Arbeitgeberbewertungen für ZF Group | Glassdoor.de

Bewertungen für ZF Group

Aktualisiert am 16. Januar 2019
475 Bewertungen

Filter

Filter


3,5
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
ZF Group CEO Wolf-Henning Scheider
Wolf-Henning Scheider
56 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Super Erfahrungen”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite in Teilzeit bei ZF Group

    Pros

    - Viele Möglichkeiten
    - gute Erfahrungen
    - modernes Arbeitsumfeld

    Kontras

    Konservativ aber dennoch sehr offen


  2. „Empfehlenswert”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Project Management Support
    Akt. Mitarbeiter - Project Management Support
    Empfiehlt

    Ich arbeite in Vollzeit bei ZF Group (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Moderne Technologien, gutes Klima

    Kontras

    Zeitaufwand , Ressourcen zu gering

    Rat an das Management

    Ressourcen erhöhen

  3. „Abteilung BCS: Altes Denken, kaum innovativ und starre Strukturen.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Manager in Wolfsburg, Niedersachsen
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Manager in Wolfsburg, Niedersachsen
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei ZF Group gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    - Gehalt
    - Arbeitsplatz mit gutter Parkmöglichkeit in Wolfsburg

    Kontras

    - durch die sehr starren Strukturen ist der interne Verwaltungsaufwand derartig hoch, dass man zu 90 % der Arbeitszeit damit beschäftigt ist. Als Vertriebler verbringe ich demnach die meiste Zeit mit den Kollegen anstatt beim Kunden. Dennoch können Termine beim Kunden nicht eingehalten warden. Schuld ist die Personalpolitik. Das gute Gehalt wird mit einer übersteigerten Erwartungshaltung (12h+ pro Tag) begründet. Dies ist auf Dauer nicht umsetzbar, so dass es eine recht hohe Fluktuation (genauer gesagt: Kündigungswelle) gibt. Dies wiederum führt zu Wissensverlust, langsameres Abarbeiten und Unzufriedenheit auf allen Ebenen - beim Kunden sowie intern.

    Rat an das Management

    Strukturen überarbeiten. Mehr Mitarbeiter einstellen, damit die Arbeit auch wirklich erledigt warden kann.


  4. „Werkstudent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Werkstudent in Friedrichshafen
    Ehem. Mitarbeiter - Werkstudent in Friedrichshafen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei ZF Group gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    In entsprechender Abteilung viel Verantwortung und Möglichkeit, seine eigenen Ideen einzubringen und voranzutreiben.

    Kontras

    konservatives Umfeld, viel Bedarf an digitaler innovation


  5. „Ferienartbeiter”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Vollzeit bei ZF Group gearbeitet

    Pros

    Gutes Gehalt, Wochenendarbeit möglich, Überstunden möglich

    Kontras

    Häufig wird Wochenendarbeit und Überstunden erwartet


  6. „Sachbearbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Nürnberg
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Nürnberg
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei ZF Group

    Pros

    Gut alles auser die Arbeitszeit

    Kontras

    Nichts schlechtes zu finden eigentlich


  7. „Im Umbruch”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei ZF Group

    Pros

    Kantine, Zusatzvergütungen (Tarif IGM), Unternehmen ist offen für Änderungen

    Kontras

    Teilweise Führungskräfte die absolut falsch auf ihrer Position sind

    Rat an das Management

    Mehr Expertise im Bereich Controlling/BWL

  8. „Kaum Konkurrenz in der Region”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Ingenieur
    Akt. Mitarbeiter - Ingenieur
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei ZF Group (Über 3 Jahre)

    Pros

    Sicherer Arbeitsplatz da Mangel an Ingenieuren, flexible Arbeitszeiten

    Kontras

    Man ist als Ingenieur nur absoluter Sacharbeiter und es wird von oben auch immer wieder gezeigt. Alles bis ins kleinste Detail wird geheim gehalten.


  9. „Erfahrung durch Ausbildung und Produktionstätigkeit”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Maschineneinsteller in Schweinfurt
    Ehem. Mitarbeiter - Maschineneinsteller in Schweinfurt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei ZF Group gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    - hohes Gehalt
    - Zuschläge
    - Mitarbeitervorteile bei ausgewählten Unternehmen
    - guter Ausbildungsplatz
    - Unterstützung durch IG Metal
    - Unterstützung bei Weiterbildung

    Kontras

    - in manchen Abteilungen viele Wochenendschichten
    - monotone Arbeit
    - wenig Aufstiegsmöglichkeiten ohne Studium
    - ohne Bekannte/Verwandte sehr schwer an gute Stellen zu kommen
    - viele befristete Mitarbeiter für max. 1 Jahr

    Rat an das Management

    Es wäre von Vorteil wenn Auszubildende nach ihrer Ausbildung an Facharbeiterstellen eingesetzt werden und nicht der Großteil vorerst in der Produktion- und Schichtarbeit eingesetzt werden. Zudem ist es sehr schwer im Anschluss aus der Schichtarbeit an eine Facharbeiterstelle zu gelangen. Die Personalabteilung und die Produktionsleiter möchten natürlicherweise geschultes Personal ungern abgeben und durch Einsatz von befristeten Mitarbeitern muss durchgehend geschultes Personal an dem Arbeitsplatz verweilen um diese einzulernen. Die Investition für Auzubildende lohnt sich für die Produktion aber kein Auszubildender macht 3 1/2 Jahre Erfahrung in vielen Abteilungen und an vielen Kursen um am Ende jeden Tag die gleiche Arbeit zu verrichten und alles Erlernte zu vergessen.


  10. „Schlechte Führungskräfte”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Spezialist
    Ehem. Mitarbeiter - Spezialist
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei ZF Group gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Nette Kollegen und interessante Aufgaben. Viel Spielraum für eigene Ideen

    Kontras

    Schlechte Führungskraft die das Prinzip von flexibler Arbeitszeit nicht versteht. Bezahlung weit unter Durchschnitt und der Bonus einer monatlichen Leistungszulage die abhängig die willkürlichen Entscheidungen einer unfähigen Führungskraft ist.

    Rat an das Management

    Training der Führungskräfte und Anpassung der Bezahlung. Feedbackprozesse fair und offen gestalten.