Vergleich: ThoughtWorks vs interfacewerk BETA

Erfahren Sie, wie interfacewerk bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu ThoughtWorks dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,6 
(basierend auf 7 Bewertungen)
4,5 
(basierend auf 8 Bewertungen)
Karriere­chancen
5,0 
3,3 
Vergütung & Benefits
4,3 
3,3 
Work-Life-Balance
3,3 
3,8 
Führungs­ebene
4,3 
4,0 
Kultur & Werte
5,0 
4,0 
Positive Bewertung des CEO
ThoughtWorks CEO Guo Xiao
100%Guo Xiao
interfacewerk Platzhalter für Foto des Geschäftsführers
k. A.0 Bewertungen
% empfehlen dies einem Freund
100%
86%
Positive Geschäfts­prognose
100%
66%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Senior Consultant3 Gehälter
60.000 €/Jahr
Software Developer3 Gehälter
54.435 €/Jahr
Softwareentwickler2 Gehälter
51.609 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Smart people”(in 84 Bewertungen)
„Work life balance”(in 73 Bewertungen)
Für dieses Unternehmen liegen keine Bewertungen vor.
Kontras
„Work life balance”(in 44 Bewertungen)
„O que”(in 34 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Recruiter

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei ThoughtWorks (Vollzeit)

Pros

*Möglichkeit Ideen einzubringen und Mitzugestalten * Klare Kommunikation * Neuste Tools und Methodiken *Tolle Kollegen und Stakeholder *Weiterbildung *Benefits

Kontras

Es gefällt mir sehr gut.

Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei interfacewerk (Vollzeit)

Pros

-angenehme, entspannte Atmosphäre -immer ein offenes Ohr für alle Anliegen -regelmäßige konstruktive Feedbacks -abwechslungsreiches Aufgabenfeld -faire Vergütung -angemessene Arbeitszeiten... ohne Überstunden -Gleitzeit -tolle Benefits (Gutscheinkarte, Teamevents mit Übernachtung, Verpflegung bei Workshops, gut gefüllter Obstkorb sowie Süßigkeiten, Kekse, Kaffee und Softgetränke zur freien Verfügung) -hochmodernes Arbeitsequipment und Arbeitsplatz-Budget -Fokus auf Teamkultur: gemeinsames Essen, Teepausen, Kicker und Computerspiele, Spaßfaktor -sehr schönes, zentrales, geräumiges und gemütliches Altbau-Büro -Vorteile von Startup-Atmosphäre ohne die gängigen Nachteile -Förderung, Weiterbildungsmöglichkeiten, Messe/Konferenzbesuche

Kontras

momentan keine, werden ggf. nachgetragen

Rat an das Management

weiter so!

Stellenanzeigen