Was macht man als Principal Software Engineer?

Die Schulleiterinnen und Schulleiter sind für den gesamten Verwaltungsapparat einer Schule verantwortlich. Ihre Aufgabe besteht darin, die Führung sowie abschließende Autorität innerhalb der Einrichtung zu übernehmen und darüber hinaus die Lehrplangestaltung auf Grundlage der Branche durchzuführen. Zu den weiteren Aufgaben gehören die Überwachung der Leistung von Lehrkräften und Personal sowie die Entscheidungsfindung bezüglich der Fachbereiche und der Finanzierung. Je nach interner Organisationsstruktur können Schulleiter in eine leitende oder direktive Funktion aufsteigen.

Ein Bachelorabschluss ist im Bildungswesen erforderlich, vorzugsweise gefolgt von einem Masterabschluss in Bildungsverwaltung. Ferner ist eine staatliche Schulverwalterlizenz erforderlich. Umfassende Lehrerfahrung, kombiniert mit Erfahrungen in der Arbeit als Schulleiter, ist wünschenswert. Erfolgreiche Kandidaten für diese Position haben neben ihrer Leidenschaft für das Unterrichten und die Verbesserung der Entwicklung von Kindern oft ein ausgeprägtes Verständnis für die Auswirkungen von Vorschriften auf Bildungseinrichtungen.

Welche Aufgaben hat man als Principal Software Engineer?
  • Beaufsichtigung des gesamten Schulbetriebs
  • Aufrechterhaltung eines aktualisierten Schullehrplans, der das beschlossene Bildungssystem widerspiegelt
  • Entscheidungen über Fachbereiche und Finanzierungsoptionen treffen
  • Wege erforschen, um die Effizienz der Bildung und die Qualität in der Schule zu verbessern
  • notwendige Entscheidungen treffen, um Lehrer und Hilfspersonal einzustellen und zu entlassen
  • Sicherstellen, dass die Schulpolitik und -vorschriften jederzeit eingehalten werden
  • Erhaltung einer günstigen und gesunden Lernumgebung
  • Kindern ein gutes Beispiel für eine positive Entwicklung geben
Was sind die Voraussetzungen für einen Job als Principal Software Engineer?
  • Masterabschluss in Bildungsverwaltung erforderlich
  • Frühere Lehrerfahrung, gefolgt von Erfahrungen als Schulleiter ist wünschenswert
  • Staatliche Schulverwalterlizenz erforderlich
  • Ausgeprägtes Verständnis von Gesetzen und Vorschriften, die sich auf Bildungseinrichtungen beziehen
  • Arbeitskenntnisse über Finanzhaushaltsplanung und Gebäudemanagement
  • Staatliche Hintergrundprüfung muss bestanden werden
  • Außergewöhnliche Kommunikations- und Darstellungsfähigkeiten
  • Starke Affinität, Kinder zu unterrichten und ihnen zum Erfolg zu verhelfen
  • Begeisterung für das Bildungssystem
Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrung2-4 Jahre

Gehälter für Principal Software Engineer

Durchschnittliche Grundvergütung

92.000 € /Jahr
Entspricht dem nationalen Durchschnitt
Barvergütung nicht enthalten
Weitere Berufseinblicke anzeigen
76.094 €
Mittelwert: 92.000 €
118.487 €
Weitere Berufseinblicke anzeigen
Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg als Principal Software Engineer

Erfahren Sie, wie Sie Principal Software Engineer werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

S2
schulleiter (M/W/D)
135.083 €/Jahr
S3
S4
S2

Jahre Berufserfahrung durchschnittlich

0 - 1
5 %
2 - 4
66 %
5 - 7
22 %
8+
7 %
Ohne die Zeit der allgemeinen und/oder beruflichen Ausbildung
Karriereweg anzeigen

Vorstellungsgespräche als Principal Software Engineer

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Principal Software Engineer

Die mit dem Beruf Principal Software Engineer am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • vertretungslehrer (M/W/D)
  • lehrer (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

vertretungslehrer (M/W/D)
66.918 €
Keine Überschneidung der Fähigkeiten
lehrer (M/W/D)
49.106 €
Keine Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Principal Software Engineer