Vergleich: Autodesk vs AGT International BETA

Erfahren Sie, wie AGT International bei Mitarbeiterbewertungen, Stellenangeboten, Befürwortung der Geschäftsführung, Unternehmensperspektive und vielem mehr im Vergleich zu Autodesk dasteht.

Mitarbeiterbewertungen

Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,0 
(basierend auf 1728 Bewertungen)
3,2 
(basierend auf 55 Bewertungen)
Karriere­chancen
3,5 
3,0 
Vergütung & Benefits
4,0 
3,7 
Work-Life-Balance
4,1 
3,3 
Führungs­ebene
3,5 
2,7 
Kultur & Werte
4,0 
2,9 
Positive Bewertung des CEO
Autodesk CEO Andrew Anagnost
86%Andrew Anagnost
AGT International CEO Mati Kochavi
30%Mati Kochavi
% empfehlen dies einem Freund
81%
45%
Positive Geschäfts­prognose
73%
25%

Gehälter

Gehälter für ähnliche Jobs
Business Development Manager2 Gehälter
97.958 €/Jahr
Software Engineer2 Gehälter
59.336 €/Jahr
Technical Support Engineer2 Gehälter
64.359 €/Jahr
Business Analyst1 Gehälter
1.038 €/Monat
Senior Software Developer2 Gehälter
70.939 €/Jahr
Development Architect1 Gehälter
69.474 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

Pros
„Work life balance”(in 314 Bewertungen)
„Work environment”(in 134 Bewertungen)
„Interesting projects”(in 7 Bewertungen)
„Great people”(in 4 Bewertungen)
Kontras
„Middle management”(in 54 Bewertungen)
„Work life balance”(in 50 Bewertungen)
„Leute”(in 3 Bewertungen)
„Klima”(in 2 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

Ich arbeite bei Autodesk (Vollzeit)

Pros

Top Arbeitgeber der sich für seine Mitarbeiter einsetzt

Kontras

Öfters neue Ausrichtung des Unternehmens

Akt. Mitarbeiter - Manager

Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei AGT International (Vollzeit)

Pros

Sehr talentierte Leute, spannende innovative Themen, sehr internationale Atmosphäre, Möglichkeit, direkt mit der Führungsetage zusammenzuarbeiten. Gutes Gehalt, niemals langweilig, Man arbeitet mit... Kollegen unterschiedlicher Herkunft (Amerikanisch, Deutsch ...).

Kontras

Ich stimme mit dem meisten überein, das schon geschrieben wurde. ABER: Es ist typisch für ein Startupunternehmen. Es gibt oft Umstrukturierungen, das ist wahr. Es fehlt oft ein Sinn für Anerkennung,... aber das hängt vom Manager ab. Innovative Projekte werden oft gestoppt oder abgesetzt, was wiederum typisch ist für ein Unternehmen, das immer noch kein stabiles Produkt hat (eigentlich gar keines; es ist ein projektorientiertes Unternehmen). Es fehlt an Transparenz. Man hat oft das Gefühl, dass Entscheidungen auf der Laune der Führungsebene (oder des CEOs selbst) basieren. Wie man Leute "gehen ließ" war, gelinde gesagt, nicht optimal, aber das Abfindungspaket war nicht so schlecht.

Rat an das Management

Stellen Sie sicher, dass sie den Grundprinzipien von Maslows Mitarbeitermotivationspyramide folgen, so dass die Leute auch die positiven Seiten der Arbeit für AGT sehen, nicht nur die negativen. Ich... habe den Eindruck, dass die Pflege der Mitarbeitermotivation im Moment Ihre letzte Priorität ist.

Stellenanzeigen