Büro von Deutsche Bundesbank Frankfurt | Glassdoor

Deutsche Bundesbank Frankfurt

Bewertungen für Deutsche Bundesbank Frankfurt

  • „Sehr abwechslungsreiche Tätigkeiten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Praktikant - /in Externe Kommunikation in Frankfurt
    Akt. Praktikant - /in Externe Kommunikation in Frankfurt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite als Praktikant bei Deutsche Bundesbank (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Die Aufgaben sind vielfältig und spannend. Außerdem ist die Bundesbank ein sehr fairer Arbeitgeber. Die Kollegen pflegen einen fairen und familiären Umgang miteinander.

    Kontras

    Es gibt ab und an wenig zu tun. Prozesse können auch lange dauern, da oft viele Abstimmungen erforderlich sind.

Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Deutsche Bundesbank-Foto von: Büro

Jobs bei Deutsche Bundesbank, Frankfurt

Gehälter für Deutsche Bundesbank Frankfurt

Gehälter in € (EUR)
Durchschn.
Min.
Max.
11 Gehälter
1.350 € pro Jahr
909 €
2 Tsd €
1.350 € pro Jahr
909 €
2 Tsd €
7 Gehälter
1.353 € pro Jahr
761 €
2 Tsd €
1.353 € pro Jahr
761 €
2 Tsd €
3 Gehälter
1.555 € pro Jahr
2 Tsd €
2 Tsd €
1.555 € pro Jahr
2 Tsd €
2 Tsd €

Vorstellungsgespräche bei Deutsche Bundesbank Frankfurt

Erfahrung

Erfahrung
100%
0%
0%

Einladung zum Vorstellungsgespräch

Einladung zum Vorstellungsgespräch
67%
33%

Schwierigkeit

3,2
Durchschnittl.

Schwierigkeit

Schwer
Durchschnittl.
Leicht
  1.  

    Projektingenieur-Vorstellungsgespräch

    Anonymer Mitarbeiter in Frankfurt
    Angebot angenommen
    Positive Erfahrung
    Schweres Gespräch

    Bewerbung

    Ich habe mich online beworben. Vorstellungsgespräch absolviert im Juli 2017 bei Deutsche Bundesbank (Frankfurt).

    Vorstellungsgespräch

    Ich habe mich für ein bestimmtes Projekt an der Deutschen Bank beworben. Mein Vorstellungsgespräch dauerte insgesamt 1,5 Stunden. Es wurde vom Projektleiter und einer Dame aus der Personalabteilung geführt. In den ersten 20-30 Minuten wurde das Projekt vom Projektleiter beschrieben. Dann fing es mit dem fachlichen Teil an. Sowohl der Projektleiter als auch die Dame vom HR hatten Fragebogen, die methodisch abgearbeitet wurden. Die Atmosphäre war relativ locker und angenehm.

    Fragen im Vorstellungsgespräch

    • Ab welchen Schwellenwert fangen die EU-weiten Ausschreibungen an.   Frage beantworten
Alle Gespräche anzeigen