Nokia Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch | Glassdoor.de

Nokia Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräche bei Nokia

1.289 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
74%
17%
9%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
33%
20%
18%
11
9
5
4

Schwierigkeit

3,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Duales Studium elektrotechnik-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Stuttgart
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2019 bei Nokia (Stuttgart).

    Vorstellungsgespräch

    Zuerst zwei Multiple Choice Test, um erstmal auszusortieren. Einmal eine Art "Allgemeinbildung", und der zweite, ein für Abiturienten, geschenkter Mathetest. Was man sagen muss, dass bei allen Test kein Taschenrechner erlaubt war.

    Nach diesen Tests wurden 4 von 8 ausgewählt für das Assessment Center.
    Erste Aufgabe war eine Gruppendiskussion, über Kommunikationsmittel in diversen Bereichen.
    Zweiter Test war die Entwicklung und Bau, ja man musste aus Papier,Kleber und Tesa, einen Prototypen eines neuen Kommunikationsgeräts bauen innerhalb 15 min und anschließend vorstellen.
    Danach wurden jeweils zwei Personen ins persönliche Gespräch abgeholt, der Rest konnte ne dreiviertel Stunde warten.

    Das Vorstellungsgespräch ansich, bestand aus einer erneuten Vorstellung seiner selbst, zum gefühlt tausendsten. Es waren jeweils eine Personalerin und ein Vertreter aus der Fachabteilung anwesend. Die Gesprächsatmosphäre war angenehm, allerdings zielten sie genau auf spezifische Antworten ab und wenn nicht die gewünschte Antwort kam wurde eifrig notiert.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • - sich selbst Präsentieren ( wieder )
      - wie komme ich auf Nokia als Wunschunternehmen
      - warum dieser Studiengang
      - was macht Nokia aktuell (Produkte)
      - was macht Nokia an ihrem Wunschstandort ( Nokia ist mit Informationen im Netz sehr sparsam)
      - Lernstrategie, wie ich lerne
      -Wo liegen ihre Stärken/Schwächen, Beruflich und Schulisch

      Ein paar besondere Fragen:

      -wie wurden ihre Freunde sie beschreiben ( Anm. ich hatte Arbeitszeugnisse mitgeschickt welche anscheinend keiner gelesen und so 5 Jahre Berufserfahrung ignoriert wurden)
      - Die zwei Personaler waren ein halbes Jahr auf einer Insel gestrandet, teilen sie ihnen mit was sich in der Zwischenzeit alles Politisch/Kulturell getan hat. ( Wat ne Frage, wenn man sich nicht für das Weltgeschehen interessiert)

      Ich hatte das Gefühl das ich durch meine berufliche Erfahrung nicht mehr formbar war für das Unternehmen.   Frage beantworten

  2.  

    Duales Studium Informatik-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Nokia.

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde zusammen mit ca. 30 anderen Bewerbern aus ganz Deutschland nach Stuttgart Zuffenhausen eingeladen. Zuerst mussten wir in Klassenarbeit-Manier einen 45 Minutigen Intelligenztest über uns ergehen lassen, anschließend gab es eine kurze Pause und dann ging es direkt über zum ebenfalls 45 Minütigen Mathematik Test, in dem nochmal das gesamte Oberstufenwissen aus der Schule abgefragt wurde. Danach wurden die Ergebnisse ausgewertet und wir durften den amtierenden Auszubildenden und Studierenden Fragen zu Ihren Aufgabenfeldern stellen. Anschließend wurden 2/3 der Bewerber direkt nach Hause geschickt, ohne jemals mit einem Recruiter gesprochen zu haben. Der Rest durfte dann in Gruppenarbeit verschiedene Problemstellungen lösen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  3.  

    Duales Studium Wirtschaftsingenieurswesen-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Stuttgart
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2017 bei Nokia (Stuttgart).

    Vorstellungsgespräch

    Nach einem Test wurden fünf von zehn Bewerbern ins Assessment Center eingeladen. Wir mussten ohne Vorbereitungszeit eine Gruppendiskussion und eine Aufgabe durchführen. Anschließend wurden wir in einzelne Gespräche geholt, wobei nur zwei gleichzeitig stattfanden und so der Rest warten musste. Die Gespräche dauerten zwischen 50min bis zu 1h 10min. Am Ende saß also die letzte Kandidatin zwei Stunde nur zum Warten da.
    Die Gesprächsatmosphäre selbst war sehr negativ. Es gab zwei Interviewer nach dem Motto "guter Cop, böser Cop", wobei die freundlich lächelnde Frau nichts gesagt hat und nur geschrieben hat, der stets kritisch schauende Interviewer hingegen hauptsächlich Fangfragen stellte. Man hatte nicht das Gefühl, dass tatsächliches Interesse am Bewerber besteht.

    Das Gespräch begann mit einer Selbstpräsentation die man kurz vorbereiten durfte. Nachdem ich diese vorgetragen hatte, wurden mir Fragen gestellt, die ich mit dieser eigentlich schon beantwortet hatte. Sehr unprofessionelle Gesprächsführung!

