Mitarbeiterbewertungen für NVIDIA zu „work life balance“

Aktualisiert am 29. Mrz 2017

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .
4.6
95%
Würden einem Freund empfehlen
99%
Befürworten Geschäftsführer
NVIDIA CEO and Co-Founder Jensen Huang
Jensen Huang
2.260 Bewertungen

Bewertungen zu „work life balance“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. Hilfreich (1)

    „Herausragendes Unternehmen, das sich den Start-up-Charakter bewahrt hat”

    5.0
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous in Würselen
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als 5 Jahren bei NVIDIA - Vollzeit

    Pros

    US-Kultur, US-Vorsorgeleistungen auf örtliche Verhältnisse übertragen zuzüglich zu dem Maximum an örtlichen Regelleistungen wie Urlaub, Rente, Kündigungsschutz. Ich würde sagen, eine Kombination aus dem Besten von beiden. Äußerst wettbewerbsfähiges Gehalt, außerdem leistungsbezogen. Außerordentlich familienfreundlich, trotz hoher Anforderungen und schwieriger Work-Life-Balance, da NV kein Unternehmen mit regulären Arbeitszeiten ist. Wenn Ihnen das zusagt und Sie das eigenverantwortlich handhaben können, ist es ein großartiger Arbeitsplatz. Gute Weiterentwicklung trotz flacher Hierarchie, vielleicht nicht auf der traditionellen Karriereleiter, aber mit der Möglichkeit, Ihre Arbeitszuständigkeiten und eigenen Kompetenzen neu zu denken, zu verändern und zu überschreiten.

    Kontras

    Internationale Verbindung in die USA manchmal langsam, viele Leute an Entscheidungsfindungen beteiligt. Das Gute am „Start-up-Charakter“ hat die Kehrseite, dass es keine große Verwaltung mit festen Strukturen gibt, sodass es manchmal beschwerlich sein kann, den richtigen Ansprechpartner zu finden.

    Weiterlesen
    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
Anzeige von 1 - 1 von 1 Bewertungen in Deutsch

Wählen Sie eine andere Sprache aus und lesen Sie weitere Bewertungen.

</>Einbinden