Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Invensity | Glassdoor.de

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei Invensity

Vorstellungsgespräche bei Invensity

22 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
46%
27%
27%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
40%
18%
18%
9
5
5
5

Schwierigkeit

2,6
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Associate Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Düsseldorf
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2016 bei Invensity (Düsseldorf).

    Vorstellungsgespräch

    Es gab 4 Gespräche. Ein erstes Telephonat mit der Personalabteilung, die mich rekrutiert hat und die mir das Unternehmen näherbrachte und wo ich viele Fragen stellen konnte. Ein zweites Telephonat mit einem Consultant, in dem es um die fachliche Eignung für ein erstes Projekt ging. Ein drittes Gespräch (das erste direkt vor Ort), das wie ein normales Bewerbungsgespräch ablief - unter anderem auch mit einer Case Study, in der man sich ein wenig präsentieren durfte. Und abschließend ein viertes, das Vertragsgespräch.
    Nach einem Monat war ich durch und eingestellt. Es geht aber auch deutlich schneller, wie ich mittlerweile weiß.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Persönliche Fragen, die aber nicht bohrend waren, sondern eher aus Interesse heraus kamen
      Einige Fachspezifische Fragen
      Fragen zu einzelnen Punkten aus dem Lebenslauf   1 Antwort

  2. Hilfreich (3)  

    Associate Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in München, Bayern
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über eine Hochschule oder Universität beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Invensity (München, Bayern).

    Vorstellungsgespräch

    Ich habe INVENSITY auf eine Job Messe kennengelernt. Sie haben mich sofort kontaktieren und ein Telefonisches Gespräch abgemacht.
    1°- Freundliches Telefonat mit HR (ca. 30 Min)
    2°- Einladung zum Office: Erstes Gespräch mit 2 Leute und nachher ein technisches Case mit einem Berater. Kurzes Feedback direkt nach den Gespräche. (Insgesamt ca. 2,5 Stunden)

    Die Erfahrung war sehr positiv. Der Prozess war sehr schnell und die Atmosphäre freundlich, offen und gleichzeitig sehr professionell.

    Zurzeit warte ich auf ihre Rückmeldung. (2-3 Wochen sollte es dauern)

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wie würden Sie Invensity beschreiben?
      Warum Invensity?
      Warum Beratung?   Frage beantworten
  3.  

    Associate Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Invensity.

    Vorstellungsgespräch

    Zu Beginn erfolgte ein halbstündiges Telefonat, anschließend ein Treffen in einer der Niederlassungen mit mehreren Gesprächen mit Einzelpersonen und danach noch ein Gespräch abseits der Geschäftsräume.
    Die Gespräche in den Firmenräumen waren relativ klassisch: Kurze Vorstellung der Personen, dann der Firma und ihrer Arbeitsweise. Anschließend Fragen zur eigenen Person.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Ihren Lebenslauf habe ich gelesen, sie müssen sich also nicht weiter Vorstellen. Haben sie (nachdem ich mich vorgestellt habe) weitere Fragen an mich, zu meiner Person oder der Firma?   Frage beantworten

  4.  

    Angebot angenommen
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Invensity.

    Vorstellungsgespräch

    1 Telefoninterview
    2 Gespräch Geschäftsführer
    3 Gespräch direkter Vorgesetzter mit Case
    Versprechen aus dem ersten Gespärch wurden im letzten überraschend verneint. Bspw. wurde gesagt, dass ich keine einzige Minute im Büro verbingen würde sondern durchgehend in Projekten eignesetzt werden würde. Am Ende wurde eine Forschungsaufgabe am Schreibtisch angeboten, da man Praktikanten nicht mit auf Projekte nehmen könne. Gehaltsversprechen wurden im Vertragsangebot nicht eingehalten. Habe das Angebot abgelehnt.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wieviel Grad liegen bei der aktuellen Uhrzeit zwischen den beiden Zeigern   Frage beantworten

  5.  

    Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2018 bei Invensity.

    Vorstellungsgespräch

    Keine gute Erfahrung. Die Personalberaterin stellt sehr absurde fragen, die technisch unbeantwortbar sind. Man kann ja niemanden "kennenlernen" wenn man keine Ahnung von Engineering hat. Schulungen für HR Personal ist notwendig.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Lebenslauf erklären. Abschlussarbeiten beschreiben. Warum wollen Sie bei uns arbeiten?   Frage beantworten

  6.  

    Business Development Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Düsseldorf
    Angebot abgelehnt
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2018 bei Invensity (Düsseldorf).

