Bewertungen für ResearchGate

Aktualisiert am 29. Sep 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
2,9
47%
Würden einem Freund empfehlen
59%
Befürworten Geschäftsführer
ResearchGate CEO Ijad Madisch
Ijad Madisch
101 Bewertungen
  1. Hilfreich (1)

    „Senior Software Engineer”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Software-Entwickler in Berlin, Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei ResearchGate -Vollzeit

    Pros

    Ich arbeite zurzeit hier und bin über diese Glassdoor-Seite gestolpert. Die negativen Bewertungen, die ich gesehen habe, schockieren mich, weil ich sie nicht verstehe. Ich bin sehr glücklich bei RG. Wenn ich mir die schlechten Bewertungen auf dieser Seite so anschaue, sehen die meisten älter aus, und ich denke, dass sie mit größeren Strukturveränderungen zu tun haben, die vor über einem Jahr im Vertriebsaufbau stattgefunden haben. Meiner Erfahrung nach läuft es in dieser Abteilung jetzt viel besser. Ich arbeite in der Entwicklungsabteilung, und ich bin hier sehr glücklich! Deshalb wollte ich eine Bewertung von meiner Seite mit euch teilen: Vorteile: * Sehr bedeutende Firma, die verändert, wie die Wissenschaft arbeitet. Deshalb sehr sinnvolle Arbeit. * Interessante technische Probleme, Big Data und coole Technologien * Unterstützung und Chancen zur Persönlichkeitsentwicklung * Man ist umgeben von klugen Leuten, z.B. Ex-Wissenschaftlern und kompetenten Entwicklern. Menschen aus vielen verschiedenen Ländern sorgen für eine angenehme Kombination an Leuten. Ich persönlich interessiere mich sehr für verschiedene Kulturen und genieße es, mit meinen Kollegen zu plaudern, die einen anderen Hintergrund haben als ich. * Die Firma ist im vergangenen Jahr viel flexibler geworden, z.B. was Homeoffice und Arbeitsrichtlinien angeht. * Gute Anbindung ans Büro mit der Tram, S-Bahn und U-Bahn * Mittagessen! Wird jeden Tag in vielen Varianten geliefert. Man muss keine Zeit damit verschwenden, jeden Tag essen zu suchen. * Unterstützung einer nachhaltigen Work-Life-Balance. "Es ist kein Sprint, es ist ein Marathon", um die Wissenschaft zu verändern. * Unser CEO trägt eine Superman-Kappe!

    Kontras

    * Da die Firma sehr zielorientiert ist, muss man damit umgehen können, hin und wieder die Richtung zu wechseln. Veränderung ist schwer, für jeden, obwohl sie letztendlich etwas Gutes ist.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

    Reaktion von ResearchGate

    June 8, 2020Recruitment Team Leader

    Thank you for taking the time to provide feedback. We appreciate your input and are happy to hear you are enjoying your experience at ResearchGate and enjoying your time as part of our very international team. Did you know we currently employee people from 38 different countries? It’s part of what makes ResearchGate such a great place to work. If you have any further feedback to share, please email me directly. Lisa Collinson, Director of People

  2. Hilfreich (2)

    „Sexist environment with very few options for women to get promoted”

    3,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Software Developer in Berlin, Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei ResearchGate gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Zero overtime expectations and an office in Mitte

    Kontras

    Sexist place with very few women working on leading positions. Hard to get a promotion and you are being mansplained every step of the way.

