Vergleich: Rohde & Schwarz vs Atos BETA

Erfahren Sie, wie Rohde & Schwarz und Atos beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Arbeitgebern hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei Rohde & Schwarz bzw. Atos arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
Rohde & Schwarz company icon

Rohde & Schwarz

Atos company icon

Atos

Mitarbeiterbewertungen

  • Rohde & Schwarz hat in 9 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Karriere­chancen, Vergütung & Benefits, Work-Life-Balance, Führungs­ebene, Kultur & Werte, Positive Bewertung des CEO, % empfehlen dies einem Freund und Positive Geschäfts­prognose.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,2 
(basierend auf 59 Bewertungen)
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Gesamtbewertung“ um 0,7 besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,5 
(basierend auf 62 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
3,7 
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Karriere­chancen“ um 0,3 besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Karriere­chancen
3,4 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
4,4 
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Vergütung & Benefits“ um 1,1 besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Vergütung & Benefits
3,3 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
4,5 
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Work-Life-Balance“ um 0,9 besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Work-Life-Balance
3,6 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,4 
Führungs­ebene
3,3 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,8 
Kultur & Werte
3,6 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
Rohde & Schwarz CEO Christian Leicher
99%
99%Christian Leicher
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Positive Bewertung des CEO“ um 18%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Positive Bewertung des CEO
Atos CEO L. Crespi & G.F. Crespi
81%
81%L. Crespi & G.F. Crespi
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
98%
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „% empfehlen dies einem Freund“ um 41%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
% empfehlen dies einem Freund
56%
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
66%
Die Mitarbeiter von Rohde & Schwarz haben das Kriterium „Positive Geschäfts­prognose“ um 21%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von Atos.
Positive Geschäfts­prognose
45%

Gehälter

Rohde & Schwarz hat insgesamt 213 Gehaltsangaben mehr als Atos.
Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Werkstudent23 Gehälter
23 €/Std.
Senior Development Engineer6 Gehälter
99.904 €/Jahr
Corporate Development Manager2 Gehälter
115.327 €/Jahr
Gehälter für ähnliche Jobs
HR Manager1 Gehälter
104.000 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

  • „Work life balance“ wurde am häufigsten als Pro bei Rohde & Schwarz genannt.
  • „Good company“ wurde am häufigsten als Pro bei Atos genannt.
  • „Munich“ wurde am häufigsten als Kontra bei Rohde & Schwarz genannt.
  • „Tupe“ wurde am häufigsten als Kontra bei Atos genannt.
Pros
Pros
„Work life balance”(in 15 Bewertungen)
„Work environment”(in 14 Bewertungen)
Pros
„Good company”(in 5 Bewertungen)
„Work culture”(in 3 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Munich”(in 5 Bewertungen)
„Upper management”(in 5 Bewertungen)
Kontras
„Tupe”(in 2 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung
„Super”14. Okt 2020

Ehem. Mitarbeiter - Fachinformatiker für Systemintegration

Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Rohde & Schwarz gearbeitet - Vollzeit

Pros

Top Arbeitgeber war super zu Frieden

Kontras

Kaum Nachteile sehr gut organisiert

Akt. Mitarbeiter - HR Manager

Ich arbeite bei Atos - Vollzeit

Pros

Marktkonforme Bezahlung, welche jährlich über Benchmarks überprüft werden Keine laufenden Restrukturierungsprojekte Spannende Kundenprojekte und Services Möglichkeit global zu arbeiten Keinerlei... Diskriminierung Gelebte Diversität

Kontras

Kostenfokussiert Oft Reisebeschränkungen Budget Restriktionen Arbeiten im Großkonzern

Rat an das Management

Offene Kommunikation, was zuletzt auch wirklich verbessert wurde

Stellenanzeigen