Arbeitgeberbewertungen für US Army | Glassdoor.de

Bewertungen für US Army

Aktualisiert am 21. Oktober 2018
19.270 Bewertungen

Filter

Filter

VollzeitTeilzeit

4,0
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
US Army Speer Robert
Robert
1.149 Bewertungen

19.270 Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Stolz, zu dienen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Mid Level Manager in Kaiserslautern
    Akt. Mitarbeiter - Mid Level Manager in Kaiserslautern
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Army (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Da ist was Böses in der Welt, jemand muss die Waffen dagegen aufnehmen. Das heißt, Sie!

    Kontras

    undankbare Wähler, die für demokratische Kandidaten stimmen

    Rat an das Management

    Schnittmöglichkeit ist diesmal dumm. Keine weitere Task-Force-Schmiede


  2. Hilfreich (1)

    „US Army”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Verbindungsoffizier in Wiesbaden
    Akt. Mitarbeiter - Verbindungsoffizier in Wiesbaden
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Army (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Arbeit meistenteils gut mit dem Familienleben vereinbar

    Kontras

    SEHR bürokratisch und viel zu ausgeprägtes Gruppendenken

  3. „Offizier der US-Armee”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Offizier in Bamberg
    Akt. Mitarbeiter - Offizier in Bamberg
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Army (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die US-Armee bietet eine einzigartige Gelegenheit sofort große Teams zu führen. Die Armee liefert hervorragende Möglichkeiten die Welt zu sehen und mit den besten Köpfen im Land zusammenzuarbeiten.

    Kontras

    Oft kann man nicht über seine eigene Karriere bestimmen, man kann nur begrenzt auswählen, wo man arbeiten/leben möchte, lange Zeit von der Familie getrennt, unbeugsame Beförderungs-Struktur.

    Rat an das Management

    Die strenge Beförderungs-Struktur auflockern


  4. „Spezalist für Logistik - Team für Erhaltung in Europa”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Logistikmanager in Kaiserslautern
    Ehem. Mitarbeiter - Logistikmanager in Kaiserslautern
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei US Army gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Persönliches Wachstum, Möglichkeit das Weltgeschehen täglich zu beeinflussen, gute Bezahlung und ausgezeichnete Vergünstigungen. Als Veteran kann es auch wichtige Türen in anderen Interessenbereichen öffnen.

    Kontras

    Schlechtes Management, unausgewogener Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit, fehlende Innovation, keine laterale Beweglichkeit für Offiziere; für die Karriere wird einem größtenteils ein vorhergeplanter Weg vorgesetzt. Man wird mit den Kollegen zusammen befördert, ohne Rücksicht auf Leistung, obwohl sich das langsam ändert.

    Rat an das Management

    Man sollte die Lektionen von Afghanistan & Irak nicht vergessen und in eine Armee der 1930er zurückkehren. Wenn das geschieht, würde es alles, was die Armee in den letzten 13 Jahren gelernt hat, verhöhnen.


  5. „Betriebspersonal”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Offizier in Vilseck
    Akt. Mitarbeiter - Offizier in Vilseck

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Army (Über 8 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Persönliche Weiterentwicklung und Zusammenspiel vieler verschiedener Menschen. Man trifft Leute, die Freunde fürs Leben werden.

    Kontras

    Einsätze, lange von der Familie weg.


  6. „63 Bravo, die Armee ist das, was man daraus macht.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Mechaniker in Mannheim
    Ehem. Mitarbeiter - Mechaniker in Mannheim
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei US Army gearbeitet (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die Armee ist eine der wenigen Organisationen mit der Fähigkeit, einem Fertigkeiten in dem Maße einzuflößen, dass sie Teil der eigenen Persönlichkeit werden.

