Glassdoor-Updates

Glassdoor zum ersten Mal auf der Zukunft Personal Europe

Seit dem Jahr 2015 gibt es Glassdoor.de. Nun ist Glassdoor auch zum ersten Mal auf der Zukunft Personal Europe präsent. Seit Anfang diesen Jahres hat Glassdoor ein Büro in Deutschland und ein Team, das sich vor Ort um die Anliegen der deutschen Glassdoor Community und der Unternehmenskunden kümmert. Die Zukunft Personal Europe ist die größte Messe für das Personalwesen in Europa. Zahlreiche Besucher informieren sich in Köln über die neusten Innovationen im HR-Bereich unter dem Motto “Leading in permanent Beta”.

Jom Lamphiere VP and MD EMEAWir haben uns mit John Lamphiere, Europachef von Glassdoor, unterhalten, wie er die aktuelle Entwicklung von Glassdoor bewertet und was Besucher auf der Zukunft Personal Europe am Messestand G02 von Glassdoor in Halle 3.1 erwarten können. 

Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung von Glassdoor in Deutschland?
John Lamphiere: Wir sind auf einem guten Weg und entwickeln uns stetig weiter. Mit der Büroeröffnung in Hamburg und der Präsenz auf der Zukunft Personal Europe haben wir zwei wichtige Meilensteine in diesem Jahr bereits erreicht. Beides führt dazu, dass wir noch näher an unseren Glassdoor NutzerInnen und KundInnen sind. Und das spüren wir auch bereits. Wir sind in sehr intensivem Austausch, nehmen Feedback auf und nutzen die Chance, über Glassdoor zu informieren. Das Interesse, das uns entgegen gebracht wird, ist groß.

Was erwarten sie von der Zukunft Personal Europe?
JL: Wir freuen uns sehr darüber, vor Ort zu sein. Die Zukunft Personal Europe ist vielleicht die beste Möglichkeit, ungefiltertes Feedback zu erhalten. Wir sind zum ersten Mal, vor Ort und möchten in den Austausch gehen. Unser Team möchte noch mehr darüber erfahren, was die Personalabteilungen speziell hier in Deutschland beschäftigt, was die größten Pain Points sind und in dem Zuge erläutern, wie Glassdoor weiter helfen kann.

Warum sollten Gäste ausgerechnet zum Glassdoor Stand kommen?
JL: Wir sind mit dem Großteil des deutschen Teams vor Ort. Das heißt, das ist eine exzellente Gelegenheit, um einen persönlichen Draht zu Glassdoor aufzubauen. Egal, was das Anliegen ist, wir werden versuchen weiter zu helfen und erläutern, wie Glassdoor dabei unterstützen kann, gute KandidatInnen für sich zu gewinnen. Viele kennen Glassdoor als Arbeitgeberbewertungsportal und für seine Employer Branding-Produkte, weil das unser Ursprung ist. Was noch nicht so bekannt ist, dass wir uns mittlerweile zur Stellenbörse weiter entwickelt haben. Darüber würden wir uns gerne mit den Besuchern an unserem Stand unterhalten!

Gibt es irgendwelche bestimmten Highlights zu erleben?
JL: Am Mittwoch stehen wir mit unserem Kunden Babbel auf der Bühne, der unsere Produkte schon seit längerem nutzt. Wir haben uns extra dafür entschieden, gemeinsam mit einem Unternehmen aufzutreten, damit wir unmittelbar über Anwendungsfälle und Best Practice sprechen können. Das ist doch am Ende, was die Gäste auf der Zukunft Personal Europe am meisten interessiert. Wie kann mir Glassdoor persönlich im Alltag weiter helfen, hochwertige KandidatInnen anzusprechen und meine Pipeline zu füllen? Diese Frage möchten wir gerne beantworten und selbstverständlich noch alle anderen, die unsere Besucher bewegen.

Wie geht es dann nach der Zukunft Personal Europe mit Glassdoor weiter?
JL: Klar, wir freuen uns, wenn wir den einen oder anderen Gesprächsfaden nach der Messe wieder aufnehmen können. Zusätzlich werden wir nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa weiter wachsen. Die Jobsuche wird immer internationaler, das Recruiting auch. Dafür braucht es internationale Plattformen wie Glassdoor, die diese KandidatInnen mit den Unternehmen zusammen bringen.

Vielen Dank für das Gespräch!

###

Glassdoor auf der Bühne bei der Zukunft Personal Europe:

Vortrag:
Warum Sie sich über gut informierte Kandidaten freuen sollten!

Den meisten Personalern dürfte Glassdoor als Plattform für Arbeitgeberbewertungen und Employer Branding vertraut sein. Noch nicht alle wissen um die Möglichkeiten, über diesen Kanal aktiv ihr Recruiting zu stärken und gezielt hochwertige Kandidaten anzusprechen. Wodurch zeichnen sich Kandidaten aus, die auf Glassdoor nach Jobs suchen? Sie sind überdurchschnittlich anspruchsvoll und kennen sich außerordentlich gut mit dem Unternehmen aus. Und das ist gut so. So kann ein Austausch auf Augenhöhe entstehen, der Ihnen eine qualifizierte Entscheidung über eine Einstellung ermöglicht. Im Zuge des Vortrags erfahren Sie, wie Sie Glassdoor noch effektiver für Ihr Recruiting einsetzen.