Zalando Dusseldorf, Germany Bewertungen

Aktualisiert am 27. Dez 2020

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.8
62%
Würden einem Freund empfehlen
100%
Befürworten Geschäftsführer
Zalando CEO Robert Gentz
Robert Gentz
2 Bewertungen
  1. Hilfreich (2)

    „Sehr Gut.Gerne wieder.Danke”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Lagerarbeiter in Mönchengladbach
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Zalando gearbeitet (Vollzeit)

    Kontras

    Bessere Sozialkopetenz in der Personalführung

    Weiterlesen
  2. „Überwachung pur”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vielfalt & Inklusion
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Commercial Property Manager in Mönchengladbach
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Zalando gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Relative gute Bezahlung, nette Kollegen

    Kontras

    Überwachung pur, stressige Arbeit, wenig Pause


  3. „Logistik”

    3.0
    Akt. Mitarbeiter - Logistikmitarbeiter in Mönchengladbach

    Ich arbeite bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    Vielseitige Schichten ganz nette Führungskräfte gute Lage

    Kontras

    kein Urlaubsgeld kein Bonus für Arbeitnehmer

  4. „Viel Sein, viel Schein”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Teamleiter in Mönchengladbach
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    Grundsätzlich gute Ansätze bei der Mitarbeiter-Führung. Kostenloses Obst. Kostenloses Trinkwasser. Geregelte Arbeitszeiten.

    Kontras

    Insgesamt ist das Arbeiten in der Zalando-Logistik laut, schmutzig und körperlich belastend. Sie Wege sind weit, die Regeln streng und das allgemeine Betriebsklima eher schlecht als recht. Weiterentwickeln kann sich nur derjenige, der es schafft sich bei seinen Vorgesetzten beliebt zu machen und dadurch aus der schieren Masse an Menschen heraussticht. Mit Leistung zu Punkten ist nicht wirklich möglich, da viele Mitarbeiter aus Angst um ihren Job vermeintlich "freiwillig" im Akkord arbeiten. Die gesetzten Ziele werden digital durch genaue Zeiterfassung der Arbeitsgänge erfasst und ausgewertet. Ebenfalls werden Auszeiten wie Toilettengänge erfasst und in sogenannten Mitarbeitergesprächen thematisiert. Alles um noch besser und noch schneller zu werden. Der Mensch bleibt aber hier auf der Strecke, denn er ist nun mal keine Maschine. Grundsätzlich setzt das Unternehmen bei Mitarbeitern der Logistik auf befristete Verträge. Es ist einfacher Menschen zu Höchstleistungen (ähnlich Akkord) zu zwingen, wenn diese Angst haben ihren Job zu verlieren. Leider nutzen auch beste Leistungen meist nicht aus um Verträge verlängert zu bekommen. Es reicht leider schon sich bei Vorgesetzten unbeliebt zu machen. Führungskräfte hingegen erhalten unbefristete Verträge. Insgesamt herrscht dort eine Ellenbogengesellschaft die sich hinter gut gemeinten Unternehmenswerten versteckt.

  5. Hilfreich (1)

    „Eigentlich war es schön dort”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Lagerarbeiter in Mönchengladbach
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Zalando gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Mitarbeiter Rabatt Tolle Kollegen Gute Arbeitszeiten

    Kontras

    Trotz Leistung wurde Vertrag nicht verlängert, wegen einer Abteilung die geschlossen wurde

    Weiterlesen
  6. „Mentorin”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Mentor Logistik in Mönchengladbach
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    Geregelte Arbeitszeiten, Prämie von 40% auf den Onlineshop nach Vollendung der Probezeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld

    Kontras

    Körperlich sehr anstrengend, sehr lautes und kühles Arbeitsklima, teilweise sehr inkompetente Vorgesetze die ihre 'Machtposition' ausnutzen, ständiger Druck die Ziele zu erreichen bei mangelnder Organisation

  7. Hilfreich (2)

    „Werkstudent”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Werkstudent in Mönchengladbach
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Teilzeit

