Fragen in Vorstellungsgesprächen bei HitFox Group | Glassdoor.de

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei HitFox Group

Vorstellungsgespräche bei HitFox Group

24 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
26%
48%
26%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
76%
14%
5%
5

Schwierigkeit

3,3
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Senior Project Management-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Angebot abgelehnt
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2015 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich habe mich online beworben: Einen derartig professionellen und sorgsamen Bewerbungsprozess habe ich noch nie erlebt. Klasse! Der Firma ist es sehr wichtig, dass man kulturell und von der Profession zum Unternehmen passt.

    Die Gesprächspartner nehmen sich viel Zeit, um den potentiellen neuen Kollegen kennen zu lernen und auf seine Eignung hin zu überprüfen. Dabei ist der Umgang respektvoll und freundlich. Teilweise auf Deutsch, teilweise auf Englisch. Es wird viel Wert auf das Verständnis von Agile Development, Lean Startup (Eric Ries), Fehlerkultur und Ownership gelegt.

    Gescheitert ist es letztlich am Angebot, das mir gemacht wurde: Es lag sehr weit unter meinem jetzigen Verdienst, obwohl Virtual Shares beinhaltet gewesen wären. Wäre ich 10 Jahre jünger, hätte ich das Angebot akzeptiert, und das Abenteuer auf mich genommen! Cooler Laden - ideal für junge ambitionierte Menschen, die etwas dazu lernen möchte und etwas Neues schaffen möchten.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  2.  

    Datenanalyst-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2013 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Der erste Schritt war ein Skype-Interview mit der Personalabteilung. Da bekam man einen Einblick, wie es bei der HitFox Gruppe war. Personal hatte keine Ahnung von der Stelle, den Zusammenhängen und der Verantwortung des neuen Datenanalysten, den sie einstellten. Dieser Herr hatte nicht die geringste Ahnung, welche Daten zur Verfügung standen und was die notwendigen umsetzbaren Erkenntnisse waren, das machte die Vorauswahl am Ende zu einem traurigen Ereignis.

    Zwei Wochen später gab es ein persönliches Gespräch. Das beschreibt man am besten mit zwei Worten: desorganisiert und ziellos. HitFox arbeiten in ihrem ursprünglichen Hub in Berlin und verletzen somit die Gesetze, die den Mindestraum, der in einem Büro zur Verfügung stehen muss, verletzen. Es war überfüllt, eng und ohne zusätzliche Seminar- oder Besprechungsräume.

    Danach folgte ein Interview mit zwei Leuten und es war wieder fast wie eine Unterhaltung vor einem Café. Diese Leute wussten überhaupt nicht, wofür sie mich wollten. Es gab keine technischen Fragen, keine Erklärungen über meine Aufgaben, außer, dass sie sagten, sie wären sich über die Stelle, für die ich mich beworben hatte, noch nicht ganz im Klaren. Ein paar Wochen später antworteten sie, dass mir die Stelle nicht angeboten würde.

    Es war eher enttäuschend, dass einer der Interviewer mitten in unserer Diskussion lauthals in Gelächter ausbrach. Ich war mir nicht sicher, was das bedeuten sollte.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  3. Hilfreich (5)  

    Dateningenieur-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2013 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich habe mich online auf den Job beworben und am folgenden Morgen kontaktierte mich ein Personaler, der ein Vorabinterview per Telefon bzw. Skype organisiert hatte. Ich akzeptierte enthusiastisch, da ich besonderes Interesse and dieser Stelle hatte. Das Format war typisch für ein Personalinterview, mit einer Reihe trockener, vorformatierter und allgemeingültiger Fragen. Mit einem Master-Abschluss und mehrjähriger Berufserfahrung in Wissenschaft und Wirtschaft, erwartete ich, nur danach gefragt zu werden, nicht bloß nach meinen Leistungen in der Schule und im Bachelorstudium. Jedes Mal, wenn ich mit einer Antwort fertig war, fragte der Interviewer, nervig und uninspirierend: „Und was noch?“ oder „Und danach?“ Ich wurde nicht über die Stelle selbst informiert und das Interview begann ohne Vorstellung der Firma. Um genau zu sein, war die erste Frage eine typische Start-Up-Möchtegern-Google-Frage direkt aus dem Lehrbuch: „Erzählen Sie mir, was nicht in ihrem Lebenslauf steht!“

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Ich erinnere mich an keine herausfordernden Fragen, sondern an eine leidenschaftslose und monotone Unterhaltung. Der Interviewer klang desinteressiert und unerfahren.   Frage beantworten

  4. Hilfreich (2)  

    Mitarbeiter Geschäftsfeldentwicklung-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich auf Empfehlung eines Mitarbeiters beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Dezember 2013 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich hatte drei Vorstellungsgespräche. Das erste mit der Personalabteilung, das zweite mit einer Geschäftsfall und das dritte mit dem Manager.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Der Geschäftsfall war ganz schwierig, weil es schwierig zu verstehen ist, was sie wollen. Es ist sehr subjektiv.   Frage beantworten

  5. Hilfreich (1)  

    Werkstudent-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2013 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Das Bewerbungsgespräch war sehr gründlich. Sie kontaktierten mich, nachdem ich meine Bewerbung eingereicht hatte und wir hatten ein Erstgespräch via Skype. Dann wurde ich noch am selben Tag zu einem persönlichen Gespräch mit dem Leiter der Personalabteilung eingeladen. Ich bekam einen Rundgang durch das Büro und alle waren sehr nett zu mir.

