Was macht man als Charakterdesigner?

Charakterdesigner entwickeln Konzepte für Figuren und erwecken diese Figuren zum Leben, indem sie sie entweder von Hand oder mit Hilfe digitaler Designtools zeichnen. Sie rendern Skizzen und verwenden Illustrationssoftwareprogramme, um künstlerische Projekte zu produzieren. Sie arbeiten mit Designern, Art Directors und anderen Kreativprofis zusammen, um die Visionen von ihren Figuren, der Umgebung und anderen Elementen umzusetzen und zu verfeinern.

Charakterdesigner können einen Collegeabschluss oder ein Diplom aus einem technischen Ausbildungsprogramm haben – oft in einem künsterischen oder Designbereich – aber Erfahrung und Demonstration von Talent und Befähigung sind im Allgemeinen wichtiger für Arbeitgeber, die idealerweise ein Portfolio früherer Arbeiten sehen wollen. Diese Künstler müssen über ein Verständnis von Anatomie, Lichtverhältnissen, Farblehre, Textur und anderen künstlerischen Konzepten verfügen. Einige Rollen können besondere Fähigkeiten in Bereichen wie Animation oder 3D-Modellierung erfordern.

Work-Life-Balance
3,4 ★
Gehaltsspanne--
Karrieremöglichkeiten
3,4 ★
Durchschn. Berufserfahrung--

Gehälter für Charakterdesigner

Es gibt keine aktuellen Gehaltsangaben für eine Beschäftigung als Charakterdesigner. Sie können in Ihren Wunschjobs weitere Stellenbezeichnungen angeben, um ähnliche Gehaltsangaben zu sehen.

Von Glassdoor geschätztes Gehalt

Karriereweg: Charakterdesigner werden

Erfahren Sie, wie Sie Charakterdesigner werden, was für Fähigkeiten und Kenntnisse Sie für Ihren beruflichen Erfolg benötigen und welche Gehaltsstufen Sie bei jedem Schritt auf Ihrem Karriereweg erwarten können.

Vorstellungsgespräche als Charakterdesigner

Häufige Fragen zu Rollen und Verantwortlichkeiten als Charakterdesigner

Die mit dem Beruf Charakterdesigner am ehesten vergleichbaren Berufe sind:
  • 3-d-designer (M/W/D)

Ähnliche Karrieren

3-d-designer (M/W/D)
42.801 €
Keine Überschneidung der Fähigkeiten

Stellenangebote als Charakterdesigner