CEO Rajeev Suri
Rajeev Suri
1.654 Bewertungen
  • „Innovativer Marktführer in der Telekommunikation”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Stuttgart
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Stuttgart
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Nokia (Über 10 Jahre)

    Pros

    Marktführer in der Telekommunikation. In allen Bereiche sehr stark am Markt. Hohes Innovationspotential.

    Kontras

    Arbeitet in einem hart umkämpftes Marktumfeld.

Alle 6.180 Bewertungen anzeigen

Vorstellungsgespräche bei Nokia

Erfahrung

Erfahrung
73%
18%
9%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
31%
21%
16%
13
10
5
4

Schwierigkeit

3,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Duales Studium Wirtschaftsingenieurswesen-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Stuttgart
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2017 bei Nokia (Stuttgart).

    Vorstellungsgespräch

    Nach einem Test wurden fünf von zehn Bewerbern ins Assessment Center eingeladen. Wir mussten ohne Vorbereitungszeit eine Gruppendiskussion und eine Aufgabe durchführen. Anschließend wurden wir in einzelne Gespräche geholt, wobei nur zwei gleichzeitig stattfanden und so der Rest warten musste. Die Gespräche dauerten zwischen 50min bis zu 1h 10min. Am Ende saß also die letzte Kandidatin zwei Stunde nur zum Warten da.
    Die Gesprächsatmosphäre selbst war sehr negativ. Es gab zwei Interviewer nach dem Motto "guter Cop, böser Cop", wobei die freundlich lächelnde Frau nichts gesagt hat und nur geschrieben hat, der stets kritisch schauende Interviewer hingegen hauptsächlich Fangfragen stellte. Man hatte nicht das Gefühl, dass tatsächliches Interesse am Bewerber besteht.

    Das Gespräch begann mit einer Selbstpräsentation die man kurz vorbereiten durfte. Nachdem ich diese vorgetragen hatte, wurden mir Fragen gestellt, die ich mit dieser eigentlich schon beantwortet hatte. Sehr unprofessionelle Gesprächsführung!

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Assessment Center:
      - Gruppendiskussion: Wie bewerten wir die aktuellen Kommunikationsmöglichkeiten
      - Gruppenaufgabe: Einen Prototyp für ein neues kommunikationsgerät entwickeln

      Gespräch:
      - zuerst vorbereiten einer Selbstpräsentation
      - erste Frage: Was würde ein Freund über mich sagen, wenn ich ihn mitgebracht hätte
      - warum ich diesen Studiengang studieren möchte
      - warum bei Nokia
      - was macht Nokia so attraktiv (außer Internationalität und gute Ausbildungsmöglichkeiten)
      - welche Produkte stellt Nokia her
      - wie würde ich meiner Oma erklären, was Nokia macht
      - was fiel mir schwer in der Schule
      - wie habe ich gelernt, in Gruppen oder einzeln?
      - bin ich eher der Typ er Aufgaben delegiert oder der die Aufgaben erledigt / bzw bin ich derjenige der Gruppen bildet mit Leuten die Spezialisten sind auf dem Gebiet oder bin ich jemand der sich in ein Thema reinarbeitet
      - meine Schwächen und Stärken
      - ob ich den Job auch annehmen würde, wenn ich ihn an einem anderen Standort bekomme

      - auch fiese Fragen wie "Was sagen Sie zu Ihrem Schnitt, bei 2,0 ärgert man sich doch schon, dass man nicht eine eins vorne hat"
      - oder dass man mit dem Beruf eigentlich nicht wirklich weit kommt beim Unternehmen (reines Testen der Reaktion)

      - keine einzige Frage zu meinem Lebenslauf   1 Antwort
Alle 930 Gespräche anzeigen

Auszeichnungen und Preise für Nokia

  • Small cell tool design and technology, Small Cell Forum, 2015
  • Innovation in Networking Technologies, Pipeline Innovation Awards, 2015
Mehr anzeigen

Sie arbeiten bei Nokia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Nokia
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
  • Star
 
Zum Bewerten klicken
oder