Zalando Bewertungen für Buying Assistant

Aktualisiert am 31. Jul 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
1.9
27%
Würden einem Freund empfehlen
18%
Befürworten Geschäftsführer
Zalando CEO Robert Gentz
Robert Gentz
3 Bewertungen
  1. Hilfreich (1)

    „Buying Assistant”

    5.0
    Akt. Mitarbeiter - Einkaufsassistent in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    Der hohe Personalrabatt und der Standort.

    Kontras

    Der Mangel an Transparenz innerhalb des Unternehmens.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. Hilfreich (1)

    „Für Berufseinsteiger und als Sprunggbrett gut!”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Buying Assistant in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten gute Atmosphäre (je nach Abteilung) Führungskräfte werden immer besser, dennoch gibt es noch schlechte aber auch sehr gute! ,internationale Umgebung, Sportsangebot und Duschen im Büro, benefits für Shopping in Shop, 40 % Personalrabatt, Frisches Obst, kostenlose Getränke (cola, a-schorle,club mate, fanta, wasser), Müsli, Kaffee, Soya milch, laktose freie Milch Massageangebot (wird bezuschusst) Viele Parties und Events mit open Bar etc. Die zentrale Lage, sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

    Kontras

    kein Urlaubsgeld oder 13. Gehalt zusammengewürfelte Teams Gehalt zwar Wettbewerbsgerecht trotzdem viel zu wenig kein Bonus für den Mitarbeiter radikale Entscheidung die alle Bereichen am Ende betreffen viel zu oft werden kurzfristig Entscheidungen getroffen und dann bitte to do EOD! Hier ist nichts unmöglich ob im positiven aber auch im negativen große fluktuation Unternehmenssprache fast nur noch Englisch (kann man als pro oder contra sehen) aber ich sehe es eher als Contra wenn man zu 15 im meeting sitzt und die Kommunikation auf english gehalten wird weil einer nur kein deutsch kann... extreme Selbstdarstellung im ganzen Haus

    Weiterlesen

  3. Hilfreich (5)

    „Da geht noch viel mehr!”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    Akt. Mitarbeiter - Buying Assistant in Berlin
    Empfiehlt

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Zalando - Vollzeit

    Pros

    vielfältig jung dynamisch schönes office wachstum rabatt obst& gemüse Getränke (auch club mate :) viele events sehr international (kann man aber auch negativ sehen da fast nur noch english gesprochen wird) angenehme arbeitskultur sample sales

    Kontras

    -GEHALT -Arbeit und Gehalt stehen in keinem Verrhältnis (anstattt, dass überstunden bezahlt werden, kann man ausgleichtage oder stunden bekommen) -kein 13. Monatsgehalt oder Weihnachtsgeld (zumindest nicht in meiner Abteilung) -viel arbeit (ausgelastet) -systeme noch langsam aber in Umwandlung (zeitfresser) -wird wenig Wertschätzung für gute Arbeit gezeigt

    Weiterlesen
  4. Hilfreich (1)

    „Buying Assistant”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Buying Assistant in Berlin
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Zalando gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    motivierte Mitarbeiter, coole Events, Obstkorb und Getränke for free, cooler Standort und easy zum erreichen, lockerer Umgang

    Kontras

    Leider ist das Gehalt nicht angemessen zu dem Arbeitspensum und der "coolen" location, Aufstiegschancen sind nur möglich wenn man von dem Senior gesehen und gefördert wird, wenn man nicht strikt mit sein Arbeitszeiten ist dann sitzt man da locker 12 Std. pro Tag, andauernd ad-hoc Aufgaben

    Weiterlesen
  5. Hilfreich (1)

    „Gutes Unternehmen, aber unfaire Unterschiede in der Bezahlung”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Buying Administrative Assistant in Berlin
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    Guter Rabatt, konkurrenzfähiges Gehalt für Berlin, gute Team-Events und schönes Gelände

    Kontras

    Das interne Feedback ist nicht toll, der Betriebsaufbau für die neue Kategorie wird nicht ordnungsgemäß durchgeführt, was die Teams demotiviert

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  6. Hilfreich (12)

    „Unaufrichtige Leute und Politik”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Einkaufsassistent in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Zalando -Vollzeit

    Pros

    - du wirst viel über die Verkaufsabläufe lernen und wie man im einem großen Team arbeitet

    Kontras

    - Startup-Fassade - viele Versprechen, die nie eingehalten werden - die Unternehmenskultur geht in die falsche Richtung - viele inkompetente Leute. Es geht nicht darum, wie hart du arbeitest, sondern wie sehr du anderen in den Hintern kriechst

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  7. Hilfreich (4)

    „DIE SCHLECHTESTE ARBEITSERFAHRUNG ALLER ZEITEN!”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Einkaufsassistent in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Zalando gearbeitet -

    Pros

    Internationales und junges Team. Getränke und Frühstück gratis. 40 %-Rabatt für die Zalando-Website.

    Kontras

    Der Manager für mein Team war sehr desorganisiert und inkompetent, viele Überstunden, ich bekam nie die Deutschkurse, die mir zustanden, weil mein Manager dafür nichts vom Teambudget ausgeben wollte. Auch wenn es versucht, ein Google-ähnliches Unternehmen zu sein, sind Management und Denkweise immer noch sehr traditionell deutsch, d. h. „die Regeln sind die Regeln, also hinterfragen Sie sie nicht.“ Bei sinnloser Arbeit geht so viel Zeit verloren, weil die Koordination zwischen den Teams und der Hierarchie fehlt. Für ein sogenanntes Technologieunternehmen entspricht die von uns verwendete Software dem Niveau von Windows 98, da die Software intern entwickelt wird. Diese hat uns enorm viel Zeit gekostet. Die Fluktuationsrate ist so hoch, dass jeder neu ist und versucht, die Dinge auf seine eigene Art und Weise zu machen, was zu einer Art allgemeinem Chaos führt!

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

7 Bewertungen gefunden