Vergleich: Groupe SII vs Matis BETA

Erfahren Sie, wie Matis bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Groupe SII dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,6 
(basierend auf 157 Bewertungen)
2,9 
(basierend auf 23 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,4 
2,6 
Vergütung & Benefits
3,2 
2,4 
Work-Life-Balance
3,8 
3,0 
Führungs­ebene
3,4 
2,6 
Kultur & Werte
3,6 
2,7 
Positive Bewertung des CEO
Groupe SII CEO Éric Matteucci
90%Éric Matteucci
Matis CEO Maurice Guez
63%Maurice Guez
% empfehlen dies einem Freund
78%
55%
Positive Geschäfts­prognose
47%
52%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Projektingenieur1 Gehälter
62.475 €/Jahr
Business Manager1 Gehälter
90.529 €/Jahr
Anlysespezialist und Anlauftauglichkeitsspezialist1 Gehälter
63.903 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Bonne ambiance”(in 17 Bewertungen)
„À l'écoute”(in 8 Bewertungen)
Für dieses Unternehmen liegen keine Bewertungen vor.
Kontras
„Un peu”(in 8 Bewertungen)
„Suivi”(in 8 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ehem. Mitarbeiter - Projektingenieur

Ich habe für mehr als 5 Jahre bei Groupe SII gearbeitet (Vollzeit)

Pros

Nette Kollegen und aber auch sehr schlechte Kollegen. Kein Betriebsrat obwohl die Größe des Unternehmens schon längst die erforderliche Größe besitzt.

Kontras

Die negativen Seiten habe ich nur in Hamburg erlebt. Rassistisch. Diskriminierung wegen Hautfarbe und Religion. Lügner. Es werden dreist gelogen. Zum Beispiel das Fehler gemacht wurden obwohl keine... gemacht wurden, oder das Leistungszahlen nicht stimmen obwohl sie faktisch stimmen. Es gibt kein konstruktives miteinander. Ich sollte meine Hochzeit absagen (standesamtlich) gesetzlich ist der Tag geschützt damit ich zum Kunden kann. Ich hab sie sogar verlegt und der Kunde war dann nicht da. Ich hab das dem Kunden erzählt daraufhin war ich untendurch bei dem Vorgesetztem der es angeordnet hat. Der Kunde hätte es NIE verlangt(ich kannte den Kunden 3 Jahre zu dem Zeitpunkt) Alles in allem: Wer zu einem Dienstleister geht sollte darauf achten viele sind sehr schlecht zu ihren Mitarbeitern. Es gibt kaum Möglichkeiten sich zu beweisen. Die noch so tollste Leistung wird klein gemacht. Die Bezahlung ist schlecht bis sehr schlecht. Menschlichkeit gibt es nicht. Beispiel: Ich war wegen einen Lungenentzündung im Krankenhaus. Kommentar meines Chefs "Sie treiben den Durchschnitt der Krankentage in die höhe. Ich war insgesamt 23 Tage krank in diesem Jahr, was nicht schön ist jedoch vorkommen kann. Ich traute mich nicht mehr mich krank zumelden die nächsten Jahre so das ich immer zu arbeit ging. Erst wenn der Kunde sich beschwerte bei meinem Chef das ich nicht arbeitsfähig sei ging ich mich auskurieren. Ich hab es mit mir machen lassen, Sie haben kein Gewissen. MANN SOLL SICH NICHT AUSNUTZEN LASSEN. Weil meine Hautfarbe anderes ist durfte ich mir immer wieder hässliche Kommentare anhören. Es ist schade das es so ist. Ich hatte mich nicht gewehrt. Es haben mein Kollegen gemacht. Ich war schwach und so wurde auf mich geprügelt. Ich hasse mich selbst weil ich so lange geblieben bin.

Rat an das Management

Trotz allem wünsche ich allen nur das beste. Empfehlen kann ich euch nicht dafür habt ihr euch einfach immer wieder zu FALSCH verhalten. Ich bin traurig und sehr Glücklich. Ich war loyal trotz... andauerndem Verrat bezüglich des Vorgesetzten. Tipp alte Besen müssen manchmal ausgetauscht werden. (Geschäftsbereichsleiter )

„Controller”15. Nov 2017

Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich habe bei Matis gearbeitet (Vollzeit)

Pros

Awesome Job and lots of opportunities

Kontras

Low salary and no real advancement

Stellenanzeigen