Fragen im Bewerbungsgespräch: Analyst in Deutschland | Glassdoor.de

Fragen im Vorstellungsgespräch: Analyst in Deutschland

952

Fragen aus Vorstellungsgesprächen für analyst, von Bewerbern geteilt

Top Vorstellungsgespräch-Fragen

Sortieren: RelevanzBeliebtheit Datum

(talk about yourself, start date, do you have any questions)

4 Antworten

Hey there! Could you please tell me more about the online test? (like what kind of questions were involved). I have to do the test soon myself. I will be indebted to you :)

It was an Aptitude test, try to practice before taking the test. And some behavioral questions.

So it was just basic math and logic? Thank you so much for taking the time out to answer :)

Biggest challenges for the Google sales team?

2 Antworten

what is your previous job experience your salary expections ready to relocate?

2 Antworten

Why do you want to join zalando?

2 Antworten

- SQL: they use PostgreSQL, asked something related to join, rank, group by, index - Logistic related domain knowledge which is not my strength - Behavioral questions

2 Antworten

You have 2 data sets. You know the following about them: the median of one of them is higher than the mean of another one. What can you tell about these data sets?

2 Antworten

Brainteasers

2 Antworten

you buy a racket and a tennis ball for 1,20Euro. and the racket cost 1/3 more than the ball. what is the cost of the racket...

4 Antworten

Hier Beispiele aus den fachlichen: CASE 1 - A: 10.000 Bücher á 20 EUR, und B 200 Fernseher á 500 EUR; P&L von oben nach unten erläutern, Unterschiede aufzeigen und zu einem Entschluss kommen. Aspeke wie folgende verdeutlichen: COGS Buchpreisbindung bei Büchern, niedrigere Marge bei Fernsehern wegen Preisdruck der Konkurrenz, sehr preissensibel; Lagerung & Handling Fees höher bei TV; Transport & Shipment Verpackungsmaterialien teurer, Kosten für Versand; abgesehen von den P&L Positionen dann am Ende noch die Möglichkeit für Returns ansprechen. Im Grunde geht es nur darum die unterschiedlichen Treiber anzusprechen. CASE 2 - Autoreifen (ohne Felgen), seit 3 Jahren im Sortiment, 10% bzw. 10 EUR Verlust pro Reifen - Empfehlung abgeben. Auch hier wieder die unterschiedlichen Treiber durchsprechen. Welche Reifen machen Verlust? Winter oder Sommer? Ein bestimmter Händler/ Lieferant? Beim Einkauf / COGS welche Deals habe ich mit meinen Lieferanten? Puffer bei der Marge? Lagerkosten - kann ich Lieferungen verzögern und muss dmenach nicht die ganze Ware bei mir halten etc. Verpackung - Einsparmöglichkeiten. Dann können noch Aspekte angebracht werden wie bspw. sind die Reifen ein Zusatzkauf zu einem Produkt welches sehr profitabel ist und somit wäre es "ok" Verlust in Kauf zu nehmen CASE 3 - DVD's Umsatzeinbruch von 30% in Monat X woran kann das liegen? Wieder P&L durchgehen. Wurde ein wichtiger Kinofilm gelauncht? haben Wettbewerber aggressive Angebote gehabt? Welche DVD's habe ich verkauft? Am Ende auch Exceltest - Basics, S VErweis und Pivot

2 Antworten

Warum will ich meinen derzeitigen Arbeitgeber verlassen.

1 Antwort
110 von 952 Fragen im Vorstellungsgespräch