Vergleich: Red Bull vs Red Bull Media House BETA

Erfahren Sie, wie Red Bull Media House bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Red Bull dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,0 
(basierend auf 1411 Bewertungen)
3,9 
(basierend auf 68 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,3 
3,6 
Vergütung & Benefits
3,7 
3,8 
Work-Life-Balance
3,6 
4,1 
Führungs­ebene
3,3 
3,1 
Kultur & Werte
4,1 
3,5 
Positive Bewertung des CEO
Red Bull CEO Dietrich Mateschitz
86%Dietrich Mateschitz
Red Bull Media House CEO Dietrich Mateschitz
89%Dietrich Mateschitz
% empfehlen dies einem Freund
78%
80%
Positive Geschäfts­prognose
60%
66%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Regionaler Verkaufsleiter3 Gehälter
63.347 €/Jahr
Field Sales Manager2 Gehälter
49.665 €/Jahr
Assistant to Sales Director1 Gehälter
58.578 €/Jahr
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Great company”(in 51 Bewertungen)
„Great people”(in 49 Bewertungen)
„Good salary”(in 8 Bewertungen)
„Free lunch”(in 7 Bewertungen)
Kontras
„Work life balance”(in 94 Bewertungen)
„Long hours”(in 69 Bewertungen)
„Salzburg”(in 7 Bewertungen)
„Work life balance”(in 4 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Marketing

Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Red Bull (Teilzeit)

Pros

Exzellente Bedingungen in einem Modernen riesigen Global agierenden Unternehmen im Sportsektor sind sie mit die größten der Welt und bei fast allen Sportarten unterstützen sie junge Leute. Daher... perfektes ansehen als Firma und somit ein sehr wichtiges Pro für junge Arbeitnehmer.

Kontras

über Geld wird nicht in der Öffentlichkeit geredet

Rat an das Management

alles Perfekt

Ehem. Praktikant - Praktikant (anonym)

Ich habe bei Red Bull Media House gearbeitet ()

Pros

Raum für Kreativität Höfliches Arbeitsklima Junges Unternehmen

Kontras

Schlechte Organisation Undurchsichtige Kommunikationsstrukturen Lange Entscheidungsprozesse Standort Salzburg Wenig Zeit für neue Mitarbeiter

Stellenanzeigen