    Kontras

    Die Armee ist keine Option für eine Karriere, wenn man unbedingt Familien- und Privatleben in Einklang bringen will

    Rat an das Management

    Auch als Soldat sollte man möglichst versuchen, ein gutes Verhältnis zwischen Beruf und Familie zu finden


  7. „Angelegt für Erfolg”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Militärpolizei in Baumholder
    Ehem. Mitarbeiter - Militärpolizei in Baumholder
    Empfiehlt

    Ich habe in Vollzeit bei US Army gearbeitet (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Wenn man all die Leistungen, die man bekommt, wenn man hier arbeitet, bedenkt, ist es das wert, weil wenn man Geld spart, sollte man in der Lage sein, den Vertrag mit einem netten Polster und einem Fahrzeug zu beenden. Du wirst niemals deinen Kollegen näher sein als hier. Tolle Reisemöglichkeiten.

    Kontras

    Harte Arbeit und einige sehr lange Arbeitszeiten für Feldschulungen für mehrere Wochen auf einmal. Kein Privatleben ist für einige eine Voraussetzung. Du kannst di gleichen Leistungen erhalten und wahrscheinlich nicht so hart dafür arbeiten wie bei der Luftwaffe.

  8. „Erfahrung für ein ganzes Leben, ich lebte meinen Traum!”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Flugzeugmechaniker in Nürnberg
    Ehem. Mitarbeiter - Flugzeugmechaniker in Nürnberg
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei US Army gearbeitet (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Die Vorteile sind toll und überraschen! Wenn man schlau ist, kann man jede Menge Geld sparen. Abhängig von der Persönlichkeit, Disziplin und dem Bereich, den man auswählt, kann die Arbeit sehr motivierend und ausfüllend sein. Der Battle und das technische Training machen Spaß, sind intensiv und hören nie auf. Man baut persönliche und berufliche Beziehungen auf, die bleiben, und man erfährt viel gegenseitigen Respekt. Das regelmäßige Einkommen steigt, Beförderungen, verdiente Urlaubzeiten, kostenlose Ausbildung. Man wird auf eine bessere zivile Zukunft vorbereitet, wenn man nicht immer bleiben möchte.

    Kontras

    Die Stunden können sehr fordernd sein und man bekommt keine Überstunden oder Boni. Das ist nichts für die Schwachen, immerhin ist man zu allererst ein Soldat! Wenn man "kaputt" geht, versuchen sie einen zu "reparieren", aber wenn dies nicht schnell genug geschieht, ist man entladen. Man sollte Ärger aus dem Weg gehen. Man wird zur Rechenschaft gezogen, wenn man die Anforderungen nicht einhält oder Befehle missachtet (auch die sinnlossen, die nicht effizient oder vernünftig sind). Es ist nicht schlecht, wenn man Ordnung und Disziplin zu schätzen weiß.

    Rat an das Management

    Erhöht den Grundsold der Soldaten, der ist nämlich recht schlecht.


  9. „Es ist super”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Reisen, Gesundheitsversorgung, kostenlose Verpflegung, kostenloser Zahnarzt, man kann schießen gehen, man trifft viele Leute, viele Chancen, um befördert zu werden.

    Kontras

    Man muss immer hinter Leuten herräumen, sie sagen, dass sie einen gleichberechtigt behandeln, aber das machen sie nicht. Man muss mit der Geschäftsleitung Geduld haben. Man sollte sich darauf vorbereiten, ein Hausmeister oder Gärtner zu sein.


  10. „Pflicht, Ehre, Land”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Soldat in Baumholder
    Akt. Mitarbeiter - Soldat in Baumholder
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Army (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Großartige Erfahrungen, während ich meinem Land mit meinen Landsleuten und -frauen mit der Waffe diene. Diese Erfahrungen haben dazu beigetragen, mich zu einem besseren Menschen und fokussierten Führer zu entwickeln.

    Kontras

    Auch nach 22 Jahren Dienst scheint es noch zu kurz zu sein, wenn man etwas macht, was man wirklich liebt.

    Rat an das Management

    Finden Sie ein Gleichgewicht in Ihrem Leben zwischen Arbeit und Spiel. Hören Sie aufeinander, weil einige der besten Ratschläge aus Ecken kommen, von denen Sie es nicht für möglich gehalten hätten.


19.270 von 20.019 Bewertungen angezeigt
Filter zurücksetzen