Fragen in Vorstellungsgesprächen bei General Logistics Systems | Glassdoor.de

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei General Logistics Systems

Vorstellungsgespräche bei General Logistics Systems

11 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
46%
36%
18%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
50%
30%
20%

Schwierigkeit

2,5
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Senior Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Negative Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 5 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Januar 2018 bei General Logistics Systems.

    Vorstellungsgespräch

    Das Gespräch wurde von oben herab geführt und die Gesprächsführenden waren unvorbereitet und verfügten nicht über Fachkenntnisse. Die Geschäftsleitung ist männlich dominiert. Diversifikation ist auf dieser Ebene nicht bekannt. Nachhaltigkeit und langfristige Perspektiven sind nicht vorgesehen.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Die Gesprächspartner (keiner mit dem man zukünftig zusammenarbeiten würde, war answesend) waren sehr einfach gestrickt und auf sehr niedrigem Niveau unterwegs. Daher wurden alle Klischees eines uninteressierten und abwertenden Gesprächs bedient, wie auch die phantasielose Stärken-/Schwächefrage im Form von "Was sagen ihre Freunde über sie?". Das Gespräch war humorfrei, weil die grundlegende Voraussetzung für Humor fehlte.   1 Antwort

  2.  

    Senior Software Designer-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Eschborn
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2017 bei General Logistics Systems (Eschborn).

    Vorstellungsgespräch

    Der Kontakt kam durch einen Headhunter, der mich bei der GLS aufgrund meines Profils vorschlug. Obwohl ich ohne Probleme persönlich hätte erscheinen können, gibt es scheinbar bei GLS ein Standardverfahren, bei dem jeder erst mal ein Telefoninterview durchlaufen muss. Hier beschreibe ich dieses Telefoninterview

    1) Setup
    Ich wurde 2 Minuten nach der vereinbarten Zeit angerufen. Es waren außer den angekündigten Personen (Leiter E-Commerce, Repräsentant aus HR) noch der Leiter einer anderen Abteilung, die sich um die IT-seitige Abwicklung der Aufträge kümmert.

    2) Beginn
    Der Personaler hat das Gespräch geführt. Die Begrüßung war freundlich und kurz. Mir wurde der Zweck des Gesprächs erläutert: Ein Telefoninterview von ca. 30 Min um einzuschätzen, ob eine Zusammenarbeit in Frage kommt. Der Ablauf des Gesprächs wurde skizziert: Erst stellen die Bereichsleiter jeweils GLS vor, danach sollte ich meinen Lebenslauf in technischer Hinsicht zusammenfassen. Dann sollte es Fragen geben und das wäre es auch schon fürs erste.

    3) Vorstellung der Bereiche
    Der E-Commerce Leiter erklärte mir, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Systeme und Fragestellungen in seinem Bereich gäbe. Von der Bereitstellung von Magento-Plugins zur direkten Etikettierung von Paketen bis zu Portalen für Großkunden und Endkunden. Es gibt einige gewachsene Strukturen und Landschaften. PHP und Java plus JavaScript seinen die Hauptsprachen, die im Einsatz wären.
    Der "Backend" Bereichsleiter erzählte von .NET Systemen, Linux, SQL-Datenbanken und Hardware-Scannern. Es handelt sich auch um gewachsene Systeme in heterogenen Umgebungen.

    4) Meine Erfahrungen
    Der weitaus größte Teil des Gesprächs war mein ziemlich ununterbrochener Monolog, in dem ich über die Stationen meines Lebenslaufes berichtete. Immer mit dem Fokus auf die technischen Fragestellungen, die zu lösen waren und die Technologien, die ich dafür eingesetzt hatte. Mein Background ist Java, SQL, später dann JavaScript (Nodejs, AngularJS) und ein wenig PHP (Magento). Ich bin allerdings seit Jahren eher als Architekt und Projektverantwortlicher unterwegs gewesen und hatte auch Personalverantwortung. Das habe ich natürlich entsprechend erwähnt. Mir war auch wichtig, dass ich viel von TTD und agiler Entwicklung halte.

    5) Fragen (siehe unten)

    6) Ende des Gesprächs
    Man werde dem Headhunter Rückmeldungen geben und danke für das angenehme Gespräch.

    Weitere Anmerkungen zum Gespräch
    Schon während meines Monologes zu meinen beruflichen Stationen ist der Leiter der E-Commerce Abteilung aus der Leitung geflogen. Man versicherte mir, dass man den Mann unterrichten werde, aber es nicht nötig wäre ihn wieder in die Leitung zu holen.

    Weiterer Verlauf
    In meinem Feedback an den Headhunter berichtete ich von einem freundlichen Gespräch, in dem ich glaubte einen guten Eindruck gemacht zu haben. Ich ließ erkennen, dass mir so ein wenig die Vision bei GLS fehlte, also die Begeisterung auf Seite meiner Gesprächspartner. Und kein Wort darüber, welche neuen spannenden Herausforderungen den zu meistern sind. Es war nur von "viel zu tun" die rede, aber nicht was genau. Auch nicht, was das große Ziel ist. Immerhin will GLS in den nächsten Jahren extrem expandieren - da hätte ich schon gedacht, dass es eine Motivation dafür gibt.

