Vergleich: GfK vs Redeleit + Junker BETA

Erfahren Sie, wie GfK und Redeleit + Junker beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Unternehmen hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei GfK bzw. Redeleit + Junker arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
GfK company icon

GfK

Redeleit + Junker company icon

Redeleit + Junker

Mitarbeiterbewertungen

  • Redeleit + Junker hat in 8 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Karriere­chancen, Vergütung & Benefits, Work-Life-Balance, Führungs­ebene, Kultur & Werte, % empfehlen dies einem Freund und Positive Geschäfts­prognose.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,4 
(basierend auf 1071 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,2 
(basierend auf 6 Bewertungen)
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Gesamtbewertung“ um 0,8 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Karriere­chancen
Karriere­chancen
2,9 
Karriere­chancen
3,2 
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Karriere­chancen“ um 0,3 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
2,9 
Vergütung & Benefits
3,7 
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Vergütung & Benefits“ um 0,8 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
3,6 
Work-Life-Balance
4,3 
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Work-Life-Balance“ um 0,7 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Führungs­ebene
Führungs­ebene
3,0 
Führungs­ebene
3,8 
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Führungs­ebene“ um 0,8 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,6 
Kultur & Werte
4,8 
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Kultur & Werte“ um 1,2 besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
GfK CEO Peter Feld
67%
67%Peter Feld
Positive Bewertung des CEO
Redeleit + Junker Platzhalter für Foto des Geschäftsführers
k. A.0 Bewertungen
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
61%
% empfehlen dies einem Freund
79%
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „% empfehlen dies einem Freund“ um 18%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
40%
Positive Geschäfts­prognose
79%
Die Mitarbeiter von Redeleit + Junker haben das Kriterium „Positive Geschäfts­prognose“ um 39%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von GfK.

Gehälter

GfK hat insgesamt 215 Gehaltsangaben mehr als Redeleit + Junker.
Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Werkstudent19 Gehälter
15 €/Std.
Marketing Consultant17 Gehälter
57.791 €/Jahr
Junior IT Specialist8 Gehälter
4.889 €/Monat
Gehälter für ähnliche Jobs
Senior Art Direktor1 Gehälter
3.362 €/Monat

Was sagen die Mitarbeiter?

  • „Good working environment“ wurde am häufigsten als Pro bei GfK genannt.
  • „Work life balance“ wurde am häufigsten als Kontra bei GfK genannt.
Pros
Pros
„Great people”(in 36 Bewertungen)
Für dieses Unternehmen liegen nicht genügend Bewertungen vor, um Pros und Kontras gegenüberzustellen.
Kontras
Kontras
„Work life balance”(in 43 Bewertungen)
„Low salary”(in 25 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Junior Consultant

Ich arbeite bei GfK - Vollzeit

Pros

gutes Team, interessante Arbeit, gute Atmosphere

Kontras

keine Nachteile, außerdem man lernt viel jeden Tag

Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei Redeleit + Junker - Vollzeit

Pros

- Individuelle Bedürfnisse werden berücksichtigt - persönlich, familiäres Verhältnis - professionelle Arbeitsumgebung - beste Ausstattung - 36 h Woche - keine Überstunden - gute... Projektplanung - fokussiertes Arbeiten - hohe Eigenverantwortung - Viele weiche Gehaltsfaktoren (Zuschüsse, Rentenmodel, flexible Arbeitszeit, Stundenkonto, Steuerfreibeträge, Firmenkonten z.B. Apple)

Kontras

- Wenn die Projekte wachsen fehlt manchmal Personal, was durch Freelance aufgefangen werden muss

Rat an das Management

Weiter so.

Stellenanzeigen