Fragen in Vorstellungsgesprächen bei BASF für Laborleiter | Glassdoor.de

Fragen in Vorstellungsgesprächen bei BASF für Laborleiter

Aktualisiert am 6. Feb 2019
8 Bewertungen von Vorstellungsgesprächen

Erfahrung

Erfahrung
50%
50%
0%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
88%
12%

Schwierigkeit

3,0
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht

8 GesprächsbewertungenZurück zu: alle Vorstellungsgespräche

Filter

Filter

Sortieren: BeliebtheitDatumSchwierigkeit

Hilfreich (2)  

Laborleiter-Vorstellungsgespräch

Anonymer Mitarbeiter
Angebot angenommen
Positive Erfahrung
Durchschnittl. Gespräch

Bewerbung

Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei BASF.

Vorstellungsgespräch

Das hier beschriebene Vorstellungsgespräch war ein erstes Telefoninterview mit einem Vertreter der Personalabteilung in Berlin. Es dauerte ca. 45 min. Ziel des Gespräches war das Abklopfen des Lebenslaufs und der allgemeinen Persönlichkeit.

Fragen im Vorstellungsgespräch

Andere Bewertungen von Vorstellungsgesprächen für BASF

  1. Hilfreich (4)  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 6 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2015 bei BASF.

    Vorstellungsgespräch

    Klassisches Telefoninterview mit Personalerin von BASF. Das Gespräch dauerte ca. 20 Minuten. Ablauf des Vorstellungsgesprächs siehe Fragen. Es wurde ein starker Focus auf meine Auslandsaufenthalte gesetzt. Insbersondere die in China.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Stellen sie sich kurz vor.
      Wieso bewerben sie sich bei BASF?
      Warum bewerben Sie sich als Laborleiter?
      Welche Qualifikationen braucht man als Laborleiter?
      Sie waren oft im Ausland. Was haben sie da gelernt?
      Beschreiben sie eine Situation in der sie Probleme mit Mitarbeitern hatten.
      Wo sehen sie sich in 5 Jahren?
      Haben sie Fragen?   Frage beantworten

  2.  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Ludwigshafen
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Leichtes Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im Juni 2018 bei BASF (Ludwigshafen).

    Vorstellungsgespräch

    Insgesamt sieben Einzelinteriews a 45 Minuten mit unterschiedlichen Personen in der Abteilung. Alles sehr locker, keine Fangfrage und wenig fachliche Fragen. Teilweise vereinzelte Fragen zu den Prozessen im Unternehmen. Sehr langwieriger Bewerbungsprozess, aber der Arbeitgeber ist gut zu erreichen per Telefon.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

  3.  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Ludwigshafen
    Kein Angebot
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im September 2017 bei BASF (Ludwigshafen).

    Vorstellungsgespräch

    Bewerbung online abgeschickt, nach sechs Wochen Einladung zum Vorstellungsgespräch.
    Vorstellungsgespräch mit insgesamt 4 Gesprächspartnern (Einzelgespräche) plus Vortrag über eigene Promotion mit anschließender Diskussion.
    Nach weiteren sechs Wochen Absage per Mail, mit Möglichkeit des Feedbacks per Anruf bei der Personalverwaltung in Berlin.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Wo haben Sie sich schon einmal gegen andere Meinungen durchsetzen müssen?   Frage beantworten

  4.  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Ludwigshafen
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich persönlich beworben. Der Vorgang dauerte mehr als 3 Monate. Vorstellungsgespräch absolviert im November 2017 bei BASF (Ludwigshafen).

    Vorstellungsgespräch

    Man trifft sich erst mit External Staffing (Personaler für die Einstellung), dann hält man einen Vortrag über eines der Projekte aus der Doktorarbeit oder anderer wissenschaftlichen Beschäftigung (Postdoc etc.), danach gibt es fünf Einzelgespräche (45 min) unterbrochen vom Mittagessen (auch mit zwei Leuten aus der BASF).

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Selten chemische Fragen, wie z.B. wie man Anilin in der Industrie herstellt.   1 Antwort
    • Einige Fragen zum Lebenslauf.   1 Antwort
    • Erzählen Sie über eine Situation, wo sie Schwierigkeiten in der Betreuung / Führung von Studenten / Mitarbeitern hatten.   1 Antwort

  5. Hilfreich (1)  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im August 2016 bei BASF.

    Vorstellungsgespräch

    Kurze Vorstellung seitens des Recruiters - angenehme Gesprächsatmosphäre. Danach wurden Ablauf und Sinn des Telefoninterviews kurz umrissen, d.h. Abtasten der soft skills. Zu erwartenden Standardfragen, einige jedoch sehr detailliert. Dann noch die ungeliebte Frage nach der Gehaltsvorstellung. Schließlich eigene Fragen zum weiteren Bewerbungsprozess sowie zur Eingliederung der ausgeschriebenen Stelle in die Abteilung (welche der Recruiter zufriedenstellend beantwortete).
    Gesamtdauer 1h (vorab veranschlagt waren ca. 30 min).

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Was ist Ihr Mehrwert für die BASF?   Frage beantworten
    • Warum BASF / diese Position?   Frage beantworten
    • Beschreiben Sie kurz Ihre aktuelle Tätigkeit!   Frage beantworten
    • Gab es eine Situation in der Sie einen Konflikt lösen mussten und wie sind Sie damit umgegangen? Mit "Konflikt" war hier ein handfester Streit oder eine Eskalation gemeint, keine Meinungsverschiedenheit. "Nein" war hier keine Option selbst wenn man der friedliebendste Mensch der Welt ist und stets von ebenso netten Kollegen und/oder Vorgesetzten umgeben ist. Viel Nachhaken bis in den genauen Wortlaut.   Frage beantworten
    • Nennen Sie 3 wichtige Faktoren für Teamarbeit!

      Diverse Fragen zum genauen Beweggrund der Stationen und Orte im Lebenslauf z.B. Auslandsstudium.

      Können Sie sich vorstellen in anderen Abteilungen zu arbeiten? HR, Marketing, Vertrieb?   Frage beantworten

  6. Hilfreich (1)  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Ludwigshafen
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Durchschnittl. Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Der Vorgang dauerte 8 Wochen. Vorstellungsgespräch absolviert im Juli 2017 bei BASF (Ludwigshafen).

    Vorstellungsgespräch

    4 Wochen nach dem Telefoninterview fand der Interviewtag statt. Den Ablaufplan erhielt man ca. 1 Woche vor dem Interview, bestehend aus Vortrag (Präsentation der bisherigen Forschung/Arbeiten) mit anschließender Diskussion, mehreren Interviews mit Fachleuten (direkte Kollegen und Gruppenleiter etc) und am Schluss ein Gespräch mit HR Service.

    Fragen im Vorstellungsgespräch


  7.  

    Laborleiter-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Bewerber im Vorstellungsgespräch in Berlin
    Kein Angebot
    Neutrale Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert bei BASF (Berlin).

    Vorstellungsgespräch

    Telefonisches Interview. Die Fragen wurden gestellt, ich habe sie beantwortet und die Mitarbeiterin hat alles aufgeschrieben. Ich fühe das ganze Gespräch nicht mit einem Person reden sondern eher mit einer Recorder-Maschine.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Dazwischen wurde eine Frage in Englisch gestellt. Why did you choose Chemistry?   Frage beantworten
Verpassen Sie nicht Ihren Traumjob
Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch, um sich schnell und einfach für Jobs zu bewerben. Bewerben leicht gemacht!