Bewertungen für PBS

Aktualisiert am 18. Nov 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.4
86%
Würden einem Freund empfehlen
95%
Befürworten Geschäftsführer
PBS President, CEO, and Director Paula A. Kerger (no image)
Paula A. Kerger
77 Bewertungen
  1. Hilfreich (4)

    „Solide Nebenleistungen - insgesamt mittelmäßig”

    3.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Senior Manager in Crystal City, VA
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei PBS - Vollzeit

    Pros

    Nette Leute, sehr ihrem Beruf verschrieben. Guter Standort - Möglichkeit, mit offenen Verkehrsmitteln zu pendeln.

    Kontras

    Schwierig, Fortschritte zu erzielen, Mitarbeiter werden schnell in Schubladen gesteckt und sobald man mit einer Disziplin verbunden wird, ist es unmöglich, auszubrechen. Die Silos sind echt. Kommunikation zwischen Abteilungen ist nicht vorhanden und Kommunikation von der Geschäftsleitung zu den Betreuungsteams ist höchstens minimal vorhanden. Zusammenarbeit ist hier ein schmutziges Wort. Schizophrene Institution, die sich nicht entscheiden kann, was sie sein will, wenn sie groß ist - Medienunternehmen? Vertriebsunternehmen? Gemeinnützuge Spendenorganistion? Tipp: Alles oben genannte! Unter dem Strich zählen nicht die Augen auf den Bildschirmen und die gewonnen Auszeichnungen, sondern gemachte Dollar.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. Hilfreich (9)

    „Toxisches Umfeld mit Geschäftsführung, die dem Auftrag nicht gerecht wird.”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Geschäftsführer in Arlington, VA
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei PBS gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Tolle Work-Life-Balance und man kann stolz sein auf die hochwertigen Inhalte, die die Organisation produziert.

    Kontras

    Viele der Dinge, die andere bereits gesagt haben, stimmen – niedrige Bezahlung, schwieriger Aufstieg, mangelnde Innovation, passiv-aggressive Mitarbeiter, etc. Aber noch schlimmer als das, die Kultur ist extrem toxisch. Viele Vorgesetzte sind dem Personal gegenüber unhöflich und respektlos und trotzdem werden sie von der Geschäftsführung unterstützt und sogar befördert. Für Farbige ist die Situation besonders schlimm. Ich habe wiederholt gehört, wie andere Angestellte rassistische und unsensible Kommentare abgegeben haben, ohne sich darum zu kümmern, ob das professionell oder am Arbeitsplatz angebracht ist. Das gilt besonders für die Digital-/Marketingabteilung, aber die Tatsache, dass man dieses Verhalten so lange hat durchgehen lassen, sagt etwas über die Werte der übergeordneten Organisation aus.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

Anzeige von 1 - 2 von 2 Bewertungen in Deutsch

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

</>Einbinden