    Resultat
    Eine Woche später wurde mir über den Headhunter mitgeteilt, dass man einen guten Eindruck von mir bekommen hätte, es aber technisch leider nicht ausreichen würde. Nun ja, da keine technischen Rückfragen im Gespräch kamen liegt meine Vermutung eher da, dass ich entweder zu teuer oder meine Fragen nach der Global-Strategie und Wachstumsmotivation irgendwie nicht so besonders gut angekommen sind.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • 1) Meine Gehaltsvorstellungen wurden erfragt.
      2) Fragen, ob ich die Personalverantwortung, die ich ja schon hatte in meiner Karriere wieder abgeben würde, da ich mich als Senior Software Designer ja nicht in einer solchen Position befände.
      3) Es kamen keine konkreten Fragen zu technischen Ansätzen, die ich vertrete.   Frage beantworten
  3.  

    Praktikum-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Angebot abgelehnt
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2017 bei General Logistics Systems.

    Vorstellungsgespräch

    15 minütiges Telefonat, sehr kalt, nicht sehr freundlich. Personalerin hat kein Gespräch geführt sondern hat einfach eine Liste abgearbeitet. Man hat sich nicht sehr wertgeschätzt gefühlt, aber dass ist ja nichts neues aus der Logistik Branche. Alle meine Vorurteile wurden leider bestätigt.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  4.  

    Aushilfskraft-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Bremen, Bremen
    Angebot angenommen
    Neutrale Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte 1 Tag. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2013 bei General Logistics Systems (Bremen, Bremen).

    Vorstellungsgespräch

    Nur die Einreichung eines Lebenslaufes, allgemeiner Unterlagen und kurze Vorstellungsrunde waren erforderlich. Am besten reicht man die Unterlagen persönlich in Papierform ein und spricht mit dem zuständigen Hallenmeister. Als Aushilfskraft hilft man bei der Paket-Scannung oder im Lager. Keine Vorerfahrungen oder besonderer Bildungsgrad von nöten.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Es wurden nur allgemeine Fragen gestellt, ob man schon noch irgendwo gemeldet ist, oder welche Tage und in welcher Schicht man arbeiten könnte.   Frage beantworten

  5.  

    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2017 bei General Logistics Systems.

    Vorstellungsgespräch

    Sehr lockeres und entspanntes Gespräch mit dem Regionalleiter. Kritische Fragen über den Logistikmarkt gestellt. Hinweis auf Flexibilität als Voraussetzung. Vorstellung der Person, hohe Verantwortung. Dauer ca. 1 Stunde . Es gab direkt am nächsten Tag einen Anruf mit dem Angebot.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was sind ihre größten Schwächen   1 Antwort

  6.  

    Niederlassungsleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Nürnberg
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Mai 2017 bei General Logistics Systems (Nürnberg).

    Vorstellungsgespräch

    Super vorbereitet von HR
    Company wurde intensiv vorgestellt
    Lebenslauf und Arbeitszeugnisse wurden gut analysiert
    Angenehme Atmosphäre
    Es war die Personalleitung und ein vorgesetzter dabei viele Notizen wurden gemacht und details wurden gründlich erfragt
    Professionelle Vorbereitung des teams ganz klar sichtbar

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  7.  

    Logistik Controller-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Goslar
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über einen Personalvermittler beworben. Der Vorgang dauerte 8 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2015 bei General Logistics Systems (Goslar).

    Vorstellungsgespräch

    erste Gespräche war sehr von Offenheit und vertauensvollem Umgang geprägt. Das Zweitgespräch war eher von Distanz gekennzeichnet. Hier wurden viele persönliche Fragen gestellt, um zu prüfen, ob der Kanditat in die Führungskultur hineinpaßt. Darüberhinaus wurde eine Aufgabe gestellt (auf Basis einer Exceldatei sollte eine Präsentation erstellt werden), um zu testen, wie der Kanditat auf Stress reagiert. Die Aufgabe war so gestellt, dass Sie in der gegebenen Zeit nicht zu lösen war.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Warum sollten wir Sie einstellen?   1 Antwort

    Antwort von General Logistics Systems

    24. Jan. 2019 – Director of Human Resources

    This is not our company. We do not have a company in Germany.

  8.  

    Intern Strategic Development-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Vorstellungsgespräch

    Zunächst wurde kurz der Lebenslauf besprochen. Danach musste man den vorher übermittelten Case präsentieren und in einem nächsten Schritt das hier vorgestellte Unternehmen analysieren und Empfehlungen geben. Danach musste man noch weitere allgemeine Fragen beantworten und durfte im Anschluss noch selbst Fragen stellen. Dauer ca. 70 min.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  9.  

    IT Service Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2017 bei General Logistics Systems.

    Vorstellungsgespräch

    It was a straight forward meeting with the department head directly over skype. Everything has been explanied in detail and clearly. Unfortunately it wasn't the ideal position for my expertiese.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • What would you do as the first thing if you are accepted to this position   Frage beantworten

  10.  

    Customer Experience Manager-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Drogenbos (Königreich Belgien)
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich auf anderem Weg beworben. Der Vorgang dauerte 3 Tage. Vorstellungsgespräch absolviert im Januar 2017 bei General Logistics Systems (Drogenbos (Königreich Belgien)).

    Vorstellungsgespräch

    Proposed by a headhunter a meeting was set up with HR business partner and HR Manager.
    Ran through CV and shortly presented business and job opening. Not about content but more about match with company as the job itself is not completely clear for GLS.
    Indirect (via headhunter) but immediate feedback after 3days.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • What would be your added value?
      What are the experiences in your career that you could bring along to GLS?   Frage beantworten

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!