    Dann befragten mich die einzelnen Bereichsleiter, außerdem hatte ich ein kurzes Gespräch mit einer Person aus dem Mutterkonzern. Außerdem gab es ein einstündiges Assessment-Center.

    Es war ein langer Prozess, aber im Endeffekt hat es sich gelohnt. Die Firma ist super, erfolgreich und alle sind wirklich freundlich und hilfsbereit.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    Verhandlungsdetails

    Sie haben ein Angebot gemacht, welches ich ohne zu zögern angenommen habe. Nichts außergewöhnliches.


  6.  

    Praktikant Personalabteilung-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2014 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Ich bewarb mich online und nach 2 Tagen hatte ich ein Bewerbungsgespräch über Skype. Es war sehr detailliert und fokussierte sich auf meine Bildung (auch viele Fragen über Universität und High School). Nach 3 Tagen wurde ich eingeladen, einen Fall über E-Mail zu lösen. Es ging um Personal mit allgemeinen und speziellen Fragen. Ich musste es innerhalb von 2 Stunden zurückschicken.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Details über die Bachelorarbeit.   1 Antwort

  7. Hilfreich (5)  

    Trainee Marketing-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Schweres Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 1 Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2014 bei HitFox Group (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Das war ein super detaillierter Prozess. Als erstes kam ein Bewerbungsgespräch über das Telefon, das etwa eine Stunde dauerte. Dann wurde mir eine "Fallstudie" geschickt, die im Prinzip ein Test war. Er war nicht so schwer, aber es gab ein Zeitlimit von 2 Stunden.

    Ich habe offenbar gut abgeschnitten, da ich zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen wurde.

    Der erste Teil war ein Mathetest, der 45 Minuten dauerte. Es war nicht nur Algebra, sondern bestand auch aus der Analyse von Graphen und Textaufgaben. Danach kam ein weiter 45-Minuten-Test - diesmal Logik (der nur aus der Analyse von Mustern und dem Auswählen des nächsten in der Reihe bestand).

    Danach sprach ich etwa 45 Minuten lang mit dem Marketingleiter, dann mit jemandem von den Finanzen 30 Minuten lang, dann noch einmal etwa 30 Minuten mit dem Marketingleiter.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Für mich war der ganze Mathetest ziemlich schwierig. Ich habe seit etwa 6 Jahren kein Mathe mehr gemacht, deshalb war die Berechnung von Verhältnissen und Prozentsätzen usw. schwierig.   Frage beantworten
  8.  

    Trainee Geschäftsentwicklung-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei HitFox Group.

    Vorstellungsgespräch

    Meldete sich nach 1,5 Wochen bei mir, um ein Vorstellungsgespräch per Skype zu vereinbaren. Sie lies mich ihr zunächst die Stationen meines Lebenslaufs erläutern und stellte einige Fragen. Danach stellte sie einige übliche Verhaltensfragen, gefolgt von konkreten Fragen über Geschäftsmodelle und wie diese am besten monetarisiert werden. Sie stellte auch Fragen über einige ihrer Portfoliogesellschaften sowie über andere FinTec-Start-ups.

     Das Vorstellungsgespräch dauerte etwa 45 Minuten lang.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    Analyst-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in London, England (Vereinigtes Königreich)
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Juli 2017 bei HitFox Group (London, England (Vereinigtes Königreich)).

    Vorstellungsgespräch

    I applied online and was immediately invited for a phone interview (literally the next day). I had a phone interview with part of the HR team and it was one of the most interesting initial phone interviews I've ever had. Completely exploring personality, motivation and likes, rather than box checking. Friendly and relaxing.

    I was then pretty swiftly invited for the next round, which was a phone interview with a senior part of the team for the role. Again, friendly and this time explored the more technical aspects of the role in more depth as well as personality fit.

    At this stage, I'd normally then be invited for an in person interview but due to constraints and the fact I live outside of Germany, I had a phone interview with the hiring manager. Much shorter, similar questions on motivation and background.

    Final interview in person with two very senior members of the Hitfox team over a lunch. Again, not typical but due to constraints this worked out best. Very interesting chat going into a lot of depth on the technical aspects and my background. I would only say interviewing whilst eating is a little off-putting, but it couldn't be helped.

    Overall, thoroughly enjoyed the process. Very responsive, warm and thorough.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • If I had a large sum of money (can't remember exactly, maybe 100m+) and could invest it anywhere with certainty of the investment succeeding, where would I put it?   1 Antwort

  10.  

    Business Development-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte eine Woche. Vorstellungsgespräch absolviert im März 2014 bei HitFox Group.

    Vorstellungsgespräch

    After sending in my CV and cover letter, I was invited for a skype Interview, to be followed by interviews with managers and a case study. Apart from the usual set of questions about myself and my relevant background, the interview consisted of a few brain teasers. They also put a strong focus on grades; both high school and university grades.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Brain teasers: If 3 chicken lay 3 eggs in 3 days, how many eggs does 1 chicken lay in 1 day.   Frage beantworten

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!