    Pros

    Coole und Nette Verwaltungskollegen und sehr amgemehmes Betriebsklima

    Kontras

    Keine kontras zu erwähnen. Eventuell höherer Stundenlohn 😃

  8. Hilfreich (6)

    „Zalando bietet für jeden Menschen eine Möglichkeit aus der Arbeitslosigkeit”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Lagerhelfer/Entlader in Mönchengladbach
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    Ich bin Vollzeit bei Zalando beschäftigt und ich kann absolut nicht klagen. Im Gegenteil, ich arbeite sehr gerne dort und kann sagen es stimmt alles. Mit den Kollegen ( obwohl dort 86 Nationen arbeiten ) hatte ich bislang noch nie Probleme und mit den Team- und Abteilung-Leuten kann man jeder Zeit reden wenn man Probleme hat, sei es privater oder beruflicher Art. Man hat viele Möglichkeiten sich intern weiter zu entwickeln. Natürlich muss man bei Zalando auch seine Arbeit verrichten. Was die Pausen-Zeiten betrifft, haben wir 50 Minuten ( einmal 20 und einmal 30Min. ) und ja, blöde ist wenn man in Halle 5 arbeitet sein Pausenbrot jedoch in Halle 1 hat, aber daran arbeitet ja Zalando. Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass Mitarbeiter ärger bekommen sollen, wenn sie mal eine kleine Trinkpause machen. Natürlich, wenn ich - wie ich es ehr oft schon gesehen habe, die Mitarbeiter bis zu 30 Minuten in den Gängen stehen und sich nur am Unterhalten sind, dann brauch man sich nicht wundern, wenn das Ärger mit sich bringt. Gearbeitet werden muss nun mal in jeder Firma, dafür bekommt man seinen Lohn, welcher bei Zalando definitiv nicht schlecht ist. Ich kann Zalando nur jedem empfehlen der einen Job oder eine Ausbildung sucht.

    Kontras

    Natürlich gibt es auch ein paar wenige negative Dinge zu berichten. So kann ich nicht nachvollziehen, dass die TLs in manchen Bereichen nicht wirklich durchgreifen z.B. Im Pick wo es tatsächlich so ist, dass einige Mitarbeiter sehr lange Zeiten in den Gängen stehen, und nur am labern sind, wobei sie die Wege der Picker blockieren. Es hat auch den Anschein, dass die Stower es nicht all zu ernst nehmen, mit dem Einsortieren der Wahre, so dass die Picker manchmal ne halbe Stunde nach einem Teil suchen müssen, weil statt der 15 Teile die sich in den Boxen befinden sollen, 50 Teile in die Boxen gequetscht werden. Oder noch schlimmer sich Kleinstteile in den A-Boxen befinden und da gehen über 300 hinein ( weiss ich weil ich da schon ein Teil suchen musste - dauerte genau 45 Minuten ). Auch was die Farbangaben angeht, da sollte sich Zalando echt mal Gedanken drüber machen, die Picker suchen ein Teil mit dem QL-4711, weiss, und finden es natürlich nicht wenn das besagte Teil eigentlich schwarz, rot oder grün ist. Da nützt es auch nicht wenn man ein T-Shirt sucht mit der Farbangabe blau, dieses aber tatsächlich weiss ist mit 3 blauen Punkte auf der Brustseite. Z.B. Wareneingang, es kann nicht sein, dass die Entlader eindeutige Anweisungen haben - z.B. bei Waren die von Fremdwaren verstellt sind, nicht abzuladen und eine AV zu machen und dann kommt 5 min. Später der Fahrer wieder, mit gleicher Wahre und die Entlader müssen abladen weil Berlin, da eine Ausnahmesituation daraus macht. Oder wenn Wahre mit mehr als einer Stunde Verspätung anliefern möchte ( was eigentlich auch eine AV wäre ), plötzlich von Berlin die Zeit anders terminiert wird, was im Büro nicht ersichtlich ist, dass die Angabe nun nachträglich geändert wurde. Die Damen und Herren im Büro können schließlich nicht ihr Augenmerk nur auf die eine Warenladung .richten, es kommen schließlich mehr als nur ein LKW am Tag. Wenn ein TL den Entladern sagt, die Wahre wird abgelehnt dies entsprechend auch vermerken lässt und Berlin dann ständig sagt,, wir nehmen wahre rein, verliert der TL sein Ansehen bei den Fahrern, denn es kommt immer häufiger vor, dass Wahre ordnungsgemäß abgelehnt wird, die Fahrer dann ihren Chef anrufen, dieser dann in Berlin anruft und Berlin dann den TL anruft und sagt, wir nehmen die Wahre ausnahmsweise an.

    Weiterlesen
  9. Hilfreich (3)

    „Moderene Sklavenarbeit”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Lagerist in Mönchengladbach
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    Man wird gut eingearbeitet, bekommt die Schritte die man zu tun hat mehrmals ausführlich erklärt.

    Kontras

    Je nach Arbeitsort (Im Betrieb) sind deine Pausen auf 5 Minuten beschränkt, da der Weg zum Pausenraum ziemlich weit sind & du 5 Minuten vor Pausenende schon wieder am Arbeitsort sein musst. Kurzes Verschnaufen während der Arbeit trotz erbrachter Leistung führt zu einem Mitarbeiter Gespräch, in dem der Abteilungsleiter dich runtermacht, anschreit und mit einer Kündigung droht, sollte es öfters passieren. Es gibt dauerhafte Kontrollen, ob du etwas klaust, demnach darfst du auch nur von Zalando bereitgelegter Kleidung tragen (Hose, Unterhose, Tshirt, Gürtel, Schuhe, Socken) & man darf nur 1! Flasche Wasser mit zum Arbeitsort nehmen, welche vorher von Zalando bereitgestellt wird. Eintönige Arbeit Aufstieg zum Teamleiter/Mentor/Abteilungsleiter nur möglich, wenn du 365 Tage ohne Ausfall (Krankheit, Kinder-Krank, Termine, etc.) arbeitest.

