Arbeitgeberbewertungen für Rheinmetall Group | Glassdoor.de

Bewertungen für Rheinmetall Group

Aktualisiert am 11. Februar 2019
68 Bewertungen

Filter

Filter


3,5
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Rheinmetall Group Chairman & CEO Armin Papperger
Armin Papperger
17 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. Hilfreich (1)

    „Wandel fängt an zu wirken”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (Über 5 Jahre)

    Pros

    Man hat erkannt, dass man das Potential der Mitarbeiter besser nutzen kann als bisher. One Rheinmetall ist ein guter Schritt, dem man aber auch genügend Zeit geben sollte.

    Kontras

    Wandel bedingt Veränderungswille auf allen Ebenen. Dafür ist mehr Kommunikation one to one nötig. Schöne Medien sind gut, genügen aber nicht.

    Rat an das Management

    Weg konsequent weitergehen, aber mittleres Management mehr mit einbeziehen.


  2. „Arbeitgeber mit Potential”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Bremen, Bremen
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter in Bremen, Bremen
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei Rheinmetall Group gearbeitet (Über 10 Jahre)

    Pros

    Gute, wenn auch z.T. sehr förmliche Atmosphäre, Erfolg des Unternehmens in den letzten Jahren sehr gut, gute Bezahlung, interessante Märkte

    Kontras

    Beförderungen nach Nasenfaktor, nicht nach Leistung (also wie in vielen Unternehmen), wenig Wettbewerbsdenken, technische/Produkt-Innovationen dürftig

    Rat an das Management

    Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit u.a durch Änderungen von alten Denkweisen

  3. „Land 400, hierarchisch- militärische Führungs- und Befehlskultur”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Projektmanager/in in Unterlüß
    Akt. Mitarbeiter - Projektmanager/in in Unterlüß
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (Über 3 Jahre)

    Pros

    Durchschnittliche Bezahlung bei attraktiven, internationalen Projektaufgaben.

    Kontras

    Militärischer Befehls- und Gehorsamsführungsstil, bei dem wenig Handlungsspielraum oder Raum für Kreativität gewährt wird, zudem Drohkulisse und permanente Überwachung, wenig Wertschätzung und Vertrauen durch die Vorgesetzten; meist Bundeswehroffiziere.

    Rat an das Management

    Mehr Diversität könnte neue Ideen oder andere Sichtweisen und Ansätze einbringen. Akzeptieren von Mitarbeitern, die keine militärische Laufbahn vorweisen können.


  4. „Absteigender Ast”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Process Engineer in Neuß
    Ehem. Mitarbeiter - Process Engineer in Neuß
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Rheinmetall Group gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    dynamisches Automotive Business
    Handson Methodik
    Warum LeanManagement, wenn man Leute rausschmeissen kann

    Kontras

    Traurige Managementqualitäten
    12 Gehälter
    Tarifbindung mit Forderung täglich 1h mehr zu arbeiten - mit dem Verweis, dass früher Samdtags auch gearbeitet wurde - sagenhaft
    End of Line Prüfstände für OEM Bauteil wurde nach Defekt einfach nicht mehr in Betrieb genommen
    Respektloser Umgang top down
    Upper Management nicht sichtbar
    Karriere nicht Leistungsorientiert nur via Schleimspur und pers. Kontakte

    Rat an das Management

    Weiter so. Mit der E-Mobility ist mit dem Geschäftsmodell Emission ohnehin bald Schluss.


  5. „Ok”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Mitarbeiter Entwicklung in Essen, Nordrhein-Westfalen
    Akt. Mitarbeiter - Mitarbeiter Entwicklung in Essen, Nordrhein-Westfalen
    Empfiehlt nicht
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite bei Rheinmetall Group (Über 5 Jahre)

    Pros

    Gehalt ist ganz ok im Vergleich

    Kontras

    Leider sehr alte Verkrustete Strukturen

    Rat an das Management

    Laßt die jungen ran


  6. Hilfreich (1)

    „Aussen hui, innen....”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose

    Ich habe in Vollzeit bei Rheinmetall Group gearbeitet

    Pros

    Solide Firma
    Wachstumspotential
    Zusätzliche Sozialleistungen sind sehr gut
    Mitarbeiterangebot ausreichend vorhanden

    Kontras

    Schlechter bzw. kein Führungsstil
    Umgang mit den Mitarbeitern schlecht
    Mitdenken unerwünscht


  7. Hilfreich (1)

    „KS Huayu Bearbeitungs GmbH”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Langenhagen, Niedersachsen
    Akt. Mitarbeiter - Abteilungsleiter in Langenhagen, Niedersachsen
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (Über 3 Jahre)

    Pros

    Tolle Menschen arbeiten hier, deren Potential leider kaum genutzt wird. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und Wasser gibt es umsonst. Es wird schnell und flexibel auf Probleme reagiert

    Kontras

    Das gekaufte Unternehmen muss reformiert werden. Ein weiter so darf es nicht geben. Es werden Probleme erst gesehen, wenn es zu spät ist. Warnungen von Mitarbeitern werden ignoriert. Fachexpertise fehlt in vielen Abteilungen. Schlechte Bezahlung, schlechte Stimmung, schlecht Luft, schlechte Arbeitsbedingungen

    Rat an das Management

    Mit den Mitarbeitern reden!

  8. „Gut nach außen, weniger gut innerhalb”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Produktionsplaner
    Akt. Mitarbeiter - Produktionsplaner
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    - Pünktliche Bezahlung
    - Kantine
    - Sonderzahlung

    Kontras

    - viel erzählt, wenig dahinter
    - veraltete Systeme
    - Umsatz ist das Wichtigste - auch mit Mehrkosten

    Rat an das Management

    Abteilungsdenken sollte abgeschafft werden, nach außen wird es als kleine Familie dargestellt, intern herrscht genau das Gegenteil. Kein Miteinander.


  9. Hilfreich (1)

    „Guter Arbeitgeber, Personalpolitik leider immer schlechter”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Systemingenieur in Bremen, Bremen
    Akt. Mitarbeiter - Systemingenieur in Bremen, Bremen
    Empfiehlt
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Gehalt, Gleitzeit und flexible Arbeitszeit, gute Dienstreise/Überstundenpolitik

    Kontras

    Personalpolitik: Weniger Urlaubstage, Weniger Gehalt, Weniger Fortbildungen, sehr starre Prozesse

    Rat an das Management

    Individualität mehr fördern, Faktor Personal nicht nur als Problem betrachten


  10. „Mehr Schein als Sein”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Recruiter in Bremen, Bremen
    Akt. Mitarbeiter - Recruiter in Bremen, Bremen
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Vollzeit bei Rheinmetall Group (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Nette Kollegen, faires Gehalt, viel Potential.

    Kontras

    Enttäuschendes Vorgesetztenverhalten, verkrustete Strukturen, Prozesse und Hierarchien, fehlende Wertschätzung, mangelnde Kommunikation.

    Rat an das Management

    Das Projekt "One Rheinmetall" wirklich ernst nehmen und dem Recruiting Center eine faire Chance geben. Dazu bedarf es einer Akzeptanz von allen Standorten und einer Freigabe der Umsetzung nötiger Prozesse unabhängig von alten Betriebsvereinbarungen. Wenn ein Wandel erfolgen soll, dann bitte richtig und einheitlich. Ein bißchen mehr Mut zur tatsächlichen Veränderung würde dem Unternehmen gut zu Gesicht stehen und es zukunftsfähiger und attraktiver machen.