Arbeitgeberbewertungen für Robert Bosch | Glassdoor.de

Bewertungen für Robert Bosch

Aktualisiert am 8. Dezember 2018
2.610 Bewertungen

Filter

Filter


3,9
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Werkstudent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Werkstudent in Stuttgart
    Akt. Mitarbeiter - Werkstudent in Stuttgart
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Robert Bosch (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Entspannend, gut bezahlte. Nette Kollegen.

    Kontras

    Keine. Keine . Keine. Keine. Keine.


  2. „innovative Geschäftsmodelle”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Entwicklungsingenieur in Abstatt
    Akt. Mitarbeiter - Entwicklungsingenieur in Abstatt
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Robert Bosch (mehr als ein Jahr)

    Pros

    gute Zahlung, flexibilität und sehr gut Work-Life Balance, spannende Aufgabe und mehrfach Kennisnahme zu lernen

    Kontras

    Politik-Mindset besteht und beherrscht die Organisierung des Projekts, deshalb die Entwicklung manchmal sehr langsam wird.

    Rat an das Management

    weniger Powerpoint und Meetings bitte

  3. „Lohnt sich sehr (Praktikum)”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Praktikum in Stuttgart
    Ehem. Mitarbeiter - Praktikum in Stuttgart
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Robert Bosch gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Alles gut,super Arbeisumgebung und -Beziehung zw. Kollegen

    Kontras

    Nichts zu Kontras als Praktikant


  4. „Alles gut”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    Sehr gute Arbeitgeber, kann nur empfehlen

    Kontras

    Manchmal zu viel Bürokrat. Aber ich vermurte, es ist so mit große Unternehmen


  5. „Praktikant Bosch”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Stuttgart
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Stuttgart
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Robert Bosch (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Tolles Arbeitsklima und freundliche Kollegen

    Kontras

    Es gibt fast keine kontras


  6. „Teamleiter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Teamleiter in Schwäbisch Gmünd
    Akt. Mitarbeiter - Teamleiter in Schwäbisch Gmünd
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Robert Bosch (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Viel Abwechslung da viele verschieden und auch neue Probleme auftreten. Man fühlt sich gefordert und ist ein Teil des Unternehmens

    Kontras

    Stressig viel Arbeit bleibt liegen, da ständig neue Probleme auf einen einprasseln.
    Streit intern unter den Teams erschweren die Arbeitsaufgabe

    Rat an das Management

    Kosteneinsparungen über Personal sind zwar effizient aber, lösen nicht unbedingt die Probleme sonder schaffen neue da Mitarbeiter unmotivierter werden um so weniger es in der Abteilung sind


  7. „Gehalt Werkstudent”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Pros

    internationale Konzern, viel Eigenverantwortungen, nette Kollegen, Flexibilität

    Kontras

    eingegrenzter Beschäftigungsbereich, Kommunikation und Weiterbildungsmöglichkeiten

  8. „Praktikum Qualitätsmanagment”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Pros

    Gute Einarbeitung
    Gute Betreuung durch den Paten

    Kontras

    Keine weitere Beschäftigung möglich
    Lange Entschidungsfindung


  9. „Forschungsingenieur”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter

    Pros

    Zukunftsorientierung des Unternehmens (hoher F&E-Anteil)

    Kontras

    Lockin Effekt bei großem Unternehmen gegeben


  10. „Spannendes Umfeld”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Entwicklungsingenieur Elektrotechnik in Kusterdingen
    Akt. Mitarbeiter - Entwicklungsingenieur Elektrotechnik in Kusterdingen
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose

    Ich arbeite in Vollzeit bei Robert Bosch (Über 3 Jahre)

    Pros

    Arbeitsumfeld, hochmotivierte Kollegen, viel Gestaltungsspielraum

    Kontras

    Höhe Arbeitsbelastung, keine Zeiterfassung, geringe Entwicklungsmöglichkeiten, kein Betriebsrat