Bewertungen für Starbucks Barista | Glassdoor.de

Starbucks Bewertungen für Barista

Aktualisiert am 5. Nov 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.8
75%
Würden einem Freund empfehlen
75%
Befürworten Geschäftsführer
Starbucks President & CEO Kevin Johnson
Kevin Johnson
1.757 Bewertungen
  1. „Gute Arbeit”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Barista in Düsseldorf
    Empfiehlt
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Starbucks -

    Pros

    Einfache, lustige Arbeitsumgebung. Eine tolle Möglichkeit mit Kunden zu sprechen und Menschen aus der Nachbarschaft kennenzulernen.

    Kontras

    Es ist frustrierend wenn Leute denken, unser Job wäre einfach. Das ist er nicht.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    Starbucks2011-12-19
  2. „Spaßig, stressig und unfaire Vorgesetzte”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Barista - Starbucks in Stuttgart
    Empfiehlt nicht

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Starbucks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Das Team war super. Man hat Spaß bei der Arbeit und die Atmosphäre ist locker

    Kontras

    Krankheit macht direkt unbeliebt und führt zu Abmahnungen. Bezahlung könnte geoßzügiger sein Mehr Wertschätzung und Dankbarkeit Viele Shift Manager, (Assistant) Store Manager scheinen eher geschleimt zu haben als qualifiziert und emphatisch genug zu sein.

    Rat an das Management

    Bitte fair bleiben und darauf achten dass baristas nicht rausgemobbt werden oder Vorgesetzte nach Qualifikation besetzen.

    Starbucks2019-11-05
  3. „Spaßig aber stressig...”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Barista auf Minijob Basis in Wolfsburg, Niedersachsen
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Starbucks gearbeitet - Teilzeit

    Pros

    Tolle Team-Arbeit Nie langweilig Barista Ausbildung inklusiv Tolle Angebote und Vorteile

    Kontras

    Physische sowie Psychische Stress Nidriege Bezahlung für das geleistete Arbeit Keine Anerkennung

    Rat an das Management

    Mehr auf die Bedürfnisse der eigener Arbeitnehmer zu achten, nicht nur das Wohlgefühl von den Gäste ist wichtig...

    Starbucks2019-05-14
  4. „Freundliches Abeitsklima”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Barista - Starbucks in Berlin

    Ich habe für mehr als 3 Jahre bei Starbucks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Man kann an der Abeit Spaß machen. Der Vertrag ist gut.

    Kontras

    Der Stundenlohn ist minimum für Barista.

    Starbucks2019-03-19
  5. „TOP: Team-Zusammenhalt! FLOP: Leistungsungerechte Vergütung”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Barista in Berlin
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als 8 Jahre bei Starbucks gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    + Internationales Team + Respektvolles Miteinander + Kulturelle Vielfalt ist erwünscht und wird gelebt + Professionelles arbeiten in beständigen Teams ("Chaos in Phasen der Team-Neubildung auf Grund hoher MitarbeiterInnen Fluktuation)

    Kontras

    - Sehr stressiges Arbeitsumfeld (laut, hektisch, schlechte Belüftung hinter der Bar/Theke). - Work-life-balance ist schlecht, da zu unterschiedliche Schichten in einer Woche - Je mehr MitarbeiterInnen in einem Store, umso schlechter die Dienstplangestaltung

    Rat an das Management

    > Mehr direkte Wertschätzung > Leistungsgerechte Vergütung!! > Auf einzelne Fähigkeiten der MitarbeiterInnen eingehen und diese fördern

    Starbucks2018-05-23
  6. „Barista im Teilzeit-Stree”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Barista in Karlsruhe, Baden-Württemberg
    Empfiehlt nicht

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Starbucks -Teilzeit

    Pros

    + meist lockere Team Atmosphäre + keine unnötig ausgelebten Hierarchien, niemand hält sich aufgrund seiner Position für etwas Besseres + schnelle Eingewöhnungszeit + Möglichkeit Wünsche zu äußern wann man frei haben will, die auch meist erfüllt werden + Möglichkeiten intern aufzusteigen, vom Barista zum Shift Manager und dann zum Assistant Store Manager etc.

    Kontras

    - sehr lange und anstrengede Schichten an Freitagen und Samstagen - niedriger Lohn - Toiletten putzen gehört zum Aufgabenbereich der Baristas - keinen Tag an dem der Store geschlossen ist - Sozialleben - wie in allen Service Berufen leidet stark unter den Arbeitszeiten

    Starbucks2017-11-02
  7. „Love it or hate it”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Barista in Frankfurt
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Starbucks gearbeitet -

    Pros

    Positive Stimmung. Gute Kollegialität. Familiär auf Storeebene. Keine Langeweile. Aktienbeteiligung. Kaffee-/Teepackung einmal die Woche umsonst. Produkte werden im gemeinsamen Meeting dem Team vorgestellt.

    Kontras

    Stress. Abrechnung verwirrend. Fragwürdige Kaffeekultur. Schlechtes Verständnis deutscher Kunden. Zu viele Fragen im Bestellprozess beim Kunden. Produkte werden teurer, Qualität schlechter.

    Rat an das Management

    Mehr Transparenz und Offenheit. Kunde sollte nicht nur für Marke, sondern auch für Qualität und Service zahlen.

    Starbucks2017-04-08
  8. „Fair, aber fordernd”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Barista in Heidelberg, Baden-Württemberg
    Empfiehlt
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Starbucks -Teilzeit

    Pros

    Solange der Store Manager vernünftig ist, wird man von oben sehr motiviert, es ist allen klar, dass man als Partner bei Starbucks auch das gesamte Unternehmen präsentiert. Zudem ist die Hierarchie flach im täglichen Arbeiten. Die Bezahlung ist durchschnittlich mit ein paar Starbucks-eigenen Besonderheiten, welche für Annehmlichkeiten sorgen. Probleme mit Diskriminierung werden konsequent und konstruktiv angegangen.

    Kontras

    Nicht jeder ist für das Schichtsystem geeignet, welches Store-abhängig mit frühen Öffnungs- und späten Schließzeiten anstrengend sein kann. Die Freundlichkeit dem Gast gegenüber zwingt dazu, auch einzustecken und seine Gedanken für sich zu behalten.

    Rat an das Management

    Aufgaben klarer kommunizieren und kontrollieren, dass die Store Manager ihre Aufgaben auch tatsächlich gewissenhaft erfüllen. Peinliche Kontrolle der Arbeitszeiten sollte auch bei Überstunden gelten.

    Starbucks2016-04-06
  9. „Einfach Super!”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Praktikant - Barista - Starbucks in Berlin
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Starbucks gearbeitet -

    Pros

    Super Team, sind stets freundlich gegenüber dem Gast. Selbst wenn der ein oder andere mal nicht so super gelaunt ist, sind alle freundlich

    Kontras

    Schnelligkeit ist eine große Herausforderung für mich gewesen. Ich war sehr unsicher, allerdings habe ich es sehr schnell begriffen. Da ich leicht lerne, fällt mir vielleicht auch einiges leichter.

    Starbucks2016-01-18
  10. „Barista”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Barista - Starbucks in Wien
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Starbucks -Teilzeit

    Pros

    coffeelover, nebenjob, Spass haben, Fremdsprachenkentnisse weiterbilden

    Kontras

    6-8 Stunden im Stehen zu arbeiten

    Rat an das Management

    mehr nette mitarbeiter,

    Starbucks2018-11-21
15 Bewertungen gefunden