Arbeitgeberbewertungen für US Air Force | Glassdoor.de

Bewertungen für US Air Force

Aktualisiert am 19. März 2019
12.549 Bewertungen

Filter

Filter


4,2
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
US Air Force Chief of Staff Gen. David L. Goldfein
Gen. David L. Goldfein
1.286 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Alles Top”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite in Teilzeit bei US Air Force

    Pros

    Tolles Arbeitsklima, selbstbestimmtes Arbeiten und flexible Arbeitszeiten

    Kontras

    Gehalt könnte etwas besser sein und Befristung des Arbeitsvertrags ist auch nicht gerade reizvoll.

    Rat an das Management

    Unbefristete Verträge für Wissenschaftliche Mitarbeiter und mehr Mittel für die Forschung bereitstellen.


  2. „Gesundheitsverwaltung der Luftwaffe (zivile und militärische Positionen)”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Sachbearbeiter Gesundheitswesen in Ramstein-Miesenbach
    Ehem. Mitarbeiter - Sachbearbeiter Gesundheitswesen in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei US Air Force gearbeitet (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Ständige Fortbildungen und Ausbildung. Man verbessert sich dauernd.
    Fürungsqualitäten: Selbst als jüngere Führungskraft leitet man schon die Arbeit von 10, manchmal hunderten, von Leuten. Man lernt, wirksam zu schreiben und zu sprechen. Man wechselt auch alle ein oder zwei Jahre die Abteilung. Beispielsweise müssen Verwalter oft in den ersten 5-7 Jahren die Bereiche Finanzen, Personal, Logistik und IT durchlaufen. Das schafft sehr wertvolle und abgerundete FÜhrungskräfte.

    Zivile Verwalter haben geregelte Arbeitszeiten, die meisten Wochenenden und Ferien frei und einen vorhersehbaren und familienfreundlichen Arbeitsplan.
    Mobilität: Man kann in vielen verschiedenen Bundesstaaten und Ländern. Ein Gesundheitsverwalter bei der Luftwaffe arbeitet während seiner Laufbahn nicht selten in Kalifornien, Florida, Washington DC, Deutschland und Italien.

    Kontras

    Uniformierte Mitglieder müssen natürlich bereit sein, 4 Monate im Jahr von ihrer Familie getrennt zu sein.

  3. Hilfreich (3)

    „Gute Bezahlung und gute Zusatzleistungen”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Soldat in Spangdahlem
    Ehem. Mitarbeiter - Soldat in Spangdahlem
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei US Air Force gearbeitet (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Auch wenn das Grundgehalt niedrig erscheint, sollte man das Geld, das man zusätzlich "hinter den Kulissen" verdient, nicht unterschätzen. Kosten für Gesundheitspflege werden übernommen, Wohngeld, Geld für Lebensmittel, kostenlose Rechtsdienstleistungen usw. Als ich als Staff Sergeant (E-5) aufhörte, betrug mein Grundgehalt nur ca. 32.000 Dollar, aber tatsächlich verdiente ich ca. 72.000 Dollar. Wenn man Glück hat und Stationierungen im Ausland bekommt, wo man außerhalb des Stützpunktes wohnen kann, kann man an manchen Standorten/ in manchen Fällen richtig viel Geld verdienen.

    Kontras

    Die alltägliche Langeweile hat mich total ausgelaugt. Das fing bei den Führungskräften an, die diese Position nur haben, weil sie schon seit Ewigkeiten dabei sind, und nicht etwa, weil sie fleißig oder intelligent sind, bis hin zu ganz jungen Anfängern, die man beaufsichtigen muss und die einem die Schuld für all ihre Fehler in die Schuhe schieben. Letztendlich habe ich den Glauben daran verloren, dass das Militär sich langfristig um seine Leute kümmern kann.


  4. Hilfreich (2)

    „Bewertung der aktiven Zeit: Hervorragende Möglichkeiten für Aufgaben/Training sind neutralisiert durch byzantinische Personalpolitik/Management.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Hauptmann in Ramstein-Miesenbach
    Akt. Mitarbeiter - Hauptmann in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Air Force (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Vorhersehbare, umfassende Kompensation/Vorteile; großzügig definierte Versorgungsleistungen; relative Jobsicherheit; umfassende Ausbildung für Einstiegspositionen (Offizier und Mannschaft); einmalige Reisemöglichkeiten; echte, erfüllende Aufgabe in der nationalen Verteidigung; Mehrheit der Leute ist auf Dienst/Aufgaben orientiert, intelligent und eine Freude, mit ihnen zu arbeiten; großzügige Freizeit, wenn es die Aufgabe erlaubt; Flieger/Luftwaffen-Kultur tendiert mehr in die Richtung, die ich "gesunden Menschenverstand" nenne, als in das, was ich als Norm in anderen Dienstbereichen wahrnehme; einzigartige Breite der Führung und der technischen Möglichkeiten gegenüber dem privaten Sektor.

