Bewertungen für Turtle Entertainment

Aktualisiert am 9. Jun 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.2
51%
Würden einem Freund empfehlen
66%
Befürworten Geschäftsführer
Turtle Entertainment Managing Director Ralf Reichert
Ralf Reichert
14 Bewertungen
  1. „Azubi Fachinformatiker für Systemintegration”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Apprentice IT Event Specialist in Köln
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Turtle Entertainment - Vollzeit

    Pros

    Gutes Team Viel Spaß bei der Arbeit Zeit für eigene Projekte Zeit sich selber zu entwickeln Viel Verantwortung von Tag 1 Overall habe ich in den drei Jahren sehr viel gelernt und gesehen. Hat mir täglich spaß gemacht mit meinen Kollegen zu arbeiten und zu reisen! Übernahme chancen bestehen auch nach der Ausbildung. Die Möglichkeit in anderen IT Abteilung zu arbeiten besteht auch

    Kontras

    Kommunikation kann besser sein, aber bei einer so großen Firma kann es mal passieren das die Kommunikation manchmal nicht die beste ist.

  2. „Jung und dynamisch mit Wachstumsschwierigkeiten”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - IT Analyst in Köln
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 5 Jahre bei Turtle Entertainment gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Junges, dynamisches Team mit großer Selbstständigkeit und Freiheit in der Aufgabenauswahl und -lösung.

    Kontras

    Kommunikationsschwierigkeiten innerhalb der Firma und einige nicht ausgefeilte Prozesse.

  3. „Ganz ok”

    4.0
     
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe bei Turtle Entertainment gearbeitet -

    Pros

    Sehr interessantes Arbeitsumfeld und nette Kollegen.

    Kontras

    Gehälter relativ niedrig im Vergleich

  4. Hilfreich (2)

    „Netter Laden, in Köln, schicke Büros, gute Möglichkeiten Kontakte kennenzulernen”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    It- Spezialist in Köln
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite bei Turtle Entertainment -

    Pros

    Nette Leute, schicke Büros, gute Möglichkeiten Kontakte kennenzulernen. ESL ist ja in der Gaming Szene ein Begriff.

    Kontras

    Gehalt zu niedrig, leider wird man hier auch nicht gefördert z.B, durch die Leitung. Ich denke wenn man mit einem lächeln die Mitarbeiter begrüsst wäre das auch nicht zu viel verlangt.

    Weiterlesen
  5. „Leiter von”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Turtle Entertainment -Vollzeit

    Pros

    Junges, wachsendes Unternehmen. Während der nächsten fünf Jahre ein toller Ort.

    Kontras

    Esports ist für die mentale Gesundheit nicht besonders gut

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  6. Hilfreich (3)

    „Interessanter Arbeitsplatz, aber letztendlich schlecht wegen der fürchterlichen Führung.”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymous in Köln
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe bei Turtle Entertainment gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    - Coole Firma, für die es sich zu arbeiten lohnt, Spitzenreiter im E-Sport. - Großartige Reisen für die Arbeit - aufregend, an Spielen zu arbeiten, die man liebt. - einige fantastische Leute, mit denen man zusammenarbeiten kann, die auch E-Sports lieben. - Köln ist ein guter Ort zum Leben - der neue COO ist großartig und wird dem Unternehmen zum Erfolg verhelfen. - Die gesamte Unternehmenskultur und Werte sind gut, wenn man E-Sports liebt. - Gute Plattform für den Einstieg in die Gamingbranche - abwechslungsreiche und spaßige Arbeit

