Arbeitgeberbewertungen für Western Union | Glassdoor.de

Bewertungen für Western Union

Aktualisiert am 15. Februar 2019
898 Bewertungen

Filter

Filter


3,2
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Western Union President, CEO and Director Hikmet Ersek
Hikmet Ersek
450 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Angenehm jedoch ausbaufähig...”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Vollzeit bei Western Union gearbeitet

    Pros

    Das Unternehmen verfügt über angenehme Organisation

    Kontras

    Das Unternehmen verfügt über vezwickte Strukturen

    Rat an das Management

    Process Management Optimierung (Workflow Management)


  2. „Solala”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - CRM in Zürich (Schweiz)
    Ehem. Mitarbeiter - CRM in Zürich (Schweiz)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Angenehme Arbeitszeiten, Genügen Platz im Office, Schöner Standort, junges Team

    Kontras

    Umgang mit Mitarbeiter, Druck, nicht viel Freiheit

  3. „Operations Support”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Western Union gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Internationales Umfeld, viele spannende Projekte.

    Kontras

    Starke hierarchische Ausrichtung. Man steht den Veränderungen im Unternehmen oft ohnmächtig gegenüber - da kann schnell mal eine Position einfach wegrationalisiert werden.

    Rat an das Management

    Mehr Förderung und Anerkennung der Mitarbeiter. Da Western Union Dienstleistungen anbietet ist die Leistung der Mitarbeiter entscheidend.


  4. „Guter Arbeitsplatz”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Western Union (Über 5 Jahre)

    Pros

    Die Lage ist sehr gut und zentral,
    Das Office ist schön ausgestattet und modern,
    Die Kultur der Firma ist ganz gut, locker und angenehm,
    Die möglichkeit internationale Kontakte aufzubauen ist gross,
    Die Arbeitsumwelt ist sehr gut

    Kontras

    Management, Geschäftsmodell, Unstrukturiert, Budget, Zukunftstrategie

    Rat an das Management

    Mehr in Prozesse und Personalaufbewahrung investieren


  5. „Angetrieben von kurzfristiger Strategie, um die Gesellschafter zufriedenzustellen, anstatt sich auf langfristigen und nachhaltigen Erfolg zu konzentrieren”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Manager Talentmanagement
    Ehem. Mitarbeiter - Manager Talentmanagement
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Western Union gearbeitet (Über 8 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Tolle Leute, obwohl viele gegangen sind, war früher wie eine Familie, und es gab viele Gelegenheiten. Gebt Leuten gute Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten, ins Ausland ziehen, usw. Keine Angst gewagte Veränderungen einzuführen.

    Kontras

    Entscheidungen werden getroffen, man wird Teil des Weges zur Umsetzung, und dann ändert sich die Landschaft. Keine langfristige Strategie, von Quartal zu Quartal werden lediglich die Gesellschafter zufriedengestellt. Deutliche Änderungen an Bereichen, Führung, mit kurzfristigem Druck.

    Rat an das Management

    Ich bin mir nicht sicher, ob das geht, aber man sollte die kurzfristigen Zahlen vergessen und die Zukunft in Betracht ziehen. Man sollte in die Leute, die man einstellt, investieren, damit das restliche Talent nicht auch noch geht. Machen Sie in Denver ein großes Stühlerücken und schneiden Sie das Fett ab: die Antiquitäten, die nicht unternehmerisch ausgerichtet sind und sich selbstgefällig verhalten.


  6. Hilfreich (3)

    „Ein verwöhntes Unternehmen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Western Union gearbeitet

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Dynamische, interessante und vielschichtige Arbeit, multinationales Umfeld. Einzigartiger Kundenkontakt.

    Kontras

    Sehr von oben herab - zu viele Präsidenten, Direktoren und leitende Angestellte. Von guten Gewinnspannen verwöhnt und fast unfähig Veränderungen einzuführen. Es ist nicht so, dass es keine Veränderungen gäbe - ganz im Gegenteil, sie sind jedoch oberflächlich und positionieren das Unternehmen nicht für die Zukunft. Hohe Geldausgaben für Käufe und neue originelle Ideen, die danach einfach fehlschlagen und aufgegeben werden. Es wird schnell eingestellt und noch schneller gefeuert - da entsteht kein Gefühl der Sicherheit und möglicher Karrierechancen.

    Rat an das Management

    Sucht einen neuen Geschäftsführer Es hat mich wirklich überrascht, wie lange es Hikmet Ersek geschafft hat Geschäftsführer zu bleiben. Er hat keine Führungsqualitäten, aber mit kosmetischen Umstrukturierungen und indem er die Direktoren unter ihm feuert/rotiert, scheint er den Vorstand zu überzeugen, dass es nicht seine Schuld war.


