Vergleich: J.P. Morgan vs Fareportal BETA

Erfahren Sie, wie Fareportal bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu J.P. Morgan dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,9 
(basierend auf 17609 Bewertungen)
3,5 
(basierend auf 573 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,7 
3,5 
Vergütung & Benefits
3,8 
3,6 
Work-Life-Balance
3,5 
3,4 
Führungs­ebene
3,3 
3,2 
Kultur & Werte
3,8 
3,4 
Positive Bewertung des CEO
J.P. Morgan CEO Jamie Dimon
93%Jamie Dimon
Fareportal CEO Sam Jain
80%Sam Jain
% empfehlen dies einem Freund
79%
70%
Positive Geschäfts­prognose
71%
65%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Analyst5 Gehälter
92.263 €/Jahr
Praktikant2 Gehälter
2.147 €/Monat
Manager1 Gehälter
65.231 €/Jahr
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Work life balance”(in 1099 Bewertungen)
„Great benefits”(in 970 Bewertungen)
„Work environment”(in 28 Bewertungen)
„Work life balance”(in 17 Bewertungen)
Kontras
„Work life balance”(in 985 Bewertungen)
„Long hours”(in 950 Bewertungen)
„Work from home”(in 25 Bewertungen)
„No cons”(in 23 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ich habe bei J.P. Morgan gearbeitet ()

Pros

Spannende internationale Projekte in interessanten Team und mit C Level Exposure. Hohe Schlagzahl an verschiedenen Projekten. Sehr gute Trainings und Karrieremöglichkeiten.

Kontras

Extreme Arbeitszeiten und hoher Druck auf Deals und Projekten. Teilweise repetitive Aufgaben und schwierige Vorgesetzte. Ungeregelte Arbeitszeiten auch bzgl Mahlzeiten.

Rat an das Management

Arbeitsbelastung reduzieren durch mehr Mitarbeiter und weniger Projekte pro Mitarbeiter. Geregelte Arbeitszeiten bei Mahlzeiten und am Wochenende. Gesamtbelastung senken was Produktivität steigert

Ehem. Mitarbeiter - Data Scientist

Ich habe für mehr als ein Jahr bei Fareportal gearbeitet (Vollzeit)

Pros

Great colleagues, great benefits and a broad spectrum of responsibilities. As a startup it offers unlimited opportunities for personal growth

Kontras

Being a startup, it can be overwhelming as it is very hands off. You're expected to find solutions to "impossible" problems, which can be extremely rewarding, but also challenging

Rat an das Management

Invest in more equipment for relaxation. Foosball, table tennis etc would make a work day way more enjoyable and fun.

Stellenanzeigen