Oracle Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch | Glassdoor.de

Oracle Bewerbung: Fragen im Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräche bei Oracle

5.141 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
67%
18%
15%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
28%
26%
19%
18
4
3
2

Schwierigkeit

2,9
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Account Manager - Cloud & Hosting-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2019 bei Oracle.

    Vorstellungsgespräch

    Erstkontakt positiv für Anstellung im Hub in Amsterdam.
    Erstgespräch hatte zu spät begonnen und wirkte ebenso wie Emails vorab nicht professionell.
    Man hatte das Gefühl, dass sich der Recruiter/die Recruiterin nicht wirklich vorbereitet hatten und ins Telefongespräch „gesprungen“ sind.
    Entsprechend wirr verlief das Gespräch.
    Ich habe die Rückmeldung nicht abgewartet, sondern von meiner Seite abgesagt, jedoch vordergründig da die Stelle mir inhaltlich nicht ideal entsprochen hat.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  2.  

    Sales Representative-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2019 bei Oracle (München, Bayern).

    Vorstellungsgespräch

    Insgesamt gibt es drei Runden. Bei der letzten Runde bekommt man zwei Aufgaben, die man lösen muss. Insgesamt fühlte ich mich sehr wohl. Wir haben uns direkt 'geduzt'. Es waren drei Manager im Interview, die während der Vorstellung der Aufgaben mich sehr herausgefordert haben.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Typische fragen aus dem Lebenslauf. Warum nicht mehr bei ihrem früheren AG? Warum gerade Cloud? Warum IT? Wie sind Sie auf das Job Angebot aufmerksam geworden ....   Frage beantworten
  3.  

    Cloud Solutions Sales Specialist-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Amsterdam (Niederlande)
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2019 bei Oracle (Amsterdam (Niederlande)).

    Vorstellungsgespräch

    Ich wurde von einem Recruiter angeschrieben auf LinkedIn, ob ich Interesse an einem Job hätte. Die Dame war kurz angebunden und hat kaum Informationen über die Stelle preisgegeben. Es wurde nur kurz gefragt, ob man bereit sei nach Amsterdam zu ziehen. An einem Freitag erhielt ich eine Mail und sollte das Telefongespräch für Montag bestätigen. Mit Verspätung würde ich dann angerufen. Der Sales Manager von Oracle, der seit 11 Jahren die gleiche Position inne hat, wollte dann ein ausführliches Statement darüber haben, weshalb man Feuer und Flamme für die Stelle sei. Darauf hingewiesen, dass ich ein erstes Kennenlernen erwartet habe, bei dem man Informationen miteinander über den Job teilt und mal überhaupt schaut, ob das was für einen ist, wurde nur unfreundlich mit den Worten reagiert, die Zeit sei ihm dafür zu schade. Kein Gespräch auf Augenhöhe mit einer unglaublich unprofessionellen Arroganz. Das Gespräch wurde dann beendet und man solle doch einen neuen Termin mit dem Recruiter vereinbaren. Das habe ich nicht getan, da das Gespräch die Bewertungen auf Glassdoor absolut bestätigen. Lest die Bewertungen bevor ihr euch da bewerbt und fragt euch, weshalb das Unternehmen da permanent Stellen nachbesetzen muss.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum willst du unbedingt für Oracle arbeiten?   1 Antwort

    Gründe für die Ablehnung

    Wenn das Bewerbungsgespräch schon so abläuft, sagt das sehr viel über die Arbeit aus.


  4. Hilfreich (1)  

    Account Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Amsterdam (Niederlande)
    Angebot abgelehnt
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2018 bei Oracle (Amsterdam (Niederlande)).

    Vorstellungsgespräch

    Man muss wirklich dankbar sein, dass es Bewertungsportale wie Glassdoor gibt. Denn natürlich ist es toll, wenn man seine Erfahrungen, positive wie negative, anderen potenziellen Bewerbern und Kollegen mitteilen kann. Oracle in Amsterdam ist ein Beispiel für ein besonders schlechtes Erlebnis, und ich hoffe, dass ich einigen einen Einblick geben kann hier besonders aufzupassen.