    Weiterlesen

    Reaktion von Zalando

    November 14, 2018

    Zunächst einmal möchten wir uns für deinen Kommentar bedanken, den wir selbstverständlich sehr ernst nehmen. Gerne möchten wir daher im Einzelnen auf deine geäußerten Kritikpunkte eingehen. Grundsätzlich können sich alle Mitarbeiter an eine der Institutionen am Standort wenden, die bei Schwierigkeiten jeglicher Art als direkte und vertrauensvolle Ansprechpartner fungieren. Pausenzeiten: Jedem unserer Arbeitnehmer steht mehr Pausenzeit zu als gesetzlich vorgegeben. Bei einer achtstündigen Schicht kann ein Zalando Mitarbeiter im Logistikzentrum 50 Minuten Pause machen und dies auf zwei Pausen verteilt. Wir haben Anfang dieses Jahres mit steigender Mitarbeiterzahl auch eine zweite Kantine mit Pausenraum eröffnet, um einen kürzeren Weg zu Pausen- und Essensmöglichkeiten zu gewährleisten . Der Betriebsrat und die Standortleitung arbeiten aber weiterhin daran, die Abläufe der Pausenzeiten zu optimieren und noch angenehmer für die Mitarbeiter zu gestalten. Führungskräfte: Selbstverständlich steht der Betriebsrat auch bei Unstimmigkeiten mit Führungskräften jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus beschäftigen wir am Standort Betriebssozialarbeiter (Vertrauenspersonen mit Schweigepflicht), die in solchen Situationen gerne unterstützend tätig werden. Uns ist wichtig, dass die Führungsleitlinien gelebt werden, hierfür bieten wir regelmäßig Trainings für alle Führungskräfte an. Bekleidungsvorschriften: Zalando stellt den Mitarbeitern die Oberbekleidung bereit, diese dient mit farblichen Unterschieden als Erkennungsmerkmal der zahlreichen Funktionen in unserem großen Logistikzentrum (zb. Gelb für Problem Solver, die Mitarbeiter mit Problemen bei Artikeln helfen können oder aber auch unsere Betriebssanitäter und Ersthelfer, die im Notfall direkt erkannt werden können). Speziell neuen Mitarbeitern wird die Arbeit dadurch enorm erleichtert. Darüber hinaus erhalten alle Mitarbeiter spezielle Schuhe und Gürtel gestellt, was einzig und allein der Sicherheit jedes einzelnen Mitarbeiters dient. Getränke: Wasserflaschen müssen nicht von Zalando gestellt sein. Wichtig ist lediglich, dass sie durchsichtig sind. Selbstverständlich können die Flaschen jederzeit und auch mehrmals während der Arbeitszeit an den zahlreich vorhandenen Wasserspendern nachgefüllt werden. Interne Weiterentwicklung: Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist für uns ein sehr wichtiges Thema und wird seit Beginn des Standortes vor fünf Jahren von der Personal- und Trainingsabteilung kontinuierlich durchgeführt. Alleine 2018 haben wir bis dato 42 Mitarbeiter zu Mentoren, 25 zu Problem Solvern und 9 zu Teamleitern intern weiterentwickelt. Es finden häufig Infotage zur internen Weiterentwicklung statt, dort können sich alle Mitarbeiter über Möglichkeiten und Anforderungen informieren. Auch durch unsere zahlreich angebotenen internen Trainings werden unsere Mitarbeiter in ihren Aufgaben kontinuierlich geschult und individuell gefördert. Abschließend möchten wir betonen, dass wir sehr bestrebt sind unseren Mitarbeitern durch zahlreiche Veranstaltungen und Maßnahmen (Family & Friends Day, Weihnachtsfeier, Sommerfest, unsere Betriebssozialarbeiter die euch bei privaten wie beruflichen Problemen beraten, berufliche Altersvorsorge, subventionierte Kantine, Volunteering, Gesundheitstage, Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke, ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes, Betriebsärztin, Physiotherapeutin etc.) die Arbeit bei Zalando so angenehm wie möglich zu gestalten.

  10. Hilfreich (1)

    „Im vergleich zu meinem vorherigen Job ein Paradis”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Teamleiter in Mönchengladbach
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    Nette Kollegen, Planbares Leben, faire Bezahlung

    Kontras

    Kommunikation in der Führung nicht immer klar

Anzeige von 1 - 10 von 11 Bewertungen in Deutsch