Bewertungen für N26, „free food” | Glassdoor.de

Mitarbeiterbewertungen für N26 zu „free food“

Aktualisiert am 19. Sep 2019

Zum Filtern von Bewertungen müssen Sie sich entweder oder .

3.1
55%
Würden einem Freund empfehlen
51%
Befürworten Geschäftsführer
N26 CEO Valentin Stalf
Valentin Stalf
132 Bewertungen

Bewertungen zu „free food“

Zurück zu allen Bewertungen
  1. Hilfreich (6)

    „Tolle Arbeitsstelle”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous in Berlin
    Empfiehlt
    Positive Prognose
    Befürwortet Geschäftsführer

    Ich arbeite seit weniger als einem Jahr bei N26 - Vollzeit

    Pros

    Gute Unternehmenskultur, hoher Grad an Autonomie, flexible Arbeitsstunden, internationales Arbeitsumfeld, man ist von sehr schlauen Leuten mit einer Anpack-Mentalität umgeben, Haustiere erlaubt, kostenlose Getränke, Mittwochs und Freitags kostenloses Essen

    Kontras

    Das Büro ist sehr voll und manche Bereiche können zu laut werden.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    N262018-11-21
  2. Hilfreich (40)

    „Internal crisis ongoing, do not join.”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - AML in Berlin
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei N26 -Vollzeit

    Pros

    Dogs in the office, free food on Wednesdays and Fridays, great laptops and technical support, free drinks

    Kontras

    -The company is at its worse. It is now a stressful environment with incompetent persons at high positions. They promised a salary reevaluation of all positions but it is a pure lie : if you are lucky enough to get a raise, you will still be under the average of the market (the reason is apparently that N26 doesn't have any money - isn’t that wrong for a bank?). -Processes are poor or non-existent, everything is... written down on papers or on thousands of Google Excel, and you will work with the worse tools. Management will tell you that they are working on solutions, but you’ll have to wait years before getting them. -A salary reevaluation was approved and communicated until founders got into the discussion in order to block the Compliance’s raise - thinking that this department is only good at closing fraudulent accounts. This only shows how unserious the founders are, and how compliant this bank wants to be. The proof is that this department got lockers for highly confidential documents only once the regulators announced they would come for an audit. -Every single press scandals could have been avoided if they were listening to their employees. Instead, they prefer to focus on numbers and (non-existent) profits. -The office is exclusively filled with people listening to music all day and not talking to you. Don’t expect to make any friend here, this time is over.

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    You need to reconsider every single management positions. Reevaluate salaries and stop lying to people, as this is what has been done for this reevaluation cycle. There is a crisis ongoing, but you keep thinking that people writing here are exclusively angry-previous employees : this is not true.

    N262019-09-19
  3. Hilfreich (16)

    „N steht für Nepotismus”

    SternSternSternSternStern
    • Work-Life-Balance
    • Kultur & Werte
    • Karriere­chancen
    • Vergütung und Zusatzleistungen
    • Führungs­ebene
    Akt. Mitarbeiter - Anonymous 
    Empfiehlt nicht
    Negative Prognose
    Stimmt gegen Geschäftsführer

    Ich arbeite seit mehr als einem Jahr bei N26 -Vollzeit

    Pros

    Etwas Gratisessen, gratis Getränke, usw.

    Kontras

    Die Gründer sind von Jasagern umgeben. Das macht sie zu Leuten, die komplett von der Realität losgelöst sind. Wen es nach ihnen geht und nach den Leuten, die sie umgeben, ist alles fantastisch und wird immer nur besser. Wie dem auch sei, "vor Ort" verlassen ältere Mitarbeiter in Scharen die Firma (manche von ihnen sogar, ohne inzwischen eine Arbeit gefunden zu haben, einfach weil sie es so satt haben), und sie... werden der Reihe nach durch jüngere Leute ersetzt. Wenn du den Firmengründern eine nette Story erzählen und dich mit ihnen anfreunden kannst, wirst du befördert bis zum Gehtnichtmehr. Nur der Himmel ist die Grenze. Es spielt keine Rolle, wenn 75% von deinem Team bereits resigniert hat, du bist immer noch für eine gigantische Beförderung geeignet. Exponentielles Wachstum ist die Entschuldigung für alles. Speziell für das Einführen von immer unklareren Funktionen. Koordinatoren brauchen Koordinatoren, die wiederum Koordinierung brauchen. Über alle Ebenen hinweg gehen die Vision und die Prioritäten des Unternehmens komplett verloren. Das führt dazu, dass jeder, der neu eingestellt wird, mehr von der Firma abgekoppelt ist als der, der vor ihm da war. Und selbst nachdem man diese ganzen Leute eingestellt hat, scheint niemand in der Lage zu sein, wirkliche Funktionen liefern zu können (echt, die App ist praktisch identisch mit der aus dem vorigen Jahr). Ein Haufen von Dingen wurde sogar an eine Beratungsfirma ausgelagert. Weil wir von Visionen sprechen: irgendwie ist jedem, der verantwortlich dafür ist, eine Vision für das Produkt zu entwickeln, komplett fremd, was unsere Mitbewerber machen. Während wir bis vor ein paar Jahren wahrscheinlich Marktführer in vielen Dingen waren, gibt es jetzt einen Haufen von Mitbewerbern in Europa, die eine Funktionspalette haben, die N26 aussehen lässt wie die alten Banken, die wir versuchen zu ersetzen. Die Architektur ist gespickt mit tickenden Zeitbomben (manche davon mit einfachen Fixes), bei denen die technische Leitung keine Ahnung hat, wie sie sie beheben soll (falls sie überhaupt einräumt, dass diese existieren). Stattdessen schreiben sie lieber den Code neu, der kürzlich neu geschrieben wurde weil... Ich habe keine Ahnung. Verschwendet hier nicht eure Zeit.

    Mehr anzeigen

    Rat an das Management

    Verkauft die Firma an jemanden, der weiß, wie man ein Unternehmen führt.

    Übersetzt aus dem Englischen
    Original zeigen
    N262019-06-14
3 Bewertungen gefunden
</>Einbinden