    Über Oracle in Amsterdam gibt es bereits ca. 40 Bewertungen hier bei Glassdoor. Bisher sind alle auf Englisch, obwohl auch viele davon deutsche Bewerber/Mitarbeiter sind. Deshalb hier meine Bewertung auf Deutsch. Mir fiel natürlich auf, dass fast alle Bewertungen miserabel bis schrecklich sind. Die 2-3 positiven Bewertungen wurden dann wohl von den Führungskräften selber geschrieben. Naja, trotzdem habe ich mich darauf beworben, da die Stellenbeschrebung als "German Cloud Sales Specialist" interessant klingt. Es gibt auch alternative Bezeichnungen, wie "Cloud Account Manager DE Market". Es handelt sich dabei um ein und die selbe Stelle (bestätigte mir auch der Recruiter, dass sie die gleiche Stelle unter unterschiedlichen Bezeichnungen ausschreiben, als Köder sozusagen) nämlich als "Account Manager".

    Die Hauptgründe für einen Job in die Niederlande zu ziehen wären für mich: internationale Umfeld, sprich ausländische Mitarbeiter und nicht-deutsche Arbeitswelt/-weise. Das ist bei dieser Stelle leider nicht der Fall, sondern ein urdeutsches Umfeld: ausschließlich Chefs/Führungskräfte aus Deutschland, deutschsprachige Kollegen und die Kunden allesamt ebenfalls in Deutschland.

    Die Bewerbungsgespräche wurden allesamt auf Deutsch geführt, es wurde nichts auf Englisch besprochen – ich hab mich gefühlt wie in Palma de Mallorca: weit weg von Deutschland, aber trotzdem mittendrin :-) Es gibt 4 oder 5 Stockwerke und das, auf dem die Deutschen arbeiten, wird auch die "Deutsche Etage" genannt. Mit den Kollegen aus anderen Ländern auf den anderen Etages (Benelux, Skandinavien) hat man geschäftlich nichts zu tun; man begegnet diesen auch nur am Empfang oder an der Kantine. Dass man aber auch dort unter sich Deutschen bleibt, kann man erahnen. Nun, natürlich muss das nichts schlechtes heißen; wenn man jedoch Wert auf eine internationale Umgebung legt, dann ist das nun mal wichtig zu wissen, dass das hier nicht der Fall ist.

    Arbeitsatmosphäre: IT-Firmen, vor allem die amerikanischen, sind normalerweise für ihre fortschrittliche, arbeitnehmerfreundlichen Umgebungen bekannt, also Open Space, flexible Arbeitszeiten, wie Gleitzeit, Home Office usw. Komme selber aus der Branche, weiß daher, wovon ich rede. Überraschenderweise ist das bei Oracle in Amsterdam nicht der Fall. Home Office sei, das betonte mir die Führungskraft, nur im Ausnahmefall und nach Absprache möglich. Was bedeutet, dass es also faktisch niemand macht. Interessant zu wissen, gerade für Pendler: als ich Freitag nach 16h das Büro verließ und einen "Schönen Feierabend" wünschte, machte dort niemand den Eindruck bald zu gehen; das Office war noch voll besetzt.
    Was auch merkwürdig ist und man in andern Kommentaren hier lesen kann: man muss alles selber beantragen: Mitarbeiterausweis, Handy, Laptop, Lizenzen, Berechtigungen usw. Man ist also bereits am Anfang mit so vielen Sachen beschäftigt, dass man sich gar nicht aufs eigentliche Geschäft konzentrieren kann, nämlich Kunden zu akquirieren. Stattdessen werden einem Steine/Felsen in den Weg gelegt. Dass man Schulungen oder Weiterbildungen selber beantragt okay, aber gerade wenn man neu ist in einem Unternehmen und man sich eigentlich einarbeiten möchte, will man sich doch nicht mit Sachen herumschlagen sich einen Mitarbeiterausweis zu beantragen. Für all die administrativen Aufgaben bräuchte man eine halbe Arbeitskraft einstellen. Mikromanagement von seiner besten Seite.

    Beim Thema Gehalt sollte man sich nicht tricksen lassen: Oracle bezahlt 50% fix, 50% variabel. Vertriebsjob, somit ist ein variabler Anteil natürlich normal. Jedoch ist der variable Anteil hier exorbitant hoch, dass ihn niemand erreicht. Rechnet also damit, dass ihr vielleicht 60, max. 70% des 100%-Gehalts bekommt.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Führungskräfte: Bestimmt haben sie es fachlich drauf, kann ich aufgrund eines Gesprächs nicht beurteilen. Sympathisch waren die Führungskräfte jedoch nicht. Wirkten eher gehetzt, selbst ein bisschen Freundlichkeit habe ich nicht erkennen können (obwohl ich immer wieder lächle oder einen netten, absolut business-tauglichen Spruch ablasse). Die Stimmung haben also nicht DIE, sondern ICH aufgelockert – verkehrte Welt. Die normalen Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und offen, aber ebenso humorlos. Und glücklich wirkte dort wirklich niemand. Schade.

      Alles in einem habe ich vor Ort keinen guten Eindruck vor Ort gesammelt, sondern konnte die schlechten Bewertungen bei Glassdoor nachvollziehen. Mir tun die Mitarbeiter wirklich Leid, denn ein Unternehmen sollte so zu seinen Mitarbeitern sein (und das ist garantiert nicht der bekannte "Amistyle", sondern das ist Ar[beits]lochstyle). Als ich nach 3 Stunden aus dem Büro raus bin, wollte ich schleunigst zurück nach Deutschland. Auf der Fahrt und danach habe ich den Tag Revue passieren lassen, hab's auch gar nicht aus dem Kopf bekommen, und immer wieder ungläubig den Kopf geschüttelt.   1 Antwort

  5.  

    Business Development Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Vorstellungsgespräch

    Der erste Kontakt mit dem recruiter war sehr angenehm. Im zweiten Schritt wurde ein Skype Call eingeleitet mit zwei Managern und einem Direktor. Während die Direktorin eine angenehme Gesprächspartnerin war, waren die Manager eher unsympathisch.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wie würde ich den Kontakt zu einem potenziellen Kunden aufbauen?   Frage beantworten

  6.  

    Business Development-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Dublin, Dublin (Irland)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2017 bei Oracle (Dublin, Dublin (Irland)).

    Vorstellungsgespräch

    Es war ein Telefon Interview gefolgt von einem Skype Interview in der zweiten Phase. Phase 1: Talent Manager informierte sich über die meine Motivation. Phase 2: Gespräch mit zwei Manager aus der Abteilung.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wenn ich morgen Ihren alten Chef anrufen würde, was würde er mir über Sie erzählen.   Frage beantworten

  7.  

    Channel Sales Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Amsterdam (Niederlande)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2017 bei Oracle (Amsterdam (Niederlande)).

    Vorstellungsgespräch

    1. Discovery Call mit HR Business Partner (ca. 30 min.)
    2. Call mit Hiring Manager (Ca. 1 Std.)
    3. Call Director (Case musste gepitched werden um Sales Skills zu prüfen) (1 Std.)
    4. Persönliches Gespräch mit Hiring Manager und anderem Manager (1 Std.)

    Insgesamt waren die Fragen nicht zu schwierig und die Gesprächen angenehm und freundlich.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  8.  

    Director-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Angebot angenommen
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2017 bei Oracle (München, Bayern).

    Vorstellungsgespräch

    3 interviews incl. case presentation in person and remote; general questions on previous experiences, personal objectives; focus on main motivations to move to Oracle and check on technology affinity

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    Business Relationship Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Oracle.

    Vorstellungsgespräch

    Two phone interviews:

    The first interview was with a recruiter. Information about the company and the role and salary was given, followed by an E-Mail with links to company videos about their products, CEO etc. A follow-up interview with a Team Lead was arranged. This part of the process was to the point and also very pleasant.

    The second interview was about 30 minutes long. The team lead asked question after question and said that a recruiter would get in touch the next day to give some feedback regardless of the outcome.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Tell me about yourself.
      Have you applied anywhere else?
      Have you worked with sales targets?
      What were the KPIs in your previous jobs?
      In your opinion, why haven't you been successful in finding a job?
      Describe a situation when you were able to successfully influence another person.
      Do you have any questions?   Frage beantworten

  10.  

    Associate Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Angebot abgelehnt
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 1 Woche. Vorstellungsgespräch absolviert bei Oracle.

    Vorstellungsgespräch

    Online Kontakt über eine seriöse Bewerberplattform für Akademiker.
    Mehrere Gespräche am Telefon mit dem Recruiter und anschließend mit dem Vorgesetzen meiner vorgesehenen Abteilung (auf Englisch).
    Lokales Vorstellungsgespräch in einem Büro.
    Nach dem Gespräch bekam ich schnell eine Zusage.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!