Vergleich: Volkswagen vs DLR BETA

Erfahren Sie, wie Volkswagen und DLR beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Arbeitgebern hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei Volkswagen bzw. DLR arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
Volkswagen company icon

Volkswagen

DLR company icon

DLR

Mitarbeiterbewertungen

  • Volkswagen hat in 2 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Karriere­chancen und Vergütung & Benefits.
  • DLR hat in 6 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Work-Life-Balance, Führungs­ebene, Kultur & Werte, % empfehlen dies einem Freund und Positive Geschäfts­prognose.
  • Beide haben in 1 Bereich das gleiche Ergebnis erzielt: Positive Bewertung des CEO.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,0 
(basierend auf 1745 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,1 
(basierend auf 174 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
3,5 
Karriere­chancen
3,3 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
3,9 
Die Mitarbeiter von Volkswagen haben das Kriterium „Vergütung & Benefits“ um 0,9 besser bewertet als die Mitarbeiter von DLR.
Vergütung & Benefits
3,0 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
3,6 
Work-Life-Balance
4,3 
Die Mitarbeiter von DLR haben das Kriterium „Work-Life-Balance“ um 0,7 besser bewertet als die Mitarbeiter von Volkswagen.
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,5 
Führungs­ebene
3,6 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,6 
Kultur & Werte
4,2 
Die Mitarbeiter von DLR haben das Kriterium „Kultur & Werte“ um 0,6 besser bewertet als die Mitarbeiter von Volkswagen.
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
Volkswagen CEO Herbert Diess
92%
92%Herbert Diess
Positive Bewertung des CEO
DLR CEO Johann-Dietrich Wörner
92%
92%Johann-Dietrich Wörner
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
79%
% empfehlen dies einem Freund
88%
Die Mitarbeiter von DLR haben das Kriterium „% empfehlen dies einem Freund“ um 9%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von Volkswagen.
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
56%
Positive Geschäfts­prognose
56%

Gehälter

Volkswagen hat insgesamt 536 Gehaltsangaben mehr als DLR.
Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Praktikant106 Gehälter
1.344 €/Monat
Data Scientist5 Gehälter
71.936 €/Jahr
Software Engineer7 Gehälter
58.873 €/Jahr
Gehälter für ähnliche Jobs
Wissenschaftlicher Mitarbeiter61 Gehälter
57.031 €/Jahr
Research Assistant7 Gehälter
49.622 €/Jahr
Research Engineer3 Gehälter
50.000 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

  • „Ambiente de trabalho“ wurde am häufigsten als Pro bei Volkswagen genannt.
  • „Flexible arbeitszeiten“ wurde am häufigsten als Pro bei DLR genannt.
  • „Strukturen“ wurde am häufigsten als Kontra bei Volkswagen genannt.
  • „Low salary“ wurde am häufigsten als Kontra bei DLR genannt.
Pros
Pros
„Ambiente de trabalho”(in 45 Bewertungen)
„Working environment”(in 44 Bewertungen)
Pros
„Flexible arbeitszeiten”(in 11 Bewertungen)
„Work life balance”(in 10 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Strukturen”(in 24 Bewertungen)
„Aufgaben”(in 19 Bewertungen)
Kontras
„Low salary”(in 13 Bewertungen)
„Standort”(in 9 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung
„Absolut geil”12. Jan 2021

Ehem. Praktikant - Student

Ich habe bei Volkswagen gearbeitet -

Pros

Guter Gehalt, Freundliche Umgebung, Arbeitsmöglichkeiten

Kontras

Es gibt keine Nachteile bei der Arbeit als Praktikant.

Akt. Mitarbeiter - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Ich arbeite bei DLR - Vollzeit

Pros

- Gleitzeit - In Corona-Zeiten Home-Office Moeglichkeiten ausgebaut - Entspanntes und kooperatives Arbeitsumfeld

Kontras

- Gehalt enspricht nicht ganz meinen Vorstellungen

Stellenanzeigen

Volkswagen hat 473 kürzlich veröffentlichte Stellenanzeigen mehr als DLR.