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Assessment Center:
      - Gruppendiskussion: Wie bewerten wir die aktuellen Kommunikationsmöglichkeiten
      - Gruppenaufgabe: Einen Prototyp für ein neues kommunikationsgerät entwickeln

      Gespräch:
      - zuerst vorbereiten einer Selbstpräsentation
      - erste Frage: Was würde ein Freund über mich sagen, wenn ich ihn mitgebracht hätte
      - warum ich diesen Studiengang studieren möchte
      - warum bei Nokia
      - was macht Nokia so attraktiv (außer Internationalität und gute Ausbildungsmöglichkeiten)
      - welche Produkte stellt Nokia her
      - wie würde ich meiner Oma erklären, was Nokia macht
      - was fiel mir schwer in der Schule
      - wie habe ich gelernt, in Gruppen oder einzeln?
      - bin ich eher der Typ er Aufgaben delegiert oder der die Aufgaben erledigt / bzw bin ich derjenige der Gruppen bildet mit Leuten die Spezialisten sind auf dem Gebiet oder bin ich jemand der sich in ein Thema reinarbeitet
      - meine Schwächen und Stärken
      - ob ich den Job auch annehmen würde, wenn ich ihn an einem anderen Standort bekomme

      - auch fiese Fragen wie "Was sagen Sie zu Ihrem Schnitt, bei 2,0 ärgert man sich doch schon, dass man nicht eine eins vorne hat"
      - oder dass man mit dem Beruf eigentlich nicht wirklich weit kommt beim Unternehmen (reines Testen der Reaktion)

      - keine einzige Frage zu meinem Lebenslauf   1 Antwort

  4.  

    Gebietsleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Ratingen
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Nokia (Ratingen).

    Vorstellungsgespräch

    Nach einer Vorstellungsrunde, wurden allgemeine Fragen zu den branchenüblichen Tätigkeiten gestellt.(u.a. Tätigkeit detailliert beschreiben und erläutern/ Kundenpriorisierung / WKZ Aufteilung..etc. Es ist vorteilhaft ein gutes Beziehungsmanagement zu den Retail Kunden vorweisen zu können, bzw. die relevanten Ansprechpartner/Verbünde zu kennen und Best Practice Beispiele als Referenz vorzeigen zu können. Nach ein paar Fragen zu der Arbeit wurde vom Vertriebsleiter erfragt, wo man sich in den nächsten 3-5 Jahren sieht. Nach dem Gespräch wollte man sich innerhalb 14 Tagen melden zweck Feedback.. Alles in allem machbar, angenehmes Gespräch geführt und mit einer guten Vorbereitung wird man eingestellt.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Sie haben kein WKZ-Budget für Abverkaufsaktionen und der Kunde beschwert sich über einen zu hohen Lagerwert bzw. einer schleppenden Drehung der Geräte? Wie ist ihre Argumentation..   1 Antwort

  5.  

    Leitender Systemtechniker-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 5 Tage. Vorstellungsgespräch absolviert bei Nokia (München, Bayern).

    Vorstellungsgespräch

    Der gesamte Prozess ging schnell. Wenn eine Position zum Hintergrund des Bewerbers passt, wird das Leben einfach. Nette Personalchef-Fragen und allgemeine technische Fragen über die Hintergründe und die Sicht auf die Zukunft im eigenen Fachgebiet

    Verhandlungsdetails

    1 Woche


  6.  

    Senior Softwareentwickler-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Oktober 2013 bei Nokia (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich habe mich beworben, nach 3 Wochen einen Anruf von ihnen bekommen, sie wollten ein Telefonat arrangieren.

    Dann wurde ich zu einem Interview vor Ort eingeladen. Zu 5 Interviews, jedes dauerte eine Stunde.

    Es war gut.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  7. Hilfreich (1)  

    Softwareentwickler-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Nokia (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte mich über LinkedIn für eine Stelle beworben. Ich wurde von einem Anwerber zu einem Codility-Test kontaktiert, danach hatte ich ein einstündiges Telefongespräch mit dem Geschäftsinhaber des Teams. Danach wurde ich zu einer Bewerbungsrunde vor Ort eingeladen, wo es dann fünf Gespräche mit verschiedenen Leuten gab, je 45-60 Minuten lang.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum ist Wurzel aus n die höchste Zahl, die sie überprüfen, um festzustellen, ob eine Zahl eine Primzahl ist?   1 Antwort
  8.  

    IT-Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Angebot abgelehnt

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte ein Interview mit ihnen, und ich war ziemlich enttäuscht. Sie haben keine relevanten Fragen gemacht, haben meinen Lebenslauf kaum beachtet und gaben mir keine Chance, Fragen zu stellen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Sie haben mich gefragt, in welcher Position mir bisher die größten Herausforderungen begegnet sind   Frage beantworten

    Gründe für die Ablehnung

    Ihre Bürokultur hat mir nicht gefallen


  9. Hilfreich (1)  

    Leitender Softwareentwickler-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert bei Nokia (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Sehr viel über Datenstrukturen (Stacks, Queues, Binärbäume). Wurde aufgefordert, mehrere unterschiedliche Suchstrategien und die jeweilige Komplexität anzugeben. Einen Code zu schreiben, um die Knoten in einem Baum auszudrucken. Bekam ein Codebeispiel und wurde gefragt, was dabei herauskommt. Einige allgemeine Logikfragen (gegeben sind zwei Kreise in einer Ebene, gesucht ist eine Funktion, um festzustellen, ob sie sich schneiden).

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Ich musste aufzeichnen, wie eine Klasse und zwei Subklassen auf der Disc gespeichert werden.   2 Antworten

  10.  

    Experte Informationsgewinnung-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2012 bei Nokia (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    3 Interviews: persönliche Fähigkeiten zu Technik und Suche, soziale Kompetenzen.

    Der Ablauf war langsam und chaotisch.

    Im Allgemeinen finde ich Fragen an den Bewerber zu Programmierung und die Erwartung, dass der Befragte alles auswendig weiß, nicht sehr inspirierend. Eine Beurteilung des Talents ist so nicht möglich, es sei denn zu Programmierarbeiten ohne Zukunft. Die Stellenbeschreibung deckte sich nicht mit den im Interview besprochenen Themen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Level 2 Cache-Operationen, die von Java-Collections beeinflusst sind.   1 Antwort

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!