    Vorstellungsgespräch

    Zunächst ein Gespräch mit Associate, in dem viel über die Firma gesprochen wird. Anschließend wird in einem zweiten Gespräch auf den Bewerber eingegangen und dieser muss eine Case Study bearbeiten. Viel Positives gesagt und gesagt bekommen, jedoch abschließend kein Feedback und nur Email Kontakt.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Sind sie dazu bereit, einen hohen Aufwand an Kaltaquise zu betreiben?   Frage beantworten

  7.  

    Masterand-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Wiesbaden
    Angebot abgelehnt
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei Invensity (Wiesbaden).

    Vorstellungsgespräch

    1. Vorstellungsgespräch am Telefon
    a. Die Person selbst + das Unternehmen wurden vorgestellt, besonders das Unternehmen und wie die Berufswelt bei denen ausschaut. Sehr freundlich und offen für Fragen. Man sollte sich ein wenig vorstellen und einige allgemeine Fragen über sich selbst beantworten.

    2. Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch (+ Fall bearbeiten) am selben Tag mit 3 verschiedenen Personen nacheinander folgend, alle sehr freundlich und positiv:

    a. Person, die sich selbst und das Unternehmen vorstellt (Aufbau, Ziele, Vorstellungen, etc. ähnlich wie am Telefon) und man erzählt etwas über sich selbst eher allgemein.

    b. Dein zukünftiger Betreuer/in, stellt sich selbst vor und erzählt über das Thema. Möchte etwas über dich wissen und tiefergehende Fragen über deine vorhergehenden Praktika etc. Zum Schluss sollst du einen Fall bearbeiten (10 Minunten alleine) und dann der Person vorstellen.

    c. Feedback-Person aus dem HR-Bereich, möchte wissen, wie es einem erging, während des gesamtem Prozesses (Telefon bis zum Gespräch) und erzählt einem, was die anderen für ein Feedback notiert haben. Es wurde empfohlen; Stift und Papier mitnehmen und Notizen bei den Gesprächen machen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was stellen Sie sich unter Work-Life-Balance vor?   Frage beantworten
    • Auf einer Analog-Uhr ist es 15:15, wie groß ist der Winkel zwischen dem kleinen und großen Zeiger? Es kann ganz genau bestimmt werden, nämlich 7,5°.   2 Antworten
  8.  

    (Visiting Consultant)-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Düsseldorf
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Januar 2017 bei Invensity (Düsseldorf).

    Vorstellungsgespräch

    Nach dem angenehmen Telefoninterview kam auch schon innerhalb einer kurzen Zeit die Einladung zum persönlichen Gespräch. Diese fand in Düsseldorf statt zusammen mit einem abzuarbeitenden Case. Nach dem Gespräch Erfolgte ein abschließendes Gespräch mit dem Verantwortlichen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2017 bei Invensity (Hamburg).

    Vorstellungsgespräch

    Das Einstellungsverfahren begann indem ich über Absolventa.de kontaktiert wurde und daraufhin eine Ausführliche Bewerbung per E-Mail schickte. Hierauf folgte ein telefonisches Gespräch mit HR und einige Zeit später eine Einladung zur persönlichen Vorstellung.
    Das Vorstellen beinhaltete ein einstündiges Gespräch mit dem Ortsansässigen HR, einem Gespräch mit Büroleiter und einem Technischen Berater und abschließend einem technischen Case.
    Als besonders Positiv empfand ich das Feedback zu jedem der Gespräche.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was wissen Sie über das Arbeiten im Bereich Consulting gegenüber traditionellen Wirtschaftsunternehmen   Frage beantworten

  10.  

    Associate Consultant-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Angebot abgelehnt
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über eine Hochschule oder Universität beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei Invensity.

    Vorstellungsgespräch

    Drei Bewerbungsstufen mit jeweils unterschiedlichen Personen in einem Einzelgespräch, schlechte Kommunikation untereinander. Im ersten Gespräch hat HR überprüft, ob der Bewerber geeignet ist. Beim nächsten Gespräch folgte ein Business-Case, der alleine in wenigen Minuten bearbeitet und vorgestellt werden muss. Es werden keine Fachkenntnisse erfragt, jedoch der Umgang mit Stresssituationen und Unwissenheit. Im dritten und finalen Gespräch wurde ein schon vorgefertigter Arbeitsvertrag vorgelegt ohne die Konditionen voher besprochen zu haben. Zusagefrist betrug eine Woche, da ansonsten der Vertrag verfällt. Bei Fragen zur Änderung des Vetrags war die Firma nicht flexibel, sondern wollte eine Unterschrift oder nicht.

    Fahrkosten werden nur bis zu einem Wert eines Tickets mit einer BahnCard 50 erstattet. Das Motto lautet wohl Geiz ist geil.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Nennen Sie drei Eigenschaften, die sie mit Invensity in Verbindung bringen.   1 Antwort

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!