gategroup Bewertungen | Glassdoor.de

Bewertungen für gategroup

Aktualisiert am 15. Nov 2018

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
2.4
30%
Würden einem Freund empfehlen
28%
Befürworten Geschäftsführer
gategroup CEO  Xavier Rossinyol
Xavier Rossinyol
18 Bewertungen
  1. „Top Arbeitgeber!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Kommunikationsspezialist in Opfikon
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei gategroup - Vollzeit

    Pros

    - Viel Gestaltungsfreiraum - Internationales Ambiente - Offene Kommunikation - Interessante Aufgaben - Gute Sozialleistungen - Kollegenzusammenhalt - Umwelt- und Sozialfragen sind wichtig für das Unternehmen

    Kontras

    Es gibt keine Nachteile zu erwähnen.

    gategroup2018-11-11
  2. „Guter Arbeitgeber mit Verbesserungspotential”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Opfikon
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei gategroup -Vollzeit

    Pros

    Neues HQ Office, super modern! Es ist eine Freude jeden Tag hier zu arbeiten. Internationales Ambiente. Gategroup ist divers im Sinne der Nationalitäten seiner Mitarbeiter. Gutes Arbeitsklima. Tolles Social Commitee! Sie organisieren Events für alle Mitarbeiter und sorgen für den Zusammenhalt des ganzen HQ.

    Kontras

    Gategroup ist nicht divers im Sinne von weiblichen Mitarbeiter. Das Top Management und der Verwaltungsrat besteht ausschiesslich aus Männer. Wir haben zwar viele weiblichen Mitarbeiter, diese sind aber meistens nicht in sehr hohen Positionen. Die Kommunikation hat sich im letzen Jahr verbessert aber ist immernoch mangelhaft. Es gibt sehr wenige Aufstiegsmöglichkeiten. Gategroup unterstützt keine Weiterbildungen und fördert ihre Mitarbeiter nicht. Schlechter Arbeitgeber für arbeitstätige Mütter. Gategroup unterstützt Familien nicht. Keine Kita Beiträge, keine Offenheit für Home Office einmal pro Woche, wenig Verständnis wenn man auf 80% reduzieren möchte.

    Weiterlesen
    gategroup2018-10-25
  3. Hilfreich (1)

    „Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Zürich
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei gategroup - Vollzeit

    Pros

    Internationale und grosse Firma, man lernt jeden Tag dazu Die Firma hat viel Potenzial. Bezahlung ist gerecht.

    Kontras

    Das Potenzial der Mitarbeiter wird nicht richtig genutzt. Talentförderung ist leider gleich 0, ausser man bietet sich extrem an. Einige Mitarbeiter"vergünstigungen" sollten modernisiert werden, damit der Zeitgeist getroffen wird. Manchmal ein chaotisches Umfeld und jeder macht was er will, dadurch kommt es zu Verzögerungen, die nicht sein müssen.

    Weiterlesen
    gategroup2018-08-22
  4. Hilfreich (2)

    „AUF KEINEN FALL”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Finance in Zürich
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei gategroup gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    International, man lernt ständig neue Leute kennen, weil ständig Leute kommen und gehen

    Kontras

    Ich war 4 Jahre dabei im HQ am Balsberg. Das Unternehmen wurde gerade von einem Chinesischen Unternehmen übernommen, welches keine Garantie für die Arbeitsplätze oder den Standort abgegeben hat. 2 Unternehmen in der Nachbarschaft sind von der gleichen Chinesischen Firma übernommen worden. Man kann sich ausmalen, dass das starke Synergien zur Folge hat und Arbeitsplätze nie sicher sein werden. CEO und CFO behandeln dementsprechend die Leute als reine Kostenfaktoren, d.h. man wird sofort aussortiert, sobald man den Eindruck hat eine Stelle ist überflüssig. Mitteilungen über Umstrukturierungen werden auch schon einmal per Computerausdruck auf die Schreibtische gelegt bevor die Mitarbeitenden ins Büro kommen. Die Kommunikation zu den Mitarbeitern ist mehr als dürftig. Die Loyalität der MA entsprechend gering. Der CFO ist absolut unsozial und hat wenig bis keine Führungsqualität - ich habe in den letzten Jahren noch nie einen Topmanager erlebt, der es nicht für notwendig erachtet sich nach seinem eigenen Stellenantritt seinen neuen Mitarbeitern vorzustellen. Man sagt, das einzige was für den Menschen zählt ist sein eigener Verdienst. Entsprechend hat er es geschafft die MA Loyalität in der Finanzabteilung völlig nach unten zu schrauben. Seit Anfang 2015 als der CFO angefangen hat ist die freiwillige Mitarbeiterfluktuation auf über 30% p.a. angestiegen. Arbeitszeiten und Druck haben sich entsprechend stark erhöht. Man muss auch wissen, dass seit CEO und CFO angefangen haben, sie das Unternehmen stark überschuldet haben. Kreditlinien sind wahrscheinlich inzwischen voll ausgeschöpft, Es wird schwierig neue Bankenpartner zu finden. Im Nachhinein denke ich, dass CEO und CFO von Anfang an, an der übernahme des Unternehmens gearbeitet haben. Beide ziehen wenn man der Presse glaubt erheblichen Vorteil aus dem Deal. FAZIT - es gibt viele Unternehmen in der Schweiz, man muss nicht zur gategroup gehen...

