Was macht man als Landschaftsarchitekt?

Als Landschaftsarchitekt entwerfen, planen und gestalten Sie Landschaften nach Kundenwunsch. Sie arbeiten mit anderen Fachleuten an einer Vielzahl von Projekten zusammen, die von Parks über Gärten, Wohn- und Industriekomplexen bis hin zu individuellen Häusern reichen. Sie nutzen GIS-, CAD- und andere Designanwendungen, um optisch ansprechende und umweltverträgliche Pläne zu erstellen.

Sie sind der/die ideale Kandidat/in, wenn Sie einen Master-Abschluss in Landschaftsarchitektur haben, über eine bundesstaatlich vorgeschriebene Lizenz verfügen und 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion vorweisen können. Sie müssen kreativ und einfallsreich sein, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen und Sie müssen hochqualifiziert sein, um Planungsvorschläge zu präsentieren.

Welche Aufgaben hat man als Landschaftsarchitekt?
  • Anwendung von Marketingkenntnissen zur Kundengewinnung
  • Treffen mit Kunden, Bauunternehmern, Ingenieuren und Landschaftsgärtnern, um Projektziele zu erklären
  • Erstellung von Lageplänen, Spezifikationen und Schätzungen
  • Verwendung von CAD, um grafische Darstellungen des Projekts zu entwickeln
  • Entwicklung von Händlerkontakten, um die Erreichung der Preisziele zu gewährleisten
  • Materialauswahl auf Basis der Kundenwünsche, des Budgets und der Klimaparameter
  • Durchführungen von Kontrollen vor Ort, um die Einhaltung des Ausführungsplans zu gewährleisten
  • Recherche und Analyse von Umweltberichten zu den Bodenbedingungen
Was sind die Voraussetzungen für einen Job als Landschaftsarchitekt?
  • Bachelor-Abschluss in Landschaftsarchitektur erforderlich
  • Zulassung wie vom Bundesstaat gefordert
  • Kreativität und Experimentierfreude erforderlich, um die Kundenwünsche innerhalb des Budgets und den Klimaparametern zu erfüllen
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • Erfahrung mit CAD
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Kompetent bei der computergestützten Gestaltung und Erstellung
  • Vertrautheit mit GIS
Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrung2-4 Jahre

Gehälter für Landschaftsarchitekt

Durchschnittliche Grundvergütung

3.571 € /Monat
Entspricht dem nationalen Durchschnitt
Barvergütung nicht enthalten
Weitere Berufseinblicke anzeigen
1398 €
Mittelwert: 3571 €
4176 €
Weitere Berufseinblicke anzeigen
Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg: Landschaftsarchitekt werden

Erfahren Sie, wie Sie Landschaftsarchitekt werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

landschaftsarchitekt (M/W/D)
Keine Gehaltsberichte
Senior landschaftsarchitekt (M/W/D)
Keine Gehaltsberichte
Landschaftsarchitekt

Verteilung der Jahre Berufserfahrung

0 - 1
17 %
2 - 4
42 %
5 - 7
20 %
8+
21 %
Ohne die Zeit der allgemeinen und/oder beruflichen Ausbildung

Vorstellungsgespräche als Landschaftsarchitekt

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Landschaftsarchitekt

Für eine erfolgreiche Berufsausübung und Karriere als Landschaftsarchitekt werden am häufigsten AutoCAD, Adobe Creative Suite, Rendering, InDesign und Arcview benötigt.

Die mit dem Beruf Landschaftsarchitekt am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • architekt (M/W/D)
  • architektur drafter (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

architekt (M/W/D)
57.870 €
Keine Überschneidung der Fähigkeiten
architektur drafter (M/W/D)
14 % Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Landschaftsarchitekt