Arbeitgeberbewertungen für Tesla | Glassdoor.de

Bewertungen für Tesla

Aktualisiert am 17. April 2019
2.060 Bewertungen

Filter

Filter


3,3
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Tesla Chairman, CEO, and Product Architect Elon Musk
Elon Musk
1.460 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Top Arbeitgeber”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    tolles Coaching spannende Arbeit was will man mehr

    Kontras

    rund um glücklich, nur ein Diensthandy wäre toll


  2. „Prouct Specialist”

    StarStarStarStarStar
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Ich habe in Vollzeit bei Tesla gearbeitet

    Pros

    Ein sehr junges Team mit großem Zusammenhalt.

    Kontras

    Leider gibt es nur wenig strukturierte Abläufe

  3. „Sales Advisor”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Advisor in Düsseldorf
    Ehem. Mitarbeiter - Sales Advisor in Düsseldorf
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Tesla gearbeitet (Über 5 Jahre)

    Pros

    Image Produkt Lage des Standorts

    Kontras

    Siehe kununu trifft so ziemlich den Punkt

    Rat an das Management

    Komplett austauschen und erfahrene gute Manager einstellen


  4. „als Karrieresprungbrett geeignet”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Tesla gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Kollegen, Arbeitsklima, persönliche Entwicklung im Bereich Kundengespräche

    Kontras

    Arbeitszeiten, kein Privatleben möglich, Unterforderung


  5. „Toller Einstieg in die Berufwelt”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Product Specialist in Düsseldorf
    Akt. Mitarbeiter - Product Specialist in Düsseldorf
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Tolle Entwicklungsmöglichkeiten, da die Stärken eines jeden im Vordergrund stehen.

    Kontras

    Hohe Fluktuation der Mitarbeiter, bei langjährigen Mitarbeitern herrscht oft Unzufriedenheit.

    Rat an das Management

    Geht mehr auf die Vorschläge und Ideen eurer Mitarbeiter ein.


  6. „Harte, undankbare Arbeit”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Product Specialist
    Akt. Mitarbeiter - Product Specialist
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla (mehr als ein Jahr)

    Pros

    -Junge, (größtenteils) motivierte Teams
    -Informeller, entspannter Umgang; Manager behandeln einen nicht von oben herab (was nicht heißt, dass der Umgang immer korrekt ist)
    -Tolles, aufregendes Produkt (mit noch vielen Mängeln)
    -Relativ abwechslungsreicher Job

    Kontras

    Inkompetente Manager, die vom Geschäft wenig bis keine Ahnung haben und sich hinter ihren Zahlen verstecken. Permanentes Überwachen der Mitarbeiter, tägliches (teilweise mehrmals täglich) Druck machen wenn wöchentliche Ziele gefährdet wirken.
    Erfolge werden wenn überhaupt kurz gefeiert und morgen wieder vergessen. Misserfolge hingegen werden einem ständig vorgehalten und unter Umständen als Grund missbraucht nicht befördert zu werden.
    Selbst wenn die Beförderung dann eines Tages winkt hält sich die Begeisterung in Grenzen: Das Provisionssystem ist lächerlich.

    Auspressen von Leuten. Unbezahlte Überstunden. Hochhalten der Motivation durch endlose Versprechungen, dass harte Arbeit sich auszahlen wird. Beförderungen werden in Aussicht gestellt, obwohl kein Headcount vorhanden ist. Infolgedessen permanente Neueinstellungen junger, hungriger Leute, die das System noch nicht durchschaut haben.
    Mitarbeiter werden gegeneinander ausgespielt um Leistung zu maximieren. Ständige Vergleiche ("Max hat heute 30 Leute angerufen, warum Du nur 25?").
    Permanentes Brainwashing und Indoktrination der Mitarbeiter durch Tagungen, virtueller Trainings und Verkaufscoachings. Mit Erfolg, denn viele Kollegen sind komplett verblendet und folgen Anweisungen blind.

