Vergleich: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben vs The Danielson Group BETA

Erfahren Sie, wie The Danielson Group bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Bundesanstalt für Immobilienaufgaben dasteht.
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben company icon

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

The Danielson Group

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
2,9 
(basierend auf 7 Bewertungen)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
k. A.
0 Bewertungen
Karriere­chancen
Karriere­chancen
2,1 
Karriere­chancen
k. A.
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
2,7 
Vergütung & Benefits
k. A.
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
3,8 
Work-Life-Balance
k. A.
Führungs­ebene
Führungs­ebene
2,3 
Führungs­ebene
k. A.
Kultur & Werte
Kultur & Werte
2,3 
Kultur & Werte
k. A.
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben CEO Dr. Jürgen Gehb
32%
32%Dr. Jürgen Gehb
Positive Bewertung des CEO
The Danielson Group Platzhalter für Foto des Geschäftsführers
k. A.0 Bewertungen
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
22%
% empfehlen dies einem Freund
k. A.
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
k. A.
Positive Geschäfts­prognose
k. A.

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Facilities Manager1 Gehälter
57.752 €/Jahr
Verkäufer1 Gehälter
62.454 €/Jahr
Für dieses Unternehmen liegen keine Gehaltsangaben vor.

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
Für dieses Unternehmen liegen keine Bewertungen vor.
Für dieses Unternehmen liegen keine Bewertungen vor.
Kontras
Ausgewählte Bewertung
„Auszubildene”25. Aug 2019

Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich arbeite bei Bundesanstalt für Immobilienaufgaben - Vollzeit

Pros

Gleitzeit Arbeit. Selbstbestimmende Aufgaben zum Teil

Kontras

Viel Schreibarbeit. Frist für viele Aufgaben.

Stellenanzeigen