Vergleich: EF English First vs NOVA (Japan) BETA

Erfahren Sie, wie NOVA (Japan) bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu EF English First dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,2 
(basierend auf 407 Bewertungen)
2,8 
(basierend auf 78 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,3 
2,3 
Vergütung & Benefits
3,0 
2,1 
Work-Life-Balance
3,1 
3,2 
Führungs­ebene
2,9 
2,4 
Kultur & Werte
3,2 
2,4 
Positive Bewertung des CEO
EF English First CEO 	Jacob Toren
56% Jacob Toren
NOVA (Japan) Platzhalter für Foto des Geschäftsführers
k. A.0 Bewertungen
% empfehlen dies einem Freund
56%
52%
Positive Geschäfts­prognose
42%
27%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„China”(in 74 Bewertungen)
„Working environment”(in 30 Bewertungen)
„Easy job”(in 7 Bewertungen)
„Interesting students”(in 5 Bewertungen)
Kontras
„China”(in 49 Bewertungen)
„Long hours”(in 24 Bewertungen)
„Pension”(in 11 Bewertungen)
„Health insurance”(in 10 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Lehrer

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei EF English First - Vollzeit

Pros

- Die Kinder sind unglaublich und es macht Spaß, bei ihnen zu sein. - Sie kümmern sich um den Umzug nach China.

Kontras

Zunächst sei gesagt, dass die meisten Dinge, die sie einem erzählen und mit denen sie werben, um dich dorthin zu locken, eine Lüge sind. Selbst der Vertrag sagt, dass man an allen VRC-Feiertagen frei... haben wird, allerdings muss man dennoch kommen, um an seinem Schreibtisch zu sitzen und fünf Stunden lang Däumchen zu drehen. Entgegen dem, was der Vertrag besagt. Unter den anderen Jobs in meiner Stadt werden wir am geringsten bezahlt, obwohl meine Schule die teuerste der Stadt ist. Wir haben die wenigsten freien Urlaubstage und manchmal werden sie aufgeteilt (versprochene Urlaubsreisen kann man also vergessen). Wir arbeiten mehr als die anderen Schulen in der Stadt, sogar über 40 Stunden pro Woche, allerdings erhalten wir keine zusätzliche Bezahlung dafür. Uns wurde sogar gesagt, dass wir keinen Kontakt zu Nicht-EE-Mitarbeitern haben sollen. Bitte verfangt euch hier nicht.

Rat an das Management

Ihr wundert euch, warum die Fluktuationsrate unter euren Lehren so hoch ist, behandelt eure Lehrer aber gleichzeitig wie Müll, den ihr jederzeit wegwerfen könnt. Zeigt euren Lehrern, dass ihr sie... schätzt und lasst sie das Leben haben, das ihr bewerbt. Falls nicht, dann fangt an, ehrlich zu sein, bevor ihr Leute einstellt. Das ist eine unmoralische Art, eine Firma zu führen.

Stellenanzeigen