    Weiterlesen

    Reaktion von ResearchGate

    October 13, 2020Head of Talent Acquisition

    Thank you for taking the time to provide feedback. As a female member of the Executive Management team, it saddens me that you feel about RG the way you do. We work super hard to be a diverse, inclusive, and respectful culture that promotes people fairly, transparently, and with absolute parity. It is disappointing to hear that there are some negative aspects to your experience as an employee at ResearchGate. I’m not sure of the specifics of your experience but would encourage you to contact me directly so I can find out more. Lisa Collinson, Director of People


  3. Hilfreich (7)

    „A Startup on its way becoming a big successful company”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Berlin, Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei ResearchGate -Vollzeit

    Pros

    - Mission the mission is very unique. Most of the companies in the world are telling you that they can change the world. This company can really do it and it's already doing it. Great feeling going home when you know that you are working on science efficiency. - Leadership team & team Ijad the CEO just recently announced that because of the fast growth RG didn´t hire enough middle management to mitigate the risks of the hypergrowth. I can tell you the CEO is on fire right now. He is changing many many things. All of these changes feel right to many employees, but of course also people are being fired who weren't the right fit in the first place. Also what is quite impressive that Soeren who has been the COO and in charge of the monetization teams (he was overloaded with work and did not install the right people), handed over to Ijad his reports and he is still in the company working on strategy. In other companies usually the founders fight and then someone leaves. - Food I'm not sure how people can complain about the food at RG. It's healthy food! - Thumbs up for the people and recruiting team

    Kontras

    - Fast growth of the last years. The culture suffered which is being restored right now. Therefore, I stay and want to help the company to go through all these changes. - There are still some people who are quite negative and who should leave the company. I hope that the management is doing the right thing to let those people go. - Not enough communication about product (which has been changing a little bit).

    Weiterlesen
  4. Hilfreich (4)

    „Langsam wird es wieder besser. Super Mission, Team und Essen, aber Wachstum hat seinen Preis!”

    4,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei ResearchGate - Teilzeit

    Pros

    Essen, Mission. Team. Ich finde das Team bei researchgate ist wirklich super und die Mitarbeiter geben sich Mühe die anderen gut zu behandeln (sehr gutes HR und Recruiting Team). Die Mission ist natürlich etwas was einen jeden Tag zur Arbeit wie einen Magneten anzieht. Das Essen ist kostenlos und schmeckt an den meisten Tagen :). Unfähige Manager im Sales Bereich sind zum Glück nicht mehr da.

    Kontras

    Nachteil ist definitiv das sehr schnelle Mitarbeiter Wachstum. Man findet sich damit irgendwann ab, dass alles so schnell vorwärts geht. Aber das Wachstum hat seinen Preis. Aktuell sind viele Veränderungen die man anfängt auch "unten" zu spüren, die das Wachstum wieder verlangsamen sollen.

    Weiterlesen
  5. Hilfreich (13)

    „Don't be fooled by the product promise”

    1,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei ResearchGate gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    * The product really has transformed science. But it's more the idea of being "open by default" and "communication is king" rather than the actual product. * You’ll finally learn what the word “nepotism” means based on your daily life at ResearchGate * Knowing this makes you look smarter for your next job interview, which you should start immediately after you joined and realised you made a huge mistake * The free lunch is first of all not free and second of all far from being great.

    Kontras

    * I guess life at Researchgate was ok until the investors asked: "it's been 10 years, where's the return for our money?". You can get away with a lot if you don't have to be profitable. But once you do, it all comes crashing down and you realize that you can't get really anything done with dysfunctional, amateurish management, demotivated teams and erratic product strategies that came to top management while showering this morning. * There are a lot really bad reviews of RG and you should believe all of them so you’re not as dumb as me who read them and thought “ah, how bad can it be?” (Spoiler alert: Very bad) * The positive reviews below are so obviously fake and written by the HR department that even Forrest Gump could spot them. Don't think for one second that HR will be on your side.

    Weiterlesen
  6. Hilfreich (16)

    „Don't be fooled by the fake reviews - only take a job from them if you are desperate”

    1,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Product in Berlin, Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei ResearchGate -Vollzeit

    Pros

    - There are some really good people working in the lower staff. Their egos are bearable and you can actually learn something from them.

