Fragen in Vorstellungsgesprächen bei DB Netze | Glassdoor.de

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei DB Netze

Aktualisiert am 4. Jun 2019
7 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
100%
0%
0%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
86%
14%

Schwierigkeit

3,3
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht

Vorstellungsgespräche für Spitzenjobs bei DB Netze

Mehr

Gesprächsbewertungen

Filter

Filter

Sortieren: BeliebtheitDatumSchwierigkeit
  1.  

    Projektleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Frankfurt
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 4 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2017 bei DB Netze (Frankfurt).

    Vorstellungsgespräch

    Smalltalk, Vorstellung der Gesprächspartner, persönliche Vorstellung, Vorstellung des beruflichen Werdegangs, Fragen zu Stärken und Schwächen, geeigneter Qualifikation für Stelle, Vorstellung von Karrierepfad, Vorstellung des Arbeitsgebietes, weiterer Ablauf, Gehalt etc.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  2.  

    Referent-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Berlin
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 2 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im April 2017 bei DB Netze (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Zuerst Online Bewerbung & schnelle Rückmeldung anschließen:
    1. Kurzes Telefon-Interview
    2. Personelles Vorstellungsgespräch - Persönliche Beschreibung; Detaillierte Fachfragen; Aufsetzen einer Abteilung; Übersicht der Themen / Projekte darstellen
    3. Nach zwei Tagen - schnelle positive Rückmeldung

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  3.  

    Trainee-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 6 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei DB Netze.

    Vorstellungsgespräch

    Der Auswahltag dauert den ganzen Tag und umfasst eine Fülle von Tests, Gesprächen und Aufgaben, die man alleine und in Gruppen ausführen muss. Anwesend sind Mitarbeiter der Personalabteilung, sowie der einstellenden Abteilung, die jeweils in gemischten Teams die einzelnen Schritte begleiten.
    Die Atmosphäre war sehr freundlich und kooperativ. Am Ende des Tages erhält man direkt Feedback dazu, ob das Assessment Center bestanden wurde oder nicht. Zusätzlich wird zu jedem Aufgabenteil ein detailliertes Feedback mit Lob/Kritik gegeben - sehr hilfreich!

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Variieren je nach späterer Position. Man sollte allerdings Prozentrechnen beherrschen, logische Tests üben und konzentriert und ausgeschlafen erscheinen.   Frage beantworten

  4.  

    Fahrdienstleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Leipzig
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 5 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Februar 2018 bei DB Netze (Leipzig).

    Vorstellungsgespräch

    Nach dem Online-Test habe ich geschlagene 3 Monate auf das Telefoninterview warten müssen. Das Vorstellungsgespräch wurde zu persönlichen, fachlichen und mathematischen Fragen geführt. Die fachlichen und mathematischen Fragen waren leicht zu beantworten und durch vorherige Übung kein Problem. Es wurde sehr viel Wert auf eine gute Atmosphäre gelegt. Abschließend lief der Bewerbungsprozess sehr schnell ab und war äußerst zufriedenstellend.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Nennen Sie uns die Vor- und Nachteile des Schichtbetriebs für Sie als Arbeitnehmer.   Frage beantworten

  5. Hilfreich (5)  

    Bauüberwacher-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Karlsruhe, Baden-Württemberg
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich über eine Hochschule oder Universität beworben. Der Vorgang dauerte 1 Tag. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2012 bei DB Netze (Karlsruhe, Baden-Württemberg).

    Vorstellungsgespräch

    Besteht aus 4 Teile:
    1 Fachgespräch 15 min: Fragen aus dem Bereich des Brückenbaus und Strukturen
    2 Vorstellungsgespräch 60 min: Allgemeine Fragen die bei jedem Vorstellungsgespräch gestellt werden
    3 Rollenspiel ca. 15 min: vor einem Jury muss man eine andere Person überreden
    4 Fallstudie ca. 120 min: ist ziemlich schwer und man braucht mehr Zeit

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    Verhandlungsdetails

    Aus meiner Position konnte ich gar nichts aushandeln. Ich hatte keine Erfahrung


  6.  

    Projektingenieur-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Köln
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 3 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2019 bei DB Netze (Köln).

    Vorstellungsgespräch

    Die Einladung zum Vorstellungsgespräch kam nach knapp 1 Woche per Telefonanruf. Zwei Wochen später fand das Vorstellungsgespräch statt. Es hat circa eine Stunde gedauert und anwesend waren eine Vertreterin aus dem Betirebsrat, die Personalerin und der Projektleiter. Das Gespräch hatte eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre. Alle waren sehr sympathisch und freundlich. Es hat mit einer klassischen Vorstellungsrunde mit anschließender Selbstpräsentation angefangen. Die fachlichen und persönlichen Entwicklungsfragen fanden immer im Wechsel statt. Dadurch hatte das Gespräch einen natürlichen Verlauf und man hatte nicht das Gefühl, dass ein Fragenkatalog durchgezogen wurde (Obwohl sie sich immer wieder Notizen gemacht haben, was ich aber nicht als störend empfunden habe). Am Ende durfte ich meine Fragen stellen, die sehr detailliert beantwortet worden sind. Die Personalerin hat dann nochmal kurz die Rahmenbedingungen erläutert und erklärt wie es weiter verläuft. Innerhalb der nächsten zwei Wochen erfolgt dann die Rückmeldung. Ich persönlich war sehr aufgeregt, aber ich die Aufregung hat sich durch die entspannte Atmosphäre schnell gelegt. Man hatte nie das Gefühl, dumme Fragen oder Antworten zu stellen. Ich fand es im Großen und Ganzen sehr vorbildlich und empfand die Fragen auch nicht als schwierig oder unangemessen. Das Gespräch fand erst vor kurzem statt, deswegen ist die Entscheidung zur Einstellung noch ausstehend.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Gab es schon mal Konflikte in Ihrem Studium/Nebenjob? Wie sind Sie damit umgegangen?   Frage beantworten

  7.  

    Leiter Finanzen/Controlling-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Frankfurt
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 6 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert bei DB Netze (Frankfurt).

    Vorstellungsgespräch

    Begrüßung, Lebenslauf (Bildungsgang, berufliche Stationen) erläutern sowie Fragen zu Motivation, Erfahrung im Konzernumfeld, Stärken / Schwächen, mittel-/langfristige Entwicklungsziele, Case Study (Analyse kaufmännischer Daten/Ergebnnisbericht) inkl. anschließenden Präsentation der Key Findings,
    Mitarbeitergespräch (Rollenspiel)

Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!