Nokia Bewertungen für Senior Software Engineer

Aktualisiert am 27. Jun 2014

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
3.9
73%
Würden einem Freund empfehlen
82%
Befürworten Geschäftsführer
Nokia CEO Rajeev Suri
Rajeev Suri
88 Bewertungen
  1. Hilfreich (1)

    „Ich bereue keinen Tag”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. Mitarbeiter - Leitender Softwareentwickler in Ulm, Baden-Württemberg
    Empfiehlt

    Ich habe für mehr als ein Jahr bei Nokia gearbeitet - Vollzeit

    Pros

    Professionelle, aber unverkrampfte Arbeitsumgebung, Leute mit zupackender Einstellung, Unternehmen investiert in beides

    Kontras

    Der von der Konkurrenz abgeworbene CEO hatte eine klare Anti-Nokia Produktstrategie und sorgte dafür, dass das Handy-Geschäft bergab ging.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  2. Hilfreich (1)

    „Die Zukunft heute erfinden”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Softwareentwickler in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 3 Jahren bei Nokia - Vollzeit

    Pros

    - Arbeiten mit modernster Technik. - Die Ergebnisse Ihrer Arbeit werden von Millionen Menschen genutzt und verändern die Welt. - Freundliche und inspirierende Atmosphäre - viele kluge Köpfe sind da und hilfsbereit. - Liegt im Zentrum einer besten europäischen Städte - Berlin! - Die Firma hilft einiges bei der Umsiedelung ihrer nicht-deutschen Angestellten.

    Kontras

    - Fehlende technische Kompetenz im mittleren Management, was manchmal entweder zu unklaren Zielen oder sogar Förderung einer etwas dummen Lösung führen kann, nur weil "der Chef es so will". - Die Bürokratie verlangsamt ein paar Prozesse. - Angestellte zu feuern ist wegen der deutschen Gesetze nicht einfach, weshalb man eine Personen, die nicht allzu clever ist (und manchmal sogar schädlich), finden kann, die immer noch bezahlt wird.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

  3. „Unternehmen auf absteigendem Ast, was zu zielloser Entscheidungsfindung führt”

    2.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Softwareentwickler in Ulm, Baden-Württemberg
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Nokia -Vollzeit

    Pros

    Interessante Arbeit an der Entwicklung von Handys der nächsten Generation. Äußerst talentierte und motivierte Leute an meinem Standort. Guter Teamgeist.

    Kontras

    Das Unternehmen verfügt über einen rasant schrumpfenden Marktanteil und muss harte Entlassungen vornehmen, aber wichtige Entscheidungen werden ziellos getroffen. In einem Moment werden für einen Standort, der schnell wachsen soll, extrem viele Leute angestellt und ein paar Monate später wird der komplette Standort geschlossen.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  4. „Mir wird die Arbeit bei Nokia fehlen.”

    4.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Leitender Softwareentwickler in Ulm, Baden-Württemberg
    Empfiehlt nicht
    Neutrale Prognose
    Keine Meinung zum Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei Nokia -Vollzeit

    Pros

    Tolles Arbeitsumfeld, moderne Softwareentwicklung mit wendigen Methoden, hoher Kenntnisstand unter den Kollegen

    Kontras

    Verlust der Vision in letzter Zeit.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
  5. Hilfreich (3)

    „„Wir sinken, wir sinken!“ - „Ja, weswegen s(/th)inkt ihr denn?“”

    1.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Ehem. befristeter Mitarbeiter - Leitender Softwareentwickler in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich habe weniger als ein Jahr bei Nokia gearbeitet -

    Pros

    Die Geschäftsleitung bemüht sich, niemandem zu kündigen und behält jeden so lange wie möglich an Bord. Das Unternehmen ist vor allem eine soziale Einrichtung für Menschen, denen Komfort wichtiger ist, als die Welt voranzubringen. Wenn Sie nicht arbeiten, aber trotzdem viel Geld verdienen möchten, dann sollten Sie zu Nokia kommen. Wenn Strategische Agilität Ihr Leben ist, und Ihnen die korrekte Umsetzung von Strategischer Agilität wichtiger ist als Kundenzufriedenheit, dann sollten Sie den Weg von Nokia gehen. Bei Nokias Unternehmenskultur dreht sich alles um positives Feedback – negatives Feedback ist nicht zulässig.

    Kontras

    Es geht um Führungskräfte, die versuchen, ihr Dasein zu rechtfertigen, da das gesamte Unternehmen personaltechnisch überbesetzt ist, vor allem in der Führungsebene. Jeder besitzt ein iPhone oder ein Android-Handy – die eigenen Telefonmodelle sind den Mitarbeitern und Führungskräften egal, es ist für sie nur ein Job. Wenn Sie arbeiten möchten, werden die anderen Sie nicht lassen. Als direktes Ergebnis der Tatsache, dass es sich um eine soziale Einrichtung handelt, ist die Organisation voll von Idioten, die dafür sorgen, dass ihre idiotischen Freunde auch noch eingestellt werden. Wenn es eine wirklich gute und eine wirklich schlechte Entscheidung gibt, wird das Führungsgremium einhellig die schlechte Entscheidung treffen – und wenn man sie getrennt voneinander nach dem Warum befragt, wird jeder einzelne von ihnen erzählen, dass er oder sie ja anders entscheiden wollte, jedoch von der Gemeinschaft überstimmt wurde. Es ist unmöglich, Unterlagen wiederzufinden – egal zu welchem Thema. Niemand wird für irgendetwas verantwortlich gemacht, und folglich gibt es Tagespläne, Wochenpläne, und sogar 3-Wochen-Pläne, und niemand prüft jemals, ob diese eingehalten werden. Fristen verstreichen, ich habe Projekte kennengelernt, die 400% später (kein Scherz) abgeschlossen wurden, als jede Schätzung im Vorfeld vorausgesagt hatte. „Oh, wir werden noch nicht bereit sein für das MWC? - Dann lass es uns mit Nokia World versuchen?“ „Oh, wir werden auch für Nokia World noch nicht bereit sein? - Vielleicht sollten wir es mit dem MWC erst im nächsten Jahr probieren...“

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

5 Bewertungen gefunden