    Weiterlesen
    gategroup2016-08-05
  5. Hilfreich (1)

    „...”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
     in Zürich
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite bei gategroup -

    Pros

    globales Umfeld mit vielen Möglichkeiten

    Kontras

    falsche Strategie im Bezug auf Wachstum und Innovationskraft

    Weiterlesen
    gategroup2015-11-19
  6. „Fürchterlich! Bleib da weg!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei gategroup gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Es sind nur wenige nette Seelen in diesem Unternehmen übrig geblieben! Gutes Talent wurde verschwendet! Die wenigen Verbliebenen sollten so schnell wie möglich abhauen, sie verdienen Besseres! Das gilt NICHT für das obere Management!

    Kontras

    Eine toxische Umgebung auf allen Ebenen. Das Verhalten, die Haltung und der Führungsstil der Geschäftsleitung sind entsetzlich, so unprofessionell! Keine Struktur, keine Anleitung, keine Perspektiven. Sie wissen nicht was sie wollen! Rassistisch, unhöflich, boshaft, keine Manieren, pervers, manipulativ! Bleib da weg!

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    gategroup2017-11-27
  7. „Guter Arbeitsplatz”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei gategroup gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Gute Atmosphäre, dynamischer Umgang, multikulturelle Umgebung

    Kontras

    Mir sind keine größeren Nachteile bewusst

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    gategroup2018-11-16
  8. „Tolles Praktikum in HR Comms”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Anonymous 
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite bei gategroup -

    Pros

    Eine tolle Lerngelegenheit und die Möglichkeit, in verschiedene Projekte mit unterschiedlichen Themenbereichen miteinbezogen zu werden. Gute Arbeitsatmosphäre, die Leute sind freundlich und man hat du Gelegenheit, mit Leuten aus aller Welt zusammen zu arbeiten.

    Kontras

    Habe keine gefunden

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    gategroup2018-10-16
  9. Hilfreich (4)

    „Schrecklich”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Finanz-Spezialist in Zürich
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei gategroup gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Work-Life-Balance ist, mehr sollte man nicht erwarten

    Kontras

    Riskantes Umfeld mit niedrigen Margen und komplexen Prozessen. Organisation ist sehr dezentral. Geschäftsführer und sein Team der leitenden Führungskräfte definieren keine richtige Wachstumsstrategie für das Unternehmen. In diesem Führungsteam sind absolut keine Innovationen in Sicht. Absolut "altbacken" (das Wort, dass der Geschäftsführer verwendete, um "sein" Unternehmen zu beschreiben). Die Mitarbeiter sind größtenteils unzufrieden (Unternehmen hat eine Umfrage zur Zufriedenheit durchgeführt), hohe Fluktuation im Firmenhauptsitzt (> 20% pro Jahr) ist normal.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    gategroup2014-05-24
  10. Hilfreich (4)

    „Weg bleiben!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 10 Jahre bei gategroup gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Es verbleiben immer noch einige ehrliche Manager, besonders im mittleren / unteren Management.

    Kontras

    Furchtbare Ethik, gedeckt durch „sogenannte Werte“. Von Mobbing wurde bei verschiedenen Gelegenheiten während der vergangenen Jahre Gebrauch gemacht, bei voller Akzeptanz des oberen Managements und der Geschäftsführung

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    gategroup2014-02-06

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

10 Bewertungen gefunden
</>Einbinden