Vergleich: Desigual vs Criteo BETA

Erfahren Sie, wie Criteo bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Desigual dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,1 
(basierend auf 150 Bewertungen)
3,8 
(basierend auf 606 Bewertungen)
Karriere­chancen
2,7 
3,4 
Vergütung & Benefits
2,8 
4,2 
Work-Life-Balance
2,9 
4,1 
Führungs­ebene
2,6 
3,4 
Kultur & Werte
3,2 
4,0 
Positive Bewertung des CEO
Desigual CEO Alberto Ojinaga
25%Alberto Ojinaga
Criteo CEO JB Rudelle
84%JB Rudelle
% empfehlen dies einem Freund
65%
77%
Positive Geschäfts­prognose
32%
50%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Sales Assistant1 Gehälter
2.368 €/Monat
Aushilfe1 Gehälter
10 €/Std.
Assistant Manager1 Gehälter
35.147 €/Jahr
Account Manager2 Gehälter
51.841 €/Jahr
Werkstudent1 Gehälter
12 €/Std.
Account Strategist1 Gehälter
48.182 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Fun environment”(in 7 Bewertungen)
„Free uniform”(in 6 Bewertungen)
„Smart people”(in 31 Bewertungen)
„El”(in 30 Bewertungen)
Kontras
„Bajos”(in 7 Bewertungen)
„No hay”(in 6 Bewertungen)
„French”(in 17 Bewertungen)
„Más”(in 17 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Store Manager

Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei Desigual (Vollzeit)

Pros

Man wird gefördert und kann sich sehr gut weiterentwickeln. Mitarbeiterrabatt und Uniform Flache Hierarchie

Kontras

Leider bekommt man nicht genug Anerkennung für seine Arbeit und dazu ist das Gehalt sehr niedrig, gerade so über dem Mindestlohn für normale Mitarbeiter, aber auch als Manager bekommt man nicht viel,... dazu kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld. Sehr unstrukturiert und chaotisch.

Rat an das Management

Gute Mitarbeiter ihrer Leistung nach entlohnen und nach langjähriger Loyalität sollte man seine Mitarbeiter belohnen und nicht ausnutzen

Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Criteo (Vollzeit)

Pros

Tolles Office mit vielen Benefits wie Sport, Massagen, Frühstück, Obst etc. Möglichkeint von Home Office Effiziente und sehr gut organisierte Onboarding Phase Tolles, offenes Team

Kontras

Relativ viele Umstrukturierungen der Teams, die teilweise zu Verwirrung führen können. Es wird jedoch sehr offen kommuniziert, um es allen so leicht wie möglich zu machen.

Stellenanzeigen