Arbeitgeberbewertungen für Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) | Glassdoor.de

Bewertungen für Peek & Cloppenburg (Düsseldorf)

Aktualisiert am 13. Februar 2019
76 Bewertungen

Filter

Filter


3,2
StarStarStarStarStar
BewertungstrendsBewertungstrends
Würden einem Freund empfehlen
Befürworten Geschäftsführer
Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) Geschäftsführer Harro Uwe Cloppenburg
Harro Uwe Cloppenburg
10 Bewertungen

Mitarbeiter-Bewertungen

Sortieren: BeliebtheitSterneDatum

  1. „Nettes Team und Arbeitsatmosphäre”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet

    Pros

    Ich war hier in Teilzeit und habe mich nach kurzer Einarbeitungszeit recht gut mit allen verstanden und habe mich wohlgefühlt

    Kontras

    Der Umgang mit etwas schwierigeren Kunden war anstrengend, gehörte aber zur Minderheit. Sonst war es stets nette Kundschaft.


  2. „Nach kurzer Zeit langweilig”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - kassierer/in in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - kassierer/in in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Flexible Arbeitszeiten und nettes Team.

    Kontras

    An der Kasse meist sehr stressig. Auch am Wochenende arbeiten

  3. „Kassenwesen/Verwaltung”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Akt. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich arbeite in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf)

    Pros

    Das Team ist gut und die Führungskräfte unterstützen die Mitarbeiter

    Kontras

    Stressig da häufig zu wenig Mitarbeiter für die anfallende Arbeit eingeteilt werden


  4. „Aushilfe Verkauf”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet

    Pros

    Super Team, Arbeit machte mega Spaß

    Kontras

    Arbeitszeiten Einzelhandel sind immer sehr lang. 9:30 bis 20:00


  5. „Hat Spaß gemacht”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Modeberater in Regensburg
    Ehem. Mitarbeiter - Modeberater in Regensburg
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet (Weniger als ein Jahr)

    Pros

    Tolles Arbeitsklima und viel Spaß am Verkauf

    Kontras

    Angeblich passt Man, wenn man viel Energie an den Tag legt, nicht zum Unternehmen, obwohl man zu den besten Verkäufern gehört hat.

    Rat an das Management

    Die steife und altbackene Haltung ablegen


  6. „Kein Job fürs Leben”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Vollzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Für Auszubildende und Berufseinsteiger gibt es gute Aufstiegsmöglichkeiten
    Faire Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld

    Kontras

    Work-Life-Balance gibt es hier nicht. Eine Vollzeitstelle hat 173 Stunden monatlich, zusätzliche Überstunden sind die Regel. Es wird erwartet, dass man, wenn not am Mann ist auch mal seinen freien Tag oder auch den Urlaub streicht. Das Unternehmen muss immer an erster Stelle stehen. Das kann man wenn man jung ist mal eine zeitlang machen, wenn man aber Familie, Freunde oder Hobbies hat lässt sich das kaum vereinbaren.
    Angestellte, die schon länger im Unternehmen sind, haben kaum Chance sich weiter zu entwickeln, befördert zu werden oder eine Gehaltserhöhung zu bekommen.
    Substituten müssen die gleichen Aufgaben machen wie die Abteilungsleiter, verdienen aber deutlich weniger.


  7. „Gutes Arbeitsklima mit verbesserungsbedarf”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Negativ Geschäftsführer

    Pros

    Das Arbeitsklima im Standort Leipzig ist super. Die Teamarbeit und der kollegiale Zusammenhalt ist hervorragend. Im Rahmen der vorgegebenen Richtlinen kann man sich als Abteilungsleiter entfalten.

    Kontras

    Viele zentralseitigen Entscheidungen und Aktionen sind unverständlich und unwirtschaftlich. Die komplexe Struktur der Hierarchien lassen Veränderungen so gut wie gar nicht zu. Darüber hinaus sind Gehälter, Arbeitszeitmodelle sowie Arbeitsbedingungen verbesserungsbedürftig.

    Rat an das Management

    Man sollte den Focus mehr auf den Verkauf richten als auf das Controlling. Das Unternehmen wird sich aufgrund der starren Struktur, Fehlentscheidungen und andauernde Kostensparung selber die Wettberwebsfähigkeit nehmen.

  8. „War ganz in Ordnung”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Verkäufer/in in Berlin
    Ehem. Mitarbeiter - Verkäufer/in in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose

    Ich habe bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet (mehr als ein Jahr)

    Pros

    Nette Mitarbeiter
    Nettes Team
    Angenehme Atmosphäre
    Mitarbeiterküche, Toilette, Kabinen super sauber und schön

    Kontras

    Provision - leichte Konkurrenz untereinander, es wird ungern untereinander geholfen


  9. „Unflexible Arbeitszeiten”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    Akt. Mitarbeiter - Aushilfe/Verkäuferin in Düsseldorf
    Akt. Mitarbeiter - Aushilfe/Verkäuferin in Düsseldorf
    Empfiehlt nicht

    Ich arbeite in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) (mehr als ein Jahr)

    Pros

    -man muss als Aushilfe nur mind. 10 std im Monat arbeiten, sodass die Tätigkeit als Minijob gut geeignet ist

    Kontras

    -sehr starre Hierarchien
    -Man muss eigentlich immer von 10-20 Uhr arbeiten, sodass es mit der Work-Life Balance schwierig werden kann, dazu überwiegend Samstags
    -Es gibt keine richtige Mensa (nur Cafeteria), sodass man sich das Mittagessen besser selbst mitbringt und in der Mikrowelle warm macht-> viel Zeitaufwand
    - Der Kunde ist immer König aber für die Mitarbeiter wird kaum was getan
    -Konkurrenzkampf durch Provision

    Rat an das Management

    P&C sollte nicht nur nach außen ein freundliches Unternehmen darstellen, sondern auch nach innen


  10. „Zu konservatives Unternehmen, an jeder Ecke spürbar”

    StarStarStarStarStar
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karrieremöglichkeiten
    • Vergütung & Zusatzleistungen
    • Führungsebene
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Ehem. Mitarbeiter - Anonymer Mitarbeiter
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Keine Meinung zu Geschäftsführer

    Ich habe in Teilzeit bei Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet (Über 3 Jahre)

    Pros

    - Gute Förderung von studentischen Aushilfskräften
    - Mitarbeiterrabatt

    Kontras

    - Schwer spürbare Hierarchie Unterschiede
    - Hat man kein Glück mit seinem Vorgesetzten, so wird das Arbeiten schnell zur Hölle
    - Negativ auf die Stimmung auswirkendes Provisionssystem im Verkauf, alles andere als förderlich für die Teamatmosphäre
    - Extrem lange Schichten auf der Verkaufsfläche (teilweise 10-21 Uhr)

    Rat an das Management

    Ein Auge auf die Digitalisierung, flachere Hierarchien und vor allem eine moderne und ansprechende Mitarbeitermotivation legen. Diese sind schließlich das letzte Quäntchen, was in Sachen Beratung den Unterschied zum Online-Shopping ausmacht.