Vergleich: Deutsche Telekom vs Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) BETA

Erfahren Sie, wie Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Deutsche Telekom dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,9 
(basierend auf 464 Bewertungen)
3,8 
(basierend auf 14 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,4 
3,2 
Vergütung & Benefits
3,8 
3,5 
Work-Life-Balance
4,0 
4,0 
Führungs­ebene
3,3 
3,8 
Kultur & Werte
3,6 
3,4 
Positive Bewertung des CEO
Deutsche Telekom CEO Timotheus Höttges
85%Timotheus Höttges
Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) Platzhalter für Foto des Geschäftsführers
k. A.0 Bewertungen
% empfehlen dies einem Freund
76%
89%
Positive Geschäfts­prognose
62%
25%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Praktikant41 Gehälter
1.081 €/Monat
UX Designer3 Gehälter
93.713 €/Jahr
Analyst2 Gehälter
75.589 €/Jahr
Studentische Hilfskraft2 Gehälter
854 €/Monat
Frontend Developer1 Gehälter
2.475 €/Monat
Student Research Assistant1 Gehälter
12 €/Std.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Work life balance”(in 51 Bewertungen)
„Gutes gehalt”(in 32 Bewertungen)
Für dieses Unternehmen liegen keine Bewertungen vor.
Kontras
„Langsame”(in 15 Bewertungen)
„Führungskräfte”(in 13 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich habe für mehr als 8 Jahre bei Deutsche Telekom gearbeitet (Vollzeit)

Pros

Gute Bezahlung, interessante Aufgaben, nette Kollegen

Kontras

Zu wenig Wertschätzung; teilweise kein gutes Führungsverhalten

Ehem. Mitarbeiter - Werkstudentin

Ich habe weniger als ein Jahr bei Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) als Teilzeit gearbeitet

Pros

Die Arbeitszeiten waren flexibel und Kollegen im allgemeinen sehr nett. Die Büroräume sind angenehm gestaltet.

Kontras

Ich hatte nicht besonders viel zu tun und habe mich häufig gelangweilt. Als Frau habe ich mich von männlichen Kollegen in höheren Positionen oft nicht ernst genommen gefühlt, während dies bei Frauen... in höheren Positionen nicht der Fall war und meine Meinung mehr geschätzt wurde.

Stellenanzeigen