    Bezahlung ist für einen Akademiker auf jeden Fall unterdurchschnittlich, andere hingegen empfinden es als sehr gut, was daran liegt, dass Tesla als Product Specialist vom Studienabbrecher ohne Ausbildung bis zum Diplomanden jeden einstellt und gleich vergütet.

    Rat an das Management

    Seht eure Mitarbeiter nicht nur als Ressource um auf eure Zahlen zu kommen. Ohne uns wärt ihr nichts. Schade, dass ihr es schafft junge motivierte Mitarbeiter zu euren größten Kritikern zu machen.
    Ich glaube trotzdem an Elon Musk's Vision und wünsche der Firma alles gute.


  7. „Naja, könnte besser sein”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla

    Pros

    40000€ pro jahr sind freilich keine schöne Sachen, aber anderseits kann man sich in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit (Trumpf und so) auch über solcherlei dinge schon freuen.

    Kontras

    sexuelle Belästigung auf der Arbeit sind keine Besonderheit, da viele manager überarbeitet sind und keine Zeit haben dampf abzulassen. Ich denke hier wird jedoch auch einiges unternommen, um weitere Probleme zu verhindern.

    Rat an das Management

    Dieselfahrzeuge haben zwar momentan keinen guten Ruf, aber die werden sicher wieder modern. In dieser Hinsicht würde es mich freuen, wenn meine Firma entsprechende Investitionen machen würde.

  8. „Guter Ruf der mit der Zeit nachlässt. Mehr Schein als Sein.”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Manager in München, Bayern
    Akt. Mitarbeiter - Manager in München, Bayern
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla (mehr als ein Jahr)

    Pros

    - Das Unternehmen bietet für Karrierehungrige schnelle Aufstiegschancen

    -in lokalen Teams ist oftmals gute Stimmung

    -es wird nicht langweilig, ständig muss man sich auf neue Situationen einstellen

    -Die Fahrzeuge sind die besten der Welt

    Kontras

    -Management in den höheren Ebenen interessiert sich nicht dafür wie das tägliche Geschäft abläuft und ist weit weg vom operativen Geschäft.

    -Das Management beschäftigt sich nur mit negativen Dingen, Positives und Erfolge werden nicht beachetet, also keine Wertschätzung.

    -Der Bedarf an Personal führt dazu, dass Personen in Management Positionen befördert wurden die dafür nicht geeignet sind.

    -Work-Life-Balance wird verhindert

    -Personalmangel in allen BEreichen führt dazu, dass Mitarbeiter viele Überstunden machen . Dadurch gehen wiederum die Mitarbeiter laufen.

    -DIe Bezahlung ist unter Durchschnitt und steht nicht im Verhältnis zudem, was verlangt wird. Die variable Vergütung wird seit Jahren weniger und so gestaltet, dass es schwieriger wird diese zu erhalten.

    Rat an das Management

    -Wertschätzung der Mitarbeiter

    -Sowohl Positives als auch Negatives besprechen und vor allem das negative analysieren und versuchen zu verbessern.

    -Strategischer Planen in allen bereichen und nicht immer nur strohfeuer löschen.


  9. „Product Specialist”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla

    Pros

    Innovatives Umfeld, Entfaltungsmöglichkeiten, Beförderung, Eigeninitiative

    Kontras

    Gehalt, Viele Überstunden, hohe Anforderung,

    Rat an das Management

    Management anstellen


  10. „Solides Telefoninterview”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Junior-Verkaufsberater in Nürnberg
    Akt. Mitarbeiter - Junior-Verkaufsberater in Nürnberg
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Tesla (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Die Möglichkeit, Teil einer Mission zu sein, ist sehr motivierend. Wer Leistung nicht scheut und bereit ist, unkonventionell zu denken, wird hier glücklich.

    Kontras

    Man muss sich bewusst sein, dass man sich hier für einen wirklich harten Job bewirbt. Man muss es wirklich wollen, sonst wird man nicht erfolgreich.