Vergleich: SNCF vs Decathlon BETA

Erfahren Sie, wie Decathlon bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu SNCF dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,3 
(basierend auf 384 Bewertungen)
3,7 
(basierend auf 1648 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,2 
3,6 
Vergütung & Benefits
2,8 
3,2 
Work-Life-Balance
3,4 
3,1 
Führungs­ebene
2,6 
3,3 
Kultur & Werte
3,3 
4,0 
Positive Bewertung des CEO
SNCF CEO Guillaume Pepy
52%Guillaume Pepy
Decathlon CEO Michel Aballea
91%Michel Aballea
% empfehlen dies einem Freund
55%
74%
Positive Geschäfts­prognose
20%
60%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Kaufmann1 Gehälter
4.223 €/Monat
Teamleiter3 Gehälter
32.056 €/Jahr
Team Leader1 Gehälter
36.000 €/Jahr
Financial Controller1 Gehälter
63.903 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Horaires”(in 65 Bewertungen)
„Bonne ambiance”(in 50 Bewertungen)
„Bonne ambiance”(in 96 Bewertungen)
„Ambiance de travail”(in 83 Bewertungen)
Kontras
„À la”(in 31 Bewertungen)
„Difficile”(in 28 Bewertungen)
„Work life balance”(in 65 Bewertungen)
„De travail”(in 50 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung
„Go for it”11. Jan 2019

Ehem. Mitarbeiter - Sicherheitsbeauftragter, Schaffner und Schalterbediensteter

Ich habe für mehr als 3 Jahre bei SNCF gearbeitet (Teilzeit)

Pros

Gehalt, work-life balance, Stimmung, Abwechslungsreich. Das Gefühl der Zugehörigkeit eines Teams.

Kontras

Früh Starts, Spät Ankunft : Man muss sich daran gewöhnen ein veränderliches Dienstplan zu haben

„Fair Arbeit”12. Aug 2019

Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich habe weniger als ein Jahr bei Decathlon gearbeitet (Vollzeit)

Pros

Gute Entwicklungsmöglichkeit Fair bezahlt viele interessante Veranstaltungen Meiste Kollege sehr nett Sehr international

Kontras

Jeden Tag sehr anstrengend nicht sehr gute Work-Life-Balance Manche Kollegen wollen anderen nicht hilfen Kommunikation mit anderen Gruppen ist nicht sehr einfach

Stellenanzeigen