Vergleich: Baker McKenzie vs Freshfields Bruckhaus Deringer BETA

Erfahren Sie, wie Freshfields Bruckhaus Deringer bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Baker McKenzie dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,6 
(basierend auf 375 Bewertungen)
3,5 
(basierend auf 210 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,2 
3,1 
Vergütung & Benefits
3,6 
4,0 
Work-Life-Balance
3,3 
3,1 
Führungs­ebene
3,2 
2,9 
Kultur & Werte
3,7 
3,6 
Positive Bewertung des CEO
Baker McKenzie CEO Paul Rawlinson
89%Paul Rawlinson
Freshfields Bruckhaus Deringer CEO  Edward Braham and Stephan Eilers
85% Edward Braham and Stephan Eilers
% empfehlen dies einem Freund
68%
60%
Positive Geschäfts­prognose
60%
52%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Associate2 Gehälter
112.327 €/Jahr
Rechtsanwalt1 Gehälter
127.767 €/Jahr
Law Clerk2 Gehälter
613 €/Monat
Associate12 Gehälter
122.013 €/Jahr
Rechtsanwalt7 Gehälter
124.575 €/Jahr
Attorney, 5th-Year1 Gehälter
154.501 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Law firm”(in 29 Bewertungen)
„Work environment”(in 19 Bewertungen)
„Great people”(in 15 Bewertungen)
„Good benefits”(in 10 Bewertungen)
Kontras
„Long hours”(in 44 Bewertungen)
„Work life balance”(in 27 Bewertungen)
„Long hours”(in 32 Bewertungen)
„Work life balance”(in 15 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ehem. Praktikant - Praktikant (anonym)

Ich habe bei Baker McKenzie gearbeitet -

Pros

Nette Kollegen, interessante Einblicke und schönes Büro.

Kontras

Eine Großkanzlei ist und bleibt eine Großkanzlei

„Freshfields”23. Mrz 2018

Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich habe bei Freshfields Bruckhaus Deringer gearbeitet - Vollzeit

Pros

Hervorragende Kanzlei, die stets auf höchstem Niveau innovativ berät.

Kontras

In weiten Teilen eine zu typische Großkanzlei (mit allen Vor- und Nachteilen).

Stellenanzeigen