    Kontras

    - Die meisten Top-Level-Manager sind SCHRECKLICH, viele SIND Leute, die einfach seit Jahren dabei sind, sie treffen schlechte Business-Entscheidungen und sind nicht geeignet, Menschen/Teams zu führen - das bedeutet, dass Sie begrenzt werden, selbst wenn Sie großes Potenzial haben, da die Leute Angst haben, in den Schatten gestellt zu werden und ihren Job zu verlieren. - Vetternwirtschaft ist weit verbreitet - Freunde aus der "alten Zeit" werden dem echten Talent vorgezogen. - Der CEO ist habgierig und interessiert sich eindeutig nicht mehr, und weiß nicht, wie man von der Nische zum Mainstream kommt. - Das Unternehmen zerbricht an mangelnder Führung auf globaler Ebene - was bedeutet, dass keine klaren internen Strukturen oder Verantwortlichkeiten entwickelt werden, es gibt viele Beispiele für persönliche Gier vor dem Nutzen für das gesamte Unternehmen. Dann passiert nichts als Folge des Fehlers / der persönlichen Gier. - Die Bezahlung ist im Vergleich zu anderen in E-Sports und Spieleentwicklern relativ niedrig. - Man arbeitet viel mehr Zeit, als einem bezahlt wird. - wesentliche Leistungen Dies bezieht sich hauptsächlich auf das Kölner Büro, einige der anderen wie Australien scheinen wirklich gute Arbeitsplätze zu sein.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  7. Hilfreich (4)

    „Lieber nicht im Kölner Büro arbeiten”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Produktmanager in Köln
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Turtle Entertainment gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Entspannte, echt nette Leute, alle sind sehr freundlich.

    Kontras

    Unser Büro ist peinlich. Seit mehr als zwei Jahren haben wir Flecken auf dem Teppich. Uns wurde nun auch seit einem Jahr ein Umzug versprochen, aber er wurde verschoben. Im Sommer wird es unerträglich warm. Ich musste die Manager anflehen, einen Ventilator für das Büro zu kaufen. Wir bekamen Trinkwasser im Büro erst vor wenigen Monaten und nur, nachdem die Mitarbeiter dafür gestimmt hatten. Im Allgemeinen bekommt man überhaupt gar keine Wertschätzung dafür, wenn man über das Mindestmaß hinaus arbeitet. Es gibt praktisch keine Karrieremöglichkeiten – die Unternehmensleitung trifft ständig fragwürdige Entscheidungen und teilt diese schlecht mit –, was dem Ruf unseres Unternehmens schadet. Es gibt eine riesige Kluft zwischen jeder Abteilung und praktisch keine Kommunikation. Die Bürozeiten sind zwar stabil, aber während unserer Live-Veranstaltungen wird von uns erwartet, dass wir 4 Tage hintereinander 12 Stunden pro Tag arbeiten. Der einzige Vorteil ist die entspannte Umgebung. Da unsere Manager so gut wie keine Ausrichtung vorgeben, steht es uns grundsätzlich frei, an dem zu arbeiten, was wir für das Wichtigste halten. Die Leute hier sind freundlich und man schließt leicht Freundschaften unter Kollegen. Es ist bedauerlich, wie schlecht die Führung dieses Unternehmens geworden ist.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  8. Hilfreich (4)

    „Rudelführer, innen schwarz”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Anonymous 
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose

    Ich habe bei Turtle Entertainment gearbeitet -

    Pros

    Turtle ist der Arbeitsplatz schlechthin, wenn man im professionellen Gamingbereich arbeiten möchte. Die Arbeitsatmosphäre ist ziemlich locker und die Kollegen sind in der Regel freundlich. Wenn man in den vorderen Abteilungen arbeitet, besteht die Chance, dass man für die Events internationale Geschäftsreisen unternimmt. Die Zusatzleistungen sind gut, wie bei jedem anderen deutschen Unternehmen.

    Kontras

    Wenn man ein anständiges Gehalt erwartet, ist das der falsche Ort. Es sei denn, man befindet sich auf der oberen Stufe der Mitarbeiter, die den Firmengründern nahestehen. Das Unternehmen versucht aktiv, das Durchschnittsgehalt für „Routine"-Arbeiten niedrig zu halten und wenn Leute entlassen werden, dann geht man nicht nach Leistung, sondern danach, wie „teuer" man für das Unternehmen ist. Versuche, einen Betriebsrat zu gründen, wurden von vorneherein vereitelt, indem man die potentiellen Leiter einige Jahre zuvor hinauswarf. Die vertikale Beweglichkeit ist sehr begrenzt.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

8 Bewertungen gefunden