Vergleich: AIM Consulting Group, LLC vs LogRhythm BETA

Erfahren Sie, wie AIM Consulting Group, LLC und LogRhythm beim Vergleich verschiedener Arbeitsplatzfaktoren abschneiden. Durch den Vergleich von Unternehmen hinsichtlich Mitarbeiterbewertungen, Gehältern, Vor- und Nachteilen sowie offenen Stellenangeboten sind Sie anderen Kandidaten einen Schritt voraus. Alle Gehälter und Bewertungen wurden von Mitarbeitern gepostet, die bei AIM Consulting Group, LLC bzw. LogRhythm arbeiten. Erhalten Sie mehr Informationen zu jedem Unternehmen und bewerben Sie sich auf Jobs in Ihrer Nähe.
AIM Consulting Group, LLC company icon

AIM Consulting Group, LLC

LogRhythm company icon

LogRhythm

Mitarbeiterbewertungen

  • AIM Consulting Group, LLC hat in 9 Bereichen ein besseres Ergebnis erzielt: Gesamtbewertung, Karriere­chancen, Vergütung & Benefits, Work-Life-Balance, Führungs­ebene, Kultur & Werte, Positive Bewertung des CEO, % empfehlen dies einem Freund und Positive Geschäfts­prognose.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
4,6 
(basierend auf 142 Bewertungen)
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Gesamtbewertung“ um 0,9 besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Gesamt­bewertung
(nur Mitarbeiter in Vollzeit und Teilzeit)
3,7 
(basierend auf 182 Bewertungen)
Karriere­chancen
Karriere­chancen
4,5 
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Karriere­chancen“ um 0,9 besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Karriere­chancen
3,6 
Vergütung & Benefits
Vergütung & Benefits
4,2 
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Vergütung & Benefits“ um 0,6 besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Vergütung & Benefits
3,6 
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance
4,2 
Work-Life-Balance
4,0 
Führungs­ebene
Führungs­ebene
4,5 
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Führungs­ebene“ um 0,9 besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Führungs­ebene
3,6 
Kultur & Werte
Kultur & Werte
4,6 
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Kultur & Werte“ um 0,6 besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Kultur & Werte
4,0 
Positive Bewertung des CEO
Positive Bewertung des CEO
AIM Consulting Group, LLC CEO Nate Eimers
93%
93%Nate Eimers
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Positive Bewertung des CEO“ um 14%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Positive Bewertung des CEO
LogRhythm CEO Mark Logan
79%
79%Mark Logan
% empfehlen dies einem Freund
% empfehlen dies einem Freund
86%
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „% empfehlen dies einem Freund“ um 17%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
% empfehlen dies einem Freund
69%
Positive Geschäfts­prognose
Positive Geschäfts­prognose
88%
Die Mitarbeiter von AIM Consulting Group, LLC haben das Kriterium „Positive Geschäfts­prognose“ um 24%‑Punkte besser bewertet als die Mitarbeiter von LogRhythm.
Positive Geschäfts­prognose
64%

Gehälter

AIM Consulting Group, LLC und LogRhythm haben beide insgesamt 1 eingereichte Gehaltsangaben.
Gehälter für ähnliche Jobs
Gehälter für ähnliche Jobs
Data Scientist1 Gehälter
60.961 €/Jahr
Gehälter für ähnliche Jobs
Regional Sales Manager1 Gehälter
102.178 €/Jahr

Was sagen die Mitarbeiter?

  • „Aim consulting“ wurde am häufigsten als Pro bei AIM Consulting Group, LLC genannt.
  • „Work life balance“ wurde am häufigsten als Pro bei LogRhythm genannt.
  • „Growing pains“ wurde am häufigsten als Kontra bei AIM Consulting Group, LLC genannt.
  • „Sdr“ wurde am häufigsten als Kontra bei LogRhythm genannt.
Pros
Pros
„Aim consulting”(in 26 Bewertungen)
„Great people”(in 12 Bewertungen)
Pros
„Work life balance”(in 22 Bewertungen)
„Free food”(in 19 Bewertungen)
Kontras
Kontras
„Growing pains”(in 12 Bewertungen)
„Fast paced”(in 5 Bewertungen)
Kontras
„Sdr”(in 6 Bewertungen)
„Thoma bravo”(in 5 Bewertungen)
Ausgewählte Bewertung

Ehem. Mitarbeiter - Softwareentwickler

Ich habe für mehr als 3 Jahre bei LogRhythm gearbeitet - Vollzeit

Pros

Geschäftsbereich und Mission sind überzeugend; die Technik ist so unorganisiert, dass man tun kann, was man will, bezahlt wird und es keine Konsequenzen gibt. Die Finanzierung für ein Produkt der... nächsten Generation ist gesichert. Das bestehende SIEM-Produkt bringt dem Unternehmen immer noch Geld ein. Das Unternehmen hatte einst eine großartige Kultur.

Kontras

Massive Fluktuation seit 2018 (viele Angestellte im Ingenieurwesen haben das Unternehmen verlassen; sie haben ihr Wissen/Erfahrung mitgenommen). Sehr schlechte Führung/Leitung; mangelnde Organisation... und ständige "Notfälle" führen zu schlechten Lösungen/Wiederholungen der Arbeit. Das SIEM ist ein Softwareprodukt von schlechter Qualität, voll von veraltetem Code und technischer Verschuldung (z.B. VB/Goto-Anweisungen; Kernlogik ohne Tests; schwere Geschäftslogik in DB). Die Ingenieure verbringen viel Zeit mit der Unterstützung des Produkts vor Ort. Die Produktingenieure der nächsten Generation werden weitgehend ausgelagert, sodass langjährige Ingenieure an Land mit Wartungsarbeiten beschäftigt sind. Der frühere CEO wurde gefeuert, was der Moral schadete. Als die neuen Führungskräfte zum Thema Abnutzung/Einbehaltung befragt wurden, lautete die Meinung: "Lassen Sie sich auf dem Weg nach draußen nicht von der Tür schlagen". Neue Führungskräfte im Ingenieurwesen räumten erfahrene Ingenieure aus und holten Leute aus ihrer vorherigen Firma (von denen einer von den Interviewern abgelehnt und trotzdem eingestellt wurde), was einen Mangel an Vertrauen für die derzeitigen Mitarbeiter zeigte; fast so, als ob sie uns die Schuld für den Zustand des aktuellen Produkts gaben (das wir trotz der geerbten technischen Schuld am Leben erhalten hatten). Auf gezielte Fragen zu unserer Zukunft hin, spuckt das Management einen Schwachsinn aus, als wären wir unintelligent und könnten es nicht durchschauen. Ständige Geheimhaltung, mangelnde Transparenz, ein Umfeld des Misstrauens und der Herablassung. Der neue Managementstil ist diktatorisch. Die neue Vermarktung von "unbegrenzten Daten" ist ein Betrug; das Produkt ist in dem, was es angemessen handhaben kann, begrenzt; sie verlangen dafür einfach keine Gebühren mehr. Es ist eine Frage der Zeit, bis LogRhythm vollständig zusammenbricht.

Rat an das Management

Die Verwaltung ist das Problem. Neue Investoren müssen interne Turbulenzen erkennen und sie von oben nach unten beheben.

Stellenanzeigen