Vergleich: Clarion Events vs Ascential BETA

Erfahren Sie, wie Ascential bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Clarion Events dasteht.
Clarion Events company icon

Clarion Events

Ascential company icon

Ascential

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
2,9 
(basierend auf 84 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,7 
(basierend auf 82 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
2,5 
Karriere­chancen
3,8 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
2,6 
Vergütung & Benefits
3,5 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
3,2 
Work-Life-Balance
3,8 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
2,3 
Führungs­ebene
3,7 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
3,4 
Kultur & Werte
4,0 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
Clarion Events CEO Russell Wilcox
84%
84%Russell Wilcox
Positive Bewertung des CEO
Ascential CEO Duncan Painter
94%
94%Duncan Painter
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
54%
% empfehlen dies einem Freund
75%
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
54%
Positive Geschäfts­prognose
61%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
Pros
„Good people”(in 5 Bewertungen)
„Good location”(in 5 Bewertungen)
Pros
„Working environment”(in 6 Bewertungen)
„Flexible working”(in 5 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Career progression”(in 6 Bewertungen)
„Senior management”(in 5 Bewertungen)
Kontras
„Festival”(in 5 Bewertungen)
„Turnover of staff”(in 4 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Director, Marketing Operations

Ich arbeite seit mehr als 10 Jahren bei Clarion Events - Vollzeit

Pros

Das Unternehmen lebt vom Teamgeist und fordert udn gewährt viel Eigenverantwortung

Kontras

Als Veranstalter treten natürlich immer wieder Arbeitsspitzen auf, die aber auch anerkannt und zumindest teilweise in Freizeit ausgeglichen werden.

Rat an das Management

Da ich selber dazu gehöre, wäre das nicht angemessen. Deshalb auch die neutrale Bewertung der Führungsebene

Stellenanzeigen