    Kontras

    - Management will try to destroy your career as much as you can, for as long as they wish: - They have no leadership skills, no experience in management; - Their product is so outdated it makes me laugh. Just take a look at other startups that sell similar products and be awed at how much RG is old; - Extremely hierarchized; - You won't be give any value and there is no personal development plans that actually works - it's all a lie; - Below average salaries; - HR department is going nuts trying to increase their GlassDoor rating so that they can lure more people in and fool them into taking a job at this terrible company; - Constant restructuring and firing of people; There are dozens of cases of people being hired and fired in less than one month, "just because". They only care about saving themselves individually and don't mind if the company is sinking; - The CEO had a good idea a couple of years ago but now it's all about making money. If you really want to change the world of science be like Sci-Hub (except that won't allow you to ride a Tesla); - For all who read this: you have been warned.

    Weiterlesen
  7. Hilfreich (4)

    „Starke Kultur, die die aktuellen Challenges meistert”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei ResearchGate - Vollzeit

    Pros

    Herausfordernde Arbeit und wirklich begeisterte Leute. Mission die Wissenschaft zu verändern. Das Essen! Gute Chancen für berufliche Weiterentwicklung und man kann die Verantwortung auch hier selber gut in die eigene Hand nehmen. Freundliche und offene Atmosphäre. Sehr internationales Team Das brandneue Büro!

    Kontras

    Nicht so flexible Möglichkeiten zu arbeiten :( Starkes Wachstum bringt Probleme mit sich, die das Unternehmen etwas besser voraussehen könnte. Aber das scheint wohl ein Problem bei allen stark wachsenden Unternehmen zu sein. das alte Büro!

    Weiterlesen
  8. Hilfreich (4)

    „Student Job”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei ResearchGate - Vollzeit

    Pros

    Schnell, einfach, zuverlässig, geeignet für Studenten

    Kontras

    Absagen kommen ohne Erklärung zurück

  9. Hilfreich (8)

    „Unglaublich was aus ResearchGate geworden ist”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Senior Engineer in Berlin, Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei ResearchGate gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Ich war sehr früh bei ResearchGate. In einer Zeit in der man noch mit allen Gründern Kontakt hatte. Ich fand die Zeit sehr cool und ich bin wirklich erstaunt und glücklich, was aus RG geworden ist. Durch den CEO hat man die Mission immer ins Blut gespritzt bekommen. Der COO ist ein Typ der die Sachen durchzieht bis sie erfolgreich sind. Das Team war damals wirklich sehr sehr angenehm und es hat viel Spass gemacht das mit aufbauen. Ich bin froh ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein, auch wenn nur ein kleiner Teil

    Kontras

    Es war damals sehr stressig. Startup bedeutet dass man häufig die Richtung wechseln muss und das innerhalb von Stunden. Das war manchmal sehr sehr ermüdend. Aber durch das Essen, Freiheiten etc. wurde das zum Teil kompenisiert. In dieser Zeit wurde einem sehr viel abverlangt. Damals war die Trennung von Part-tmern und Full-timern sehr hart durchgeführt. Ich habe es damals nicht verstanden, aber nun Jahre später wenn ich das reflektiere, merke ich dass das richtig war.

    Weiterlesen
  10. Hilfreich (21)

    „Arbeiten bei RG”

    5,0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - IT Support in Berlin, Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei ResearchGate - Vollzeit

    Pros

    Hilfsbereite Mitarbeiter die einen fachlich noch nach vorne bringen... Vollverpflegung (Mittagessen, in den Küchen Brot, Käse, Wurst etc., Süßigkeiten, Trinken) Möglichkeiten zum Abschalten (Billiard, Tischtennis, Dart etc...) gute Mitarbeiterführung der CEOs... Es wird auf individuelle Wünsche eingegangen...

    Kontras

    kein typischer 9 to 5 Job... man sollte bereit sein auch mal nach Feierabend Sachen zu fixen

    Weiterlesen
Angezeigt wird 1 - 10 von 116 Bewertungen

Beliebte Karrieren für die, die eine Stelle bei ResearchGate suchen

Product Analyst
JobsGehälterInterviews
PHP Software Developer
Senior Software Engineer
Software Developer
Software Engineer
Product Designer
Front End Developer

Sie arbeiten bei ResearchGate? Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter.

ResearchGate logo
oder