Arbeitgeberbewertungen für Universität Regensburg | Glassdoor.de

Bewertungen für Universität Regensburg

Aktualisiert am 19. Januar 2019
15 Bewertungen

Filter

Filter


3,3
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Universität Regensburg CHANCELLOR Christian Blomeyer
Christian Blomeyer
1 Bewertung

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „befristete Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Wisschenschaftlicher Mitarbeiter in Regensburg
    Ehem. Mitarbeiter - Wisschenschaftlicher Mitarbeiter in Regensburg

    Ich habe bei Universität Regensburg gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Promovieren, Erfahrung in der Lehre

    Kontras

    Befristung, da Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter


  2. „Viel Inkompetenz auf festen Stellen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Universität Regensburg (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Je nach Bereich sehr nette Kollegen, zum Teil sehr hilfsbereit

    Kontras

    Sehr langsamer Verwaltungsapparat, Marrode Gebäude, ineffektive Baustellen

    Rat an das Management

    Festangestellte sollten Feedback Gespräche mit Konsequenzen haben. Sobald jemand eine feste Stelle hat, kann er machen oder lassen was er will. Nur die eigene Arbeitsmoral lässt einen arbeiten. Aber die hat nicht jeder...

  3. „Studium in Regensburg”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite in Vollzeit bei Universität Regensburg

    Pros

    eine gute Universität für internationale Studenten

    Kontras

    zu wenig Praxis, zu viel Theorie

    Rat an das Management

    Mehr praxisorientiert werden


  4. „Physik-Promotion an der UR”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Teilzeit bei Universität Regensburg gearbeitet

    Pros

    - schöner botanischer Garten
    - Rückenfit für Mitarbeiter
    - Hochschulsport auch für Mitarbeiter

    Kontras

    - Doktorandenstellen sind trotz neuem Wissenschaftszeitvertragsgesetz meist auf 1 Jahr befristet.
    - Baulärm

    Rat an das Management

    Mehr Planungssicherheit für Doktoranden.


  5. „Wissenschaftlicher Mitarbeiter”

    StarStarStarStarStar
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich arbeite in Teilzeit bei Universität Regensburg

    Pros

    Job ist sehr interesant. Flexible Arbeitzeit.

    Kontras

    Stress. Niedrige Löhne. Viel Effort.

    Rat an das Management

    kein management.


  6. „Wer Wissenschaft mag hat hier ein gutes Umfeld”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten, junges Umfeld mit netten Kollegen, Promotionsmöglichkeit, Freiraum, Forschung, Frauenprogramme

    Kontras

    Starres System, kaum gute Weiterbildungsmöglichkeiten, altmodische Institution, Chefs führen nicht, sehr rigides Personalmanagement

    Rat an das Management

    Mitarbeiterbindung, andere Möglichkeiten für Wissenschaftler nach Promotion (z.B. Karriere in Verwaltung) ermöglichen!!!


  7. „Super Kollegen, Super Arbeitsort, manchmal zu wenig Arbeit”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Universität Regensburg gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    Man arbeitet im Öffentlichen Dienst und hat auch eine staatlich festgelegte Vergütung.
    Man kann direkt und ohne Bedenken mit seinen direkten Vorgesetzten sprechen, da das Verhältnis unter den Mitarbeitern und Vorgesetzten sehr kollegial ist. Regelmäßige Veranstaltungen und auch privates Treffen und gemeinsame Aktivitäten mit den Kollegen sorgen dafür dass man jeden Tag gern in die Arbeit geht! Man wird als Mensch gesehen und nicht als Arbeitstier, bei gesundheitlichen Beschwerden, privaten Problemen und allem anderen wird einem geholfen. Wenn Probleme auftreten findet man immer einen passenden Ansprechpartner und man wird nie allein gelassen. Es finden regelmäßig Besprechungen mit der kompletten Belegschaft und einzelnen Abteilungen statt, hier hat jeder die Möglichkeit zu Wort zu kommen. Auf interne Weiterbildungen wird viel Wert gelegt und diese finden regelmäßig statt und bieten jedem Mitarbeiter die Möglichkeit seine Kenntnisse zu erweitern.

    Kontras

    Im öffentlichen Dienst geht es gerne manchmal etwas entspannter zu, hier leider manchmal etwas zu entspannt, teilweise tritt Langeweile auf.
    Oftmals sind Entscheidungen der Vorgesetzten trotz regelmäßiger Besprechungen nicht nachvollziehbar und erschweren einem die Arbeit.

    Rat an das Management

    Einfach mal Wert darauf legen was die Mitarbeiter in den Besprechungen vorschlagen, nicht alle Entscheidungen sind für den Alltag so super wie es sich derjenige vorstellt der sie trifft, die Mitarbeiter sind die die damit klarkommen müssen. Ansonsten macht weiter wie bisher!

  8. „Uni Regensburg”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Regensburg
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Regensburg
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Junge Kollegen und viele junge Studenten im Umfeld. Möglichkeit viele neue Leute kennenzulernen. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Promotion.

    Kontras

    Geringe bzw. fast keine Aufstiegschancen. Die Gebäude und die Technik sind veraltet. Die Bezahlung könnte deutlich besser sein.

    Rat an das Management

    Mehr in die Infrastruktur und Außendarstellung investieren. Bessere Chancen in der Wissenschaft nach der Promotion schaffen. Mitarbeiterbindung könnte verbessert werden.


  9. Hilfreich (1)

    „Doktorand”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    Freie Arbeitsgestaltung.
    Die Ausstattung der Universität ist gut.
    Die Ausstattung und die wissenschaftliche Ausbildung is viel besser als der Ruf.
    Es muss nicht immer eine große oder Eliteuniversität sein.

    Kontras

    Befristung. Ist während der Doktorarbeit überall der Fall.
    Die Bezahlung ist im Normalfall 50 prozent, aber die Arbeitszeit ist voll.
    Das ist ebenfalls normal


  10. „Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    - Promotion bei vollbezahlter Stelle
    - Möglichkeit weiter Studentenangebote/vergünstigungen zu nutzen

    Kontras

    - Geringe Zuschüsse für Konferenzen oder Auslandsreisen