    Kontras

    Karrieren sind in der Regel mit der Absicht entwickelt, breite Erfahrungen zu sammeln anstatt ein Experte zu werden--Dies ist gut für einen Tischler, aber schlecht für einen Cyberspace-Operator; Personalverringerung und weitere Zusatzprogramme bedeuten erhöhte Arbeitsbelastung für weniger Menschen; Personalpolitik, Budgets und Organisationsstruktur werden durch den Kongress, den Präsidenten, das Verteidigungsministerium und diverse andere Agenturen definiert--als Beispiele, Sequestrierung, Arbeitskräftereduzierung, erforderliche Instandhaltung von archaischer Infrastruktur und Ausrüstung versus Investitionen in Modernisierung, Personalpolitik als politische Werkzeuge versus Nutzen für die Streitkräfte, selbst etwas so Banales wie welche Uniform wir an welchem Tag tragen--alle Politik der strategischen Ebene kann die Arbeit der taktischen Ebene anspruchsvoll oder auch unsinnig machen; eine alarmierende Schwerpunktverlagerung der Organisation auf Karrierismus/Titelvergabe versus Orientierung auf Dienst/Idealismus (Kämpfer, die sich auf ihre Bezahlung oder darauf konzentrieren, wie man die nächste Beförderung bekommt, konzentrieren sich nicht darauf, wie sie besser werden).

    Rat an das Management

    In den meisten Bewertungen auf dieser Seite steht, dass das Scheitern und die Misswirtschaft der Organisation nur zum wirtschaftlichen Zusammenbruch dieser Organisation führen können. Scheitert die Air Force, werden die Folgen katastrophal sein und in der ganzen Welt spürbar sein. Wir müssen in Verständnis und immer den neuesten Stand der Führung, in Kultur, Kommunikation, Ethik und Mission Wirksamkeit der Aufgabe investieren...nicht nur in Ausrüstung, wie es manchmal in den Nachrichten zu hören ist. Es gibt mehr für einen Offizier in der beruflichen Entwicklung als nur beruflicher Werdegang; Ethik ist mehr als nur professionelle militärische Ausbildungskurse; gesunde Zurückhaltung ist mehr als Personalnummern, die von Jahrgruppen analysiert werden; Befehlseignung ist mehr als erforderliche Briefe und Leistungen bei Inspektionen.Investieren Sie in die Modernisierung im gesamten Spektrum der Operationen, anstatt nur in Ausrüstung.


  5. „Wirklich schlechte Leute plagen das System.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Network Technician
    Akt. Mitarbeiter - Network Technician
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Air Force (Über 3 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Stabiler Job, Zusatzleistungen, Wohnung, Essen, kostenlose "Ausbildung"

    Kontras

    Null Verantwortlichkeit, Überstunden, Stationierung, viel Stress.

    Rat an das Management

    Hört auf schlechte, faule Leute zu belohnen.


  6. „bevor Sie hineinspringen.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Satcom-Spezialist in Ramstein-Miesenbach
    Akt. Mitarbeiter - Satcom-Spezialist in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Air Force (Über 5 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Erstaunliches Reiseerlebnis, (wenn Sie im Ausland stationiert werden), Berufserfahrung, Lernfähigkeiten, Leistungen sind gut, aber ich sehe eine große Chance, dass sich das in Zukunft ändern könnte

    Kontras

    Bezahlung, Verwaltung ist ein Monster, dass sich nur um sich selbst kümmert, lange Stunden ohne Extrabezahlung, mitunter weg von der Familie und den Lieben.

    Rat an das Management

    Dringend neues Management erforderlich.


  7. „Kein Bedauern”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - O3 - Air Force - Captain
    Ehem. Mitarbeiter - O3 - Air Force - Captain

    Ich habe in Vollzeit bei US Air Force gearbeitet (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    gute Bezahlung, gute Leute (manchmal), Eintrag von unschätzbarem Wert für Ihren Lebenslauf

    Kontras

    manchmal schlechte Führung, lange Bereitstellungen für sinnlose Kriege, sie stellen wirklich nicht die Person in den Vordergrund

  8. „Hervorragende Erfahrung ausgezeichnete Leute”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Aufregende Reisen, abwechslungsreiche Arbeitserfahrung

    Kontras

    Manchmal ist man lange von Zuhause weg.


  9. „Gut für den Karrierestart und zukünftige Beschäftigung nachdem man Militärdienst geleistet hat.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Hauptfeldwebel in Ramstein-Miesenbach
    Akt. Mitarbeiter - Hauptfeldwebel in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Air Force (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Kostenlose Bildung und bezahltes Training sind gut! Wenn einem Schulungen mit Zertifikaten angeboten werden, dann sollte man sich das nicht entgehen lassen! Das wird für die Beschäftigung als privater Arbeitnehmer praktisch sein.

    Kontras

    Die Arbeitsstunden sind vom Job abhängig, sind aber nicht immer mit dem persönlichen Terminplan vereinbar. Die Bedürfnisse der Air Force stehen an erster Stelle, das kann sich für die Karriere eher negativ auswirken.

    Rat an das Management

    Mikro-Management kann der Beziehung zu den Untergeordneten eher Schaden, als nützlich sein. Die Politik, die einem hilft befördert zu werden oder die tolle Stelle zu bekommen, ist für alle, die sehen, wie ein oder zwei Leute weiterkommen abstoßend.


  10. „Eingetragene Kraft”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Lufttransportspezialist in Ramstein-Miesenbach
    Akt. Mitarbeiter - Lufttransportspezialist in Ramstein-Miesenbach
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei US Air Force (Über 10 Jahre)

    (Übersetzt aus dem Englischen)

    Pros

    Reisen, Networking, Stabilität und Vorteile. Hervorragende Arbeitsethik und Führungsqualitäten können entwickelt und auch angewendet werden. Während der aktiven Dienstzeit umfasst die Nachhilfe derzeit 100 einfache Studienkurse.

    Kontras

    Mehr und restriktivere Normen. Es ist eine Ein-Fehler-Luftwaffe. Mangelnde Stabilität hinsichtlich Wohnort und Freunde-/Familien-Netzwerk. Gute Bezahlung, aber nicht immer der Verantwortung angemessen.