  7. „Es waren die besten und die schlimmsten Zeiten.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Western Union gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    WU bietet eine fantastische Aufgabe mit regionalem und globalem Support für viele verschiedene Menschen und Kulturen. Geldüberweisungen an Familienmitglieder Zuhause ist mehr als Entwicklungshilfe. Es ist toll so vielen auf eine bestimmte Art zu helfen. WU innoviert auch in mobilen Bezahlungen, was das Senden und Empfangen von Geld für die Leute einfacher macht.

    Kontras

    WU redet viel über Rassenvielfalt, lässt den Worten aber keine Taten folgen. Obwohl es bei Vielfalt um mehr als Rassen geht, gibt es Schwarze weder in der Geschäftsführung noch im Vorstand dieses Unternehmens, das sich etwas auf Vielfalt einbildet. Sie erklärten, dass es bei globalen Suchen keine qualifizierten schwarzen Kandidaten für Management-Positionen gegeben hätte, das ist leider nicht genug. Gegen weibliche Mitarbeiter wird ganz offen diskriminiert.

  8. „Noch weit vom Ziel entfernt”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Western Union (mehr als ein Jahr)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Ein wirklich globales Unternehmen, sehr internationale Firma und Kultur. Man kann wirklich tollen Leuten begegnen.

    Kontras

    Da Western Union bis jetzt unumstrittener Marktführer ist, können sie bei Schwierigkeiten nicht angemessen reagieren. Keine Verbindung zwischen der globalen Mission des Unternehmens und den Handlungen der Geschäftsführung. Zu viel Personalfluktuation, was eine Atmosphäre der Unsicherheit schafft und außerdem interne Wechsel und berufliches Weiterkommen blockiert

    Rat an das Management

    Die Kunden sollten WIRKLICH an erster Stelle stehen. Keine der internen Prozesse und Systeme sind darauf ausgerichtet und in der Lage Kunden zu analysieren, daher sind all die Umstrukturierungen und Veränderungen wie ein Schuss ins Blaue.


  9. „Ok”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Wien (Österreich)
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Flexibel mit der Zeit, im Großen und Ganzen ein gutes Gehalt, gute Leistungen, nette Kollegen. Das ist alles.

    Kontras

    Langweiliges Umfeld. Die meisten scheinen arbeitssüchtig zu sein, nicht viele Karrierechancen, es finden viele Veränderungen statt und nicht sehr kommunikativ. Management führt Veränderungen ein, ignoriert aber, was die Mitarbeiter brauchen


  10. Hilfreich (2)

    „Think twice before you'll start there”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Manager in Frankfurt
    Ehem. Mitarbeiter - Manager in Frankfurt
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Western Union gearbeitet (Über 8 Jahre)

    Pros

    You have a job. But I wouldn't recommend you to stay there longer than 1-2 years. Nice to have on the CV, that's all.

    Kontras

    No consistency and strategic longterm perspective
    Every year a new general manager, every month a new strategy, every day a new focus and priority.

    No transparency
    At WU you will not understand why people with less competence make career and others are bullied although they are qualified and shown proven success. Managers take very often credit of the successful projects of others. And if something goes wrong then they finger point their team although they insisted to go that way, didn't listen to counter thoughts and proposals of their team. Racism pur, verbally and also monetary and career wise, unfair treatment every day.

    Micro Management
    Proposals, ideas and questions are not wished. I was told to don't ask question and to don't speak during meetings with people from other teams. I was also very often blamed and bullied from my manager during meetings with others although I was told to don't speak and answer to anything.

    No recognition, no development
    You should not expect anything if you are intelligent.

    No fun, strange atmosphere
    People are focussed on their screens like slaves, there is no fun, no one laughing or making conversation, exchanging thoughts or ideas with their colleagues, no salutation from managers in the morning or in the evening, very cold and arrogant atmosphere.

    No customer centricity
    Managers don't care about the customer, they only want to shine with nice pictures and presentations, mostly the work of others. They don't care about the customer needs, the preterition. They don't care neither about the end customer nor about their agents. No support to their partners neither internally nor externally.

    Rat an das Management

    Urgently a chemical cleaning due necessarily to toxic environment.

    Too many chiefs and princesses, makers who understand customers, who are responsive and solution oriented, who find a way to optimize processes easily and who find a reason why and how it can be done instead of telling why it is not possible, such kind of talents are missing.

    Antwort von Western Union

    8. Nov 2018 – Company Representative

    We are disappointed to hear about your experience, as it does not align with our core values. We strongly believe that employees of all levels and backgrounds